Was sagt Ihr Poop zu Ihrer Gesundheit?

Abgesehen von Sex sind nur wenige Körperfunktionen so privat wie Kacken. Sie sind zum Beispiel zweifellos an einem Mann vorbeigefahren, der vorbeigefahren ist, um ein Leck zu erleiden, aber wir wetten, dass der einzige, den Sie gesehen haben, als er auf der Schulter hockt, seinen Reifen gewechselt hat.

Nein, Defäkation wird am besten mit Heimlichkeit durchgeführt. Betreten Sie das Badezimmer (oder den Stall), schließen Sie die Tür, halten Sie die Geräusche auf ein Minimum, und verwenden Sie anschließend Toilettenpapier und Luftauffrischer, um jegliche Spuren des Gegebenen zu beseitigen. Es ist fast so, als hätten Sie ein Verbrechen begangen. Eigentlich hast du: Vernichtung von Beweismitteln.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Better Man Project - mehr als 2.000 wissenschaftliche Tricks, damit Sie immer gut aussehen und sich gut fühlen können

In Ihrem Ansturm auf Flush verlieren Sie eine einzigartige Gelegenheit, Ihre Gesundheit einzuschätzen. Von der Farbe bis zur Konsistenz sind die Protokolle auf dem Boden der Schüssel wie Teeblätter, die darauf warten, gelesen zu werden, und können möglicherweise Zustände wie Morbus Crohn, Reizdarm, Darmkrebs oder Darmverschluss vorhersagen.

Wenn dies alles wie eine Menge Mist klingt (und aussieht), ist es Zeit, dass Sie im Hocker geschult wurden.

Lektion 1: Regelmäßigkeit ist eine Tugend
Sie fragen sich vielleicht, ob Ihre Badgewohnheiten normal sind. Nun, was die Wissenschaft zu sagen hat: Japanische Forscher sind zu dem Schluss gekommen, dass der durchschnittliche gesunde Mensch ungefähr einmal am Tag Platz nimmt. Aber der Schlüssel hier ist "Durchschnitt". Die Wahrheit ist, dass es in Bezug auf die Frequenz keine ideale Zahl für Nummer zwei gibt.

Jeder Doppelpunkt bewegt sich in einem etwas anderen Tempo, und das bedeutet, dass es normal und gesund ist, dreimal täglich bis dreimal in der Woche hin und her zu gehen Michigan.

Die Zeit, sich Sorgen zu machen, ist, wenn Ihre Kolonuhr plötzlich von einem jahrzehntelangen Zeitplan von dreimal wöchentlich zu dreimal täglich wechselt, sagt Dr. Saad. "Ignorieren Sie keine plötzlichen Veränderungen im Stuhlgang in Bezug auf ihre Häufigkeit oder Form."

Verbunden: Wie dein Pipi die Zukunft vorhersagt

Ah ja, die Form deines Scats. Die Forschungsergebnisse von Dr. Saad legen nahe, dass die gesündesten Protokolle glatten Wurstverbindungen ähneln.

"Manchmal kann es etwas fester sein, wo es wie eine Wurst geformt ist und ein paar Risse auf der Oberfläche hat - bis hin zu weichen, halbgeformten Flecken", sagt er.

Aber alles, was härter oder weicher ist, kann ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Abweichungen in der Form (oder Häufigkeit) könnten ein Symptom für etwas so einfaches wie Verstopfung sein, sie könnten jedoch auch auf ein schwerwiegenderes Problem hinweisen, wie beispielsweise Reizdarm, Morbus Crohn, Darmverschluss oder sogar Darm- oder Magenkrebs T. Lee Baumann, ein medizinischer Berater mit Sitz in Birmingham, Alabama, und der Autor von Clearing the Air: Kunst des Stuhlgangs.

Verbessern Sie Ihre Note

Schauen Sie in das Porzellan. Ist das, was Sie auf der festeren Seite sehen? Gab es Tage zwischen den Reisen, als es Stunden war? Überlegen Sie sich dann, zu jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken.

Nach neuen Forschungen im American Journal of GastroenterologyDie Flüssigkeitsaufnahme ist der größte Prädiktor für Verstopfung. Menschen, die weniger Wasser verbrauchen, leiden häufiger an Verstopfung als Menschen, die mehr trinken. Es hilft auch, mehr unlösliche Ballaststoffe zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, sagt Dr. Baumann.

Ihr Körper kann diese Art von Ballaststoffen nicht verdauen, so dass er durch Ihren Darm geht und Ihren Hocker weicher macht.

Verbunden: Die Wahrheit über die Faser

Tatsächlich hat eine Studie in Großbritannien festgestellt, dass die tägliche Ernährung durch das Hinzufügen von mindestens 3,5 Gramm Weizenkleie, einer unlöslichen Ballaststoffart, Verstopfung und andere Aspekte der Verdauung in nur zwei Wochen verbessern kann. Probieren Sie Kelloggs All-Bran Bran Buds, die 4,5 Gramm unlösliche Ballaststoffe in einer halben Portion enthalten.

Wenn Sie nun das gegenteilige Problem haben - Sie produzieren Blobs statt Bratwurst oder treten häufiger als je zuvor auf -, schlucken Sie etwas Metamucil oder Benefiber.

In einer kürzlich von der American Pharmacists Association durchgeführten Umfrage waren dies die am meisten empfohlenen Marken für Faserzusätze. "Lösliche Ballaststoffe absorbieren Wasser und werden gelartig, wenn sie durch Ihr System laufen", sagt Dr. Baumann.

Das Ergebnis: fester und weniger häufiger Stuhl.

Und wenn diese diätetischen Anpassungen keinen Unterschied machen? Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Hausarzt, ASAP. Dies gilt insbesondere, wenn das, was Sie in der Toilette sehen, wie dünne Bänder oder bleistiftgroße Fäden aussieht - ein mögliches Zeichen für Darmverschluss oder sogar Darmkrebs.

​ ​

Lektion 2: Viele Dinge können Ihnen den Lauf geben
Alles von der Nahrung bis zum Arzneimittel kann hormonelle Reaktionen und Nervenreflexe auslösen, die Ihren Darm aktivieren. Wenn Sie sich nach dem Verzehr eines bestimmten Lebensmittels auf den Weg ins Bad machen, kann dies ein Zeichen für eine Allergie oder Empfindlichkeit sein.

"Das Essen geht in den Darm und verursacht eine allergische Reaktion und Entzündung", sagt Michael B. Stierstorfer, M.D., klinischer Professor für Dermatologie an der University of Pennsylvania. "Die Entzündung unterbricht die Beweglichkeit in Ihrem Darm, und wenn Ihr Darm die Dinge nicht so durchlässt, wie Sie sollten, treten Symptome auf."

Akuter Stress kann auch zu wiederholten Toilettenfahrten führen.

Verbunden: 10 Dinge, die deutscher sind als ein Toilettensitz

Verbessern Sie Ihre Note

Unbekannte Nahrungsmittelallergien aufdecken: In einer Studie fand Dr. Stierstorfer heraus, dass die Anwendung von Patch-Tests von Nahrungsmitteln und Lebensmittelzutaten auf die Haut von Menschen dabei half, versteckte Nahrungsmittelallergien zu entdecken, die Darmprobleme verursachen. Versuchen Sie dasselbe zu Hause: Wenn Ihre Finger nach längerem Umgang mit einem Lebensmittel rot und juckend werden, vermeiden Sie es, es eine Woche lang zu essen, um zu sehen, ob Sie sich besser fühlen, sagt Dr. Stierstorfer.

Unter den Medikamenten, die Ihr System stimulieren können, sind Antibiotika, NSAR-Schmerzmittel, Magnesium-haltige Antazida und Protonenpumpenhemmer bei Sodbrennen die Hauptursache.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass eine davon Sie ins Klo führt, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Anpassung Ihrer Dosis oder Ihrer Medikamente. Wenn ungezähmte Spannungen schuld sind, nehmen Sie an einem Kurs zur Achtsamkeitsbasierten Stressreduktion teil. (Finden Sie ein lokales Programm unter w3.umassmed.edu/MBSR.)

Lektion 3: Ignoriere keinen Schmerz im Hintern
Einige Teile Ihres Körpers, wie beispielsweise Ihr Herz, können Probleme ohne Symptome entwickeln. Ihr Hintern ist eine andere Geschichte. Wenn etwas nicht stimmt, wissen Sie es jedes Mal, wenn Sie den Thron nehmen.

"Ihr Anus und der untere Teil des Analkanals gehören zu den empfindlichsten Stellen in Ihrem Körper", sagt Dr. Saad, "weil sie Gas, Flüssigkeiten und Feststoffe erfassen und entscheiden müssen, wann sie passieren können und wann nicht . ”

Verbessern Sie Ihre Note

Ein juckendes, stechendes oder brennendes Gefühl könnte bedeuten, dass Sie letzte Nacht zu viele heiße Flügel gegessen haben.

Wenn jedoch scharf gewürzte Speisen nicht schuld sind, sind Hämorrhoiden die wahrscheinlichste Ursache: geschwollene Venen in Ihrem Anus oder Rektum. Die Venen können sich durch Verstopfung entzünden, sich auf dem Büschel anstrengen oder tagsüber zu lange sitzen, sagt Dr. Saad.

Verbunden: 10 Lebensmittel, die Sie essen sollten, wenn Sie verstopft sind

Befolgen Sie die Ratschläge in Lektion 1 und lindern Sie die Entzündung mit den Präparaten der Präparation H ($ 15, drugstore.com). Zäpfchen sind besser als Cremes, sagt Dr. Saad, weil Ihr Analkanal sich in Ihren Körper erstreckt und ähm dort mit Sahne schwer zu erreichen ist.

Wenn Sie nach fünf Tagen immer noch zusammenzucken, ziehen Sie Ihren Arsch zu Ihrem Arzt. Fragen Sie nach Proctofoam, einer einfach anzuwendenden Schaumformulierung, sagt Dr. Saad. Und zögern Sie nicht, zu zögern: Sie könnten auch einen Riss in der Auskleidung Ihres Analkanals haben, der durch Überanstrengung oder Stuhlgang verursacht wurde.

Oder Ihr Schmerz könnte Morbus Crohn signalisieren. Diese Autoimmunerkrankung kann die Bildung kleiner Bereiche in Ihrem Dickdarm oder Rektum anregen, die sich durch die Haut in der Nähe Ihres Anus erstrecken und Schmerzen und Blutungen verursachen.

Lektion 4: Sie können jede Farbe im Stuhlgang haben, solange sie braun ist
Während geringfügige Abweichungen im Farbton Ihres Poo fein sind, sollte jede andere Farbe im Spektrum als Braun für Pause sorgen.

Best-Case-Szenario: Es war wirklich nur etwas, was Sie gegessen haben. Rüben, Spinat, Rhabarber und Lebensmittel, die künstliche Farben enthalten, lassen die Schale wie ein Kunstprojekt für Kinder aussehen.

Leider ist es nicht immer leicht vorherzusagen, welche Farbe herauskommt. "Nachdem sich Lebensmittel mit Verdauungsenzymen in Magensäure und Galle vermischt haben, kann sich die Lebensmittelfarbe drastisch verändern", sagt Dr. Baumann.

Wenn Sie nicht das, was Sie gerade sehen, mit einer kürzlich eingenommenen Mahlzeit verbinden können, kann es sich um Medikamente wie Pepto-Bismol, Antazida oder eines von mehreren Antibiotika handeln. Der schlimmste Fall? Sie könnten Colitis ulcerosa, Morbus Crohn oder sogar Darmkrebs haben, sagt Dr. Saad.

Verbessern Sie Ihre Note

Die zwei Farben, die Sie niemals auf der Toilette oder auf dem Papier sehen möchten, sind schwarz und rot. Beide können Blut anzeigen.

Versuchen Sie zunächst, Nahrungsmittel, Medikamente und Hämorrhoiden auszuschließen, und achten Sie in den nächsten Wochen genau auf ein Rezidiv.

Verbunden: Die besten Möglichkeiten, um Hämorrhoiden zu verhindern

"Wenn dies mehr als einmal vorkommt und mit anderen Symptomen wie Rektalschmerzen oder einer Frequenzänderung kombiniert wird, suchen Sie sofort Ihren Arzt auf", sagt Dr. Saad.

Beginnen Sie mit Ihrem Hausarzt, der Sie bei Bedarf an einen Gastroenterologen überweisen kann. Sie sollten auch einen M.D. über Ihre BM sehen, wenn die Farbe sehr hell ist, fast weiß. Dies könnte auf eine Obstruktion im Gallengang hindeuten, die eine lebensbedrohliche Infektion oder eine chronische Lebererkrankung verursachen kann.

Lektion 5: Wahrscheinlich machen Sie alles falsch
Die moderne Toilette ist so einfach zu bedienen, dass sogar einer Katze das Springen nach oben beigebracht werden kann. Und doch für alle unsere Homo sapiens Smarts, die meisten Leute nehmen die falsche Position an.

In einer japanischen Studie richteten Menschen, die sich mit ihren Knien in Richtung Brustkorb hockten, ihren Rektalkanal gerade und räumten den Inhalt besser auf - mit weniger Anstrengung - als diejenigen, die ihre Füße auf den Boden gestellt hielten.

Dies ist wichtig, wenn Sie sich beim Sitzen auf der Schüssel dazu neigen, zu viel Anstrengung in Ihre Evakuierungen zu investieren, um das Risiko für Hämorrhoiden, Divertikulose und sogar Schlaganfall zu erhöhen.

"Das Hauptmanöver, das an der Defäkation beteiligt ist, wird als Valsalva-Manöver bezeichnet, bei dem Sie Ihren Bauch bis zum Bauch drücken und die Luftröhre schließen", sagt Dr. Baumann. "Wenn der Druck zu groß ist, kann es zu Schlaganfällen und Gehirnblutungen kommen."

Verbunden: Darmkrebs: Wann sollten Sie sich Sorgen machen?

Verbessern Sie Ihre Note

Obwohl die Knie-Position die optimale Art des Defekts ist, wird es sich wahrscheinlich unangenehm anfühlen. Wenn Sie also keine Probleme mit Häufigkeit, Konsistenz oder Anstrengung haben, können Sie Ihre Hunde ruhig halten.

Andernfalls ziehen Sie Ihre Knie hoch. (Sie können auch eine 4 Zoll hohe Stufe oder Box in Ihrem Badezimmer aufbewahren und Ihre Füße während der Toilettenzeit darauf stellen, oder ein Squatty-Töpfchen in Betracht ziehen.) Wenn Sie sich noch einige Sekunden lang anstrengen müssen, um die Arbeit zu beenden, machen Sie Atmen Sie regelmäßig und flach ein, um den Druck auf Ihre Luftröhre zu reduzieren, sagt Dr. Baumann.

Lektion 6: Das Unvermeidliche nicht verzögern
Wenn Sie Depends nicht bereits tragen, haben Sie manchmal keine andere Wahl, als den Drang zu ignorieren. Und obwohl es so aussieht, als würden Sie nur Ihre Wangen zusammenziehen und Ihren Geist von der Empfindung ablenken, geschieht in Ihrem Körper mehr, als Sie erkennen.

"Wenn Sie einen Stuhlgang zurückhalten, bringt Ihr Rektum den Inhalt in Ihr Sigma zurück", sagt Dr. Baumann. "Sobald dies geschieht, reaktiviert Ihr Darm den Prozess der Flüssigkeitsentnahme aus dem Inhalt, und Ihr Stuhl wird hart."

Das bedeutet, wenn Sie schließlich gehen, müssen Sie möglicherweise eine Belastung machen, wodurch sich das Risiko für Hämorrhoiden, anale Tränen und Divertikulose erhöhen kann.

Verbessern Sie Ihre Note

Wenn die Natur ruft, versuchen Sie, es nicht länger in die Warteschleife zu setzen, als Sie unbedingt benötigen.

Verbunden: 4 schmutzige Badezimmergewohnheiten

"Machen Sie es sich nicht zur Gewohnheit, den Drang nach Stuhlgang zu ignorieren, da dies im Laufe der Zeit zu Defäkationsproblemen führen kann", sagt Dr. Saad.

Wenn Sie einen Ort gefunden haben, an dem Sie Ihre Eingeweide entlasten können, machen Sie es sich bequem und üben Sie Geduld. (Dürfen wir vorschlagen, eine Kopie von Männer's Gesundheit In den Stall mit Ihnen?) Es kann einige Minuten dauern, bis Schwerkraft und Nervenreflexe den Inhalt Ihres Dickdarms in Ihr Rektum und wieder herausziehen, sagt Dr. Baumann.

Einige Dinge sind zu wichtig, um zu eilen.