Bilde den ultimativen Sandpalast

Wie kann man sie an einem Strand mit gebräunten Buff-Body sehen? Wie wäre es mit einer riesigen Sandskulptur des NASA Space Shuttle oder einer Charakteristik von Gene Simmons?

Wir sind sicher, dass die Wissenschaftler der Universität von Amsterdam daran gedacht haben, als sie kürzlich eine Studie mit dem Titel "Wie man die perfekte Sandburg baut" in der renommierten Zeitschrift durchgeführt hat Natur. (Wir freuen uns, berichten zu können, dass sich die Redakteure der wissenschaftlichen Zeitschrift auch in der Sommersaison am Freitag lockern.) Durch die Verwendung einer ähnlichen mathematischen Gleichung, die Bauingenieure zur Berechnung der Stabilität von Gebäuden verwenden, fanden sie die stabilsten Sandburgen mit einem Wassergehalt von ungefähr 1 Prozent. (Klicken Sie hier für die besten Promi-Sommer-Strandkörper!)

Wie kann man also ein hohes Schloss bauen (oder ein Sportmaskottchen, ein Meeressäugetier oder ein Kraken)? Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir mit den Männern hinter I.B. gesprochen. Posse - die zweimaligen amtierenden Champions der US Open Sandcastle Competition. (Ja, das gibt es.)

Sammeln Sie Ihre Ausrüstung

Die grundlegenden Werkzeuge, die Sie benötigen, sind Gartenschaufeln, Eimer in verschiedenen Größen (5 Gallonen bis 8 Unzen), Maurerkelle und Löffel. Um Ihr Design zu schnitzen, sollten einfache Küchenutensilien ausreichen. Für extreme Details verwenden Sie einen Strohhalm, um die kleinsten Sandmengen zu entfernen, indem Sie ihn mit Ihrem Atem wegblasen.

Planen Sie einen Plan

Haben Sie ein allgemeines Konzept für Ihr gewünschtes Ergebnis, damit Sie Ihre Anstrengungen konzentrieren können. Skizzen helfen. Fordern Sie ein Grundstück in einem Umkreis von 20 Fuß von der Gezeitenlinie. Dann nehmen Sie einen Stock und schnitzen Sie Ihren Bauplan. (Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Augen mit The Best Summer Sunglasses schützen.)

Beginnen Sie mit dem Graben

Sand in Vulkanform aufstapeln und dabei mit Eimern Wasser befeuchten. Der Hügel muss fest zusammengepackt werden, um eine Oberfläche zu schaffen, die hart genug ist, um geschnitzt zu werden. Meistersandbildhauer vollenden diesen Schritt mit starren Holz- oder Kunststoffformen, um den Sand an Ort und Stelle zu halten und Höhen in mehreren Ebenen zu bauen.

Seien Sie kreativ

Sobald Sie eine gute Struktur haben, beginnen Sie mit dem Schnitzen am oberen Rand des Stapels und arbeiten Sie sich nach unten, so dass der Sand, den Sie wegschneiden, nicht auf die geformten Bereiche darunter fällt. Seien Sie auch bereit zu improvisieren. Sand ist kein sehr verzeihendes künstlerisches Medium. Wenn ein Teil Ihrer Skulptur zerbröckelt, rollen Sie einfach mit.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Grill Große Shish Kebobs
  • Chili-Lime Corn auf dem Grill zubereiten
  • Zerstöre deine Bauchmuskeln in 82 Tagen