Wolf Lodge Steakhouse

Warum es nominiert wurde: Es ist eine rote Sägemühle wie eine Holzhütte mitten im Wald, wo man Steak isst. Was ist nicht zu lieben?

Was sie machen: In dieser Lodge kochen sie Steaks über einem offenen Feuer, das mit Holz aus dem Tamarackbaum, einer regionalen Kiefer, beladen ist.Das Holz verleiht dem Fleisch eine intensive Rauchigkeit - und fügt eine Geschmacksschicht hinzu, die selbst die ausgefallensten New Yorker Steakhäuser nicht mithalten können. Gebratene Essiggurken und Rocky Mountain Austern machen das Menü bescheiden. Denken Sie daran, dass Rocky Mountain Oysters eigentlich keine Austern sind, und dass Sie sich am besten fühlen, wenn Sie sie probieren.

Die Szene: Seit 1939 ein lokaler Favorit, begann dieser Ort als Convenience-Store. In den 70er Jahren wurden Steaks hinzugefügt. Schlendern Sie herein und bestellen Sie ein Glas Moose Drool - ein aus Montana hergestelltes Bier, das bei den Einheimischen beliebt ist - oder ein Glas Cabernet Sauvignon, das Sie mit Ihrem Steak kombinieren können. In den kälteren Monaten gibt es normalerweise ein Feuer, aber die Kellnerinnen, die Cowboyhüte tragen, werden Sie ebenso warm halten.

Zitat: „Die einzige Zeit, um Diätkost zu sich zu nehmen, ist, während Sie darauf warten, dass das Steak zubereitet wird.“ - Julia Child

Das mit nach Hause nehmen: Wenn Sie zu Hause ein Steak zubereiten, halten Sie es einfach: Würzen Sie es mit Salz und Pfeffer, braten Sie es in einer Pfanne bei starker Hitze in etwas Olivenöl. Ein Zoll dickes Steak dauert auf jeder Seite 3 bis 4 Minuten. Werfen Sie ein paar Knoblauchzehen und gehackten frischen Rosmarin zu sich, wenn Sie es herumtropfen lassen, und lassen Sie Ihr Steak zehn Minuten ruhen, wenn es gekocht ist, oder Sie verlieren den gesamten Saft.

www.wolflodgerestaurants.com/coeurdalene.php
11741 E Frontage Rd
Couer D Alene, ID, 83814
208-664-6665