7 Dinge, die Sie am Morgen tun, damit Sie sich den ganzen Tag müde fühlen

Verschrotten Sie diese aus Ihrer Morgenroutine, um sich den ganzen Tag wach zu fühlen

Von Kasandra Brabaw

Shutterstock

Wenn Sie gerade ziehen, sollten Sie nicht gestern Abend so schnell die Schuld daran haben.

Zwar ist schlechter Schlaf einer der Hauptgründe, warum sich viele von uns erschöpft fühlen, es gibt tatsächlich mehrere andere Schuldige - und einige von ihnen beginnen, bevor Sie Ihr Haus verlassen.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Better Man Project - mehr als 2.000 wissenschaftliche Tricks, damit Sie immer gut aussehen und sich gut fühlen können

Aber das ist auch gut so, denn Sie haben diese Morgengewohnheiten vollständig unter Kontrolle. Hier erfahren Sie, wie Sie sie überwinden können, damit Sie sich den ganzen Tag wachsam fühlen.

1 von 7

Getty Images Sie duschen nachts.

Eine heiße, dampfende Dusche kann Ihre Muskeln entspannen, Stress abwaschen und ... Sie einschlafen, oder?

Nach Dr. Dasgupta macht es tatsächlich das Gegenteil. Es mag zwar uninteressant erscheinen, eine warme, entspannende Dusche zum Aufwachen zu nehmen, aber es funktioniert.

Wenn Sie tiefer in den Schlaf fallen, sinkt Ihre Kernkörpertemperatur auf etwa 60 ° F.

„Nachts heiß zu duschen ist so, als würde man nachts trainieren“, sagt Dr. Dasgupta. "Dies ist keine gute Idee, weil dadurch die Körperkerntemperatur erhöht wird. Das Abkühlen und Einschlafen dauert länger."

Auf der anderen Seite, sagt er, kann eine warme Dusche am Morgen die Körpertemperatur von kalten Schlafbedingungen auf warm, energiegeladen und völlig wach steigern.

Verbunden: Drink This, Sleep 90 weitere Minuten pro Nacht

Vorläufige Studien deuten jedoch darauf hin, dass kalte Duschen die Stimmung bei Menschen mit Depression verbessern können und Winterschwimmen (für Mutige) die Müdigkeit reduzieren kann.

Während die Jury noch immer die ideale Temperatur hat, um sich energiegeladen zu fühlen, ist eines sicher: Sie sollten morgens duschen. Stellen Sie die heißen und kalten Knöpfe so ein, dass Sie sehen, welche Temperatur Sie am meisten fördert.

5 von 7

Getty Images Du trainierst nach der Arbeit.

Es ist schwer, den Hintern aus dem Bett in die Trainingskleidung zu ziehen, aber wenn Sie morgens spazieren gehen, laufen oder im Fitnessstudio trainieren, fühlen Sie sich im Laufe des Tages stärker.

Jede Art von Bewegung überflutet Ihren Körper mit Wohlfühl-Endorphinen und liefert gleichzeitig Sauerstoff und Nährstoffe in Ihr Gewebe, so die Mayo Clinic.

Verbunden: RIPTENSITY - Schnelle Körpergewichtsübungen von Männer Gesundheit Das ist so intensiv, sie zerreißen Körperfett!

Zusätzlicher Sauerstoff für Ihr Gewebe bedeutet, dass Ihr Herz und Ihre Lungen besser funktionieren und Ihnen im Laufe Ihres Tages mehr Energie geben.

Haben Sie keine Zeit für ein einstündiges (oder sogar 20-minütiges) Training? Ein kurzer Spaziergang um den Block oder 10 Minuten Dehnen können Ihnen beim Aufwachen helfen.

6 von 7

Shutterstock Sie verbringen zu viel Zeit im Haus.

Blaues Licht hilft beim Aufwachen, weil es das Schlafhormon Melatonin senkt. Und der beste Ort, um es zu bekommen, ist die Sonne.

Das liegt daran, dass die Sonne auch Vitamin D abgibt, was für die Aufrechterhaltung der Energie entscheidend ist. Studien haben gezeigt, dass Menschen mit einem Vitamin-D-Mangel häufiger an einem chronischen Müdigkeitssyndrom leiden. Durch die Korrektur des Mangels werden die Energieniveaus wieder normalisiert.

Während Zeratsky sagt, in der Sonne auszugehen, ist besser für einen schnellen Energieschub, doch die Einnahme eines Vitamin-D-Supplements hilft Ihnen auch, sich wacher zu fühlen, wenn Sie nur wenig Nährstoffe haben.

Es gibt keinen sofortigen Schub, aber es wird Ihnen helfen, Ihre Energieniveaus im Laufe der Zeit zu regulieren.

Verbunden: 10 Dinge, die verbundene Paare tun

7 von 7

Getty Images Ihr Radio befindet sich am falschen Sender.

Wenn Sie regelmäßig im Fitnessstudio trainieren, laufen Sie wahrscheinlich nicht ohne Musik auf dem Laufband - herzzerreißende Musik, Get-you-Going-Musik.

Versuchen Sie die gleiche Technik, um Ihren Morgen durchzuhalten. Untersuchungen zeigen, dass Musik zwischen 120 und 145 Schlägen pro Minute das Beste ist, um Sie zu motivieren, schneller zu laufen oder aus dem Bett zu steigen.

Weiß nicht, wie sich das anhört Probieren Sie Songs wie Pharrells „Happy“ oder Twisted Sisters „Wir nehmen es nicht an“ (oder benutzen Sie einfach diese naturwissenschaftliche Playlist.)

Der Artikel 7 Morgengewohnheiten, die Sie für einen Tag voller Erschöpfung aufstellen ursprünglich auf Prevention.com ausgeführt.

Was 7 Schlafexperten tun, wenn sie nicht einschlafen können