John Goodman verrät, warum er über 100 Pfund verloren hat

Getty Images

John Goodman vermutet, dass er 400 Pfund wog. Der 64-Jährige hat nicht bekannt gegeben, wie viel er jetzt wiegt, aber der Unterschied ist verblüffend. Das 10 Cloverfield Lane und Tag des Patrioten Der Schauspieler hat mindestens 100 Pfund verloren, seit er vor zwei Jahren sein maximales Gewicht erreicht hatte, und er plant, seinen gesünderen Lebensstil fortzusetzen. Bei einem Auftritt bei ABC Mit Kelly leben Letzte Woche sah Goodman so fit und gepflegt aus, wie er es seit seinem Roseanne Tage. Er führt seine Transformation auf einen neuen Ansatz zum Abnehmen zurück.

"Früher hatte ich drei Monate Zeit, verlor 60 oder 70 Pfund und belohnte mich dann mit einem Sixpack oder was auch immer. Ich musste einfach zu meinen alten Gewohnheiten zurückkehren", sagte Goodman gegenüber ABC. „Dieses Mal wollte ich es langsam machen. Bewegen Sie sich, trainieren Sie. Ich komme in ein Alter, in dem ich es mir nicht mehr leisten kann, still zu sitzen. "

Spezifische Daten zu den speziellen Gewichtsabnahmestrategien von Goodman sind nach wie vor rar. Er behauptet, er habe sich nicht einmal gewogen und konnte immer noch nicht sagen, um wie viel Pfund er gesunken ist. Er erklärte jedoch, dass seine Motivation auf einen Mangel an Zweck beruhte. "Ich weiß, dass es saftig klingt, aber es war eine Verschwendung", sagte er. „Es kostet viel kreative Energie, nur auf deinen Hintern zu sitzen und herauszufinden, was du als Nächstes essen wirst. Ich wollte das Leben besser leben. “Zum Glück für den Schauspieler haben Studien gezeigt, dass der Gewichtsverlust leichter ist, je länger Sie Ihre gesunden Gewohnheiten beibehalten.