Dieser Zunder Betrug ist so einfach, aber überraschend effektiv

Getty Images; Emojipedia

Joanne the Scammer hat einen Schüler in Form eines Missouri Tinder-Benutzers. Ihr Name ist Maggie Archer, eine 20-jährige aus St. Louis, die vor kurzem ihren Tinder-Streichhölzern gesagt hat, sie solle $ 5 auf PayPal senden, um zu "sehen, was passiert". Siehe, mehr als 20 Männer haben sie mindestens geschickt $ 5 in nur einer Woche. Und jetzt hat Archer ihr kleines Projekt öffentlich zu BuzzFeed gebracht.

Die Lehre, die weit entfernt von oben scheint, hat im Wesentlichen drei Stufen. Zuerst ist ihre Biografie, die lautet: "Schicken Sie mir $ 5, sehen Sie, was passiert." Sobald jemand mit ihr übereinstimmt und sie fragt, was für $ 5 sie bekommen, gibt sie ihnen ihr PayPal-Konto und sagt "Schicken und finden Sie heraus". Nach dem Geld geht durch, der dritte Schritt beginnt, und es ist der brutalste von allen: Archer stimmt einfach nicht mit ihnen überein. Nimm das Geld und renne, wie es heißt.

Natürlich hat Archer genau nichts versprochen. Also sollte jede Art von Schuld an die Jungs gehen, weil sie so leicht betrogen wurden. Homegirl stimmt zu und sagt Buzzfeed: „Es ist wirklich ein narrensicherer Plan, weil ich eigentlich nichts verspreche. Ich sage nur "sehen was passiert".

Archer hatte die Idee von ihren Freunden und begann sie als Witz zu verwenden. Als es anfing zu arbeiten, entschied sie sich, damit zu rollen.

Ungefähr ein Fünftel der Männerkämpfe schickt das Geld tatsächlich, und Archer sagt, einige würden unheimlich und bieten Hunderte in der Erwartung von mehr. Die meisten, die tatsächlich gesendet wurden, waren 10 US-Dollar.

Archer erzählt ihre Geschichte einfach deshalb, weil es "zu witzig ist, es nicht zu tun" und weil sie die Idee mit anderen Frauen teilen möchte. Aber wenn du ein Kerl bist, der das schaffen kann, naja, mehr Macht für dich.