Holen Sie sich in "The Zone"

Finden Sie Ihren Fluss: Wenn Musik und mentale Bilder zusammen vor einem Wettkampf verwendet werden, können sie den Fluss des Athleten auslösen - der Zustand, in dem Sie sich „in der Zone befinden“. Die Zeit scheint sich zu verlangsamen und Sie haben die vollständige Kontrolle - findet eine neue Studie .

Forscher aus dem Vereinigten Königreich studierten fünf Fußballspieler der Universität, als sie sich auf die Spiele vorbereiteten. Die Spieler wählten ihren Lieblings-Pump-Up-Jam aus und hörten sich ein aufgezeichnetes verbales Skript ihrer besten Stücke an.

Während einige der Spieler gut auf die reine Musik oder das Skript reagierten, berichteten die Spieler, dass die Strömung um durchschnittlich 40 Prozent gestiegen war, als die beiden kombiniert wurden.

Mehr von : Muskeln mit deinem Verstand aufbauen

„Sie treffen alle Basen, wenn Sie beide kombinieren. Einige Spieler kämpfen mit Bildern, andere mit Musik. Beides zusammen bietet einen größeren Erfolg “, sagt Studienautor Matthew Pain.

Die Musik entspannt Sie, während die Bildsprache das Selbstvertrauen erhöht - das heißt, Sie interpretieren Stress auf eine Art und Weise, die die Leistung verbessert, anstatt sie zu beeinträchtigen. "Wir glauben, dass es bei manchen Spielern einen hypnotischen Effekt gibt", sagt Pain.

So können Sie es selbst machen, sagt Pain:

Wähle ein Lied

Es sollte etwas sein, das Sie in einen "kraftvoll positiven Zustand" versetzt, sagt Pain. Abgesehen davon spielt es keine Rolle. Ein Spieler der Studie wählte den Klassiker „Eye of the Tiger“ von Survivor. Ein anderer wählte „My Love“ von Justin Timberlake.

Schreibe dein Skript

Machen Sie anschließend eine Liste der wichtigsten Aspekte Ihrer Position oder, falls es sich um eine einzelne Sportart handelt, die wichtigsten Phasen der Veranstaltung. Denken Sie für jeden Aspekt oder jede Phase daran, was zu der Zeit passiert ist, zu der Sie es am besten gemacht haben, und schreiben Sie es als Ego-Skript auf.

Machen Sie Ihre Mischung

Nehmen Sie das Skript als MP3-Datei auf und kombinieren Sie es mit dem von Garageband, Adobe Audition oder Audacity ausgewählten Titel. (Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie diese Programme nicht haben.)

Bereiten Sie sich auf den Wettbewerb vor

Hören Sie sich die Aufnahme schließlich an einem ruhigen Ort so nah wie möglich am Beginn des Wettbewerbs an. "Je näher, desto besser", sagt Pain, "aber ich ermutige die Sportler, zu experimentieren und zu sehen, was für sie funktioniert."