Mit so viel Sex macht Sie vielleicht intelligenter

Getty Images

Okay, es gibt also viele Gründe, warum Sie jetzt Sex haben sollten. Aber hier ist eines, an das Sie vielleicht nicht gedacht haben: Häufiges Sexieren könnte Ihr Gehirn stärken, schlagen Forscher der Universität Coventry in Großbritannien vor.

In der Studie befragten die Forscher 73 ältere Erwachsene, wie oft sie Sex hatten, und ließen sie dann Aufgaben ausführen, bei denen ihre Gehirnfunktion getestet wurde - unter anderem Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Flüssigkeit, Sprache und visuelle Fähigkeiten.

Sie stellten fest, dass Menschen, die mindestens wöchentlich Sex hatten, bei Tests der kognitiven Funktion - und insbesondere bei Tests, bei denen der verbale Fluss und die visuospatialen Fähigkeiten gemessen wurden - eine höhere Punktzahl erzielten als diejenigen, die seltener Sex hatten. So konnten sie beispielsweise mehr Tiere und mehr Wörter benennen, die in 60 Sekunden mit dem Buchstaben „F“ begannen, und konnten eine komplexe Zeichnung besser aus dem Gedächtnis kopieren. (Hat Ihr Gehirn bereits einen Höchststand erreicht? Überprüfen Sie, wann Sie Ihr Bestes geben.)

Ähnliches Video:

​ ​

Ein möglicher Grund? Je mehr Sex Sie haben, desto mehr Dopamin produziert Ihr Gehirn, glauben die Forscher. Das ist wichtig, da der Neurotransmitter mit einer Reihe wichtiger Hirnfunktionen verknüpft wurde, z. B. besseres Arbeitsgedächtnis und ausführende Funktionen. Es ist auch möglich, dass mehr Sex mehr soziales, körperliches und mentales Engagement bedeutet. Dies hat auch gezeigt, dass die Neuronen in Ihrem Gehirn mit zunehmendem Alter geschützt werden.

Da die Studie an älteren Erwachsenen durchgeführt wurde, ist nicht genau klar, wie sich Sex auf Ihr Gehirn auswirkt. Aber das deutet darauf hin bleiben Wenn Sie unter den Bettlaken aktiv sind, können Sie mit zunehmendem Alter einen mentalen Schub bekommen. (Aktuelle Tipps, wie Sie es für Sie verbessern können, finden Sie unter Wie man eine Frau erfreut Männer Gesundheit.)