12 Strategien, die Ihnen helfen, sich glücklicher zu fühlen

Versuchen Sie eine Kombination der folgenden Blues-Busting-Strategien, und Ihre Lebensansicht kann sich in kürzester Zeit aufhellen

Von Jenna Bergen

Shutterstock

Mike Genevie war der Typ, der immer mit einem Witz fertig wurde.

Aber als seine Beziehung zu seiner Freundin schlecht wurde, wurde sein sonniger Lebensausblick bewölkt.

"Sie hat aufgehört, meine Anrufe zurückzugeben", sagt der 27-jährige Auditor aus Levittown, Pennsylvania. "Ich fand heraus, dass sie mit jemand anderem zusammen war."

Als im Fernsehen ein Werbespot für ein Antidepressivum erschien, griff er plötzlich nach Stift und Pad anstelle der Fernbedienung.

Genevie hat viel Gesellschaft. Eine Studie der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention aus dem Jahr 2005 ergab, dass Menschen Antidepressiva sogar häufiger einnehmen als Pillen wegen Bluthochdruck, Asthma und hohem Cholesterinspiegel.

Aber Männer brauchen oft keine Medikamente - sie fühlen sich gerade im Moment schlecht.

"Antidepressiva werden zu oft verschrieben", sagt Stuart Shipko, ein Psychiater und Autor von Überlebende Panikstörung.

Dr. Shipko warnt davor, dass die Einnahme einer Pille zu echten Problemen führen kann: Sucht, sexuelle Beeinträchtigung wie erektile Dysfunktion oder beides. "Wenn eine Person keine ernsthaften psychischen Probleme hat, werden diese Medikamente aufgrund des Risiko-Nutzen-Verhältnisses nicht bevorzugt", sagt er.

Glücklicherweise gibt es viele DIY-Möglichkeiten, um die eigenen Wohlfühlkräfte zu stärken. Versuchen Sie eine Kombination der folgenden Blues-Busting-Strategien, und Ihre Lebensansicht kann sich in kürzester Zeit aufhellen.

1 von 12

Shutterstock Tue deinen Geist mit Milch

Warum es funktioniert: Milch ist reich an Tryptophan, einer Aminosäure, die für die Produktion von Serotonin benötigt wird, einer stimmungssteigernden Gehirnchemikalie.

Es ist nicht überraschend, dass niedrigere Tryptophanwerte mit niedrigeren Serotoninspiegeln übereinstimmen.

Ihr Körper kann Tryptophan jedoch nicht alleine herstellen. Es muss also aus Nahrungsquellen wie Milch kommen, wo die Aminosäure reichlich ist. Ansonsten könnte Ihre Stimmung unter dem Mangel leiden.

Mach das: Trinken Sie drei Portionen Vollmilch (8 Unzen) pro Tag, was 0,6 Gramm Tryptophan bedeutet, genug, um Ihren Geist zu heben, wenn er mit einer proteinreichen Diät kombiniert wird, so Susan M. Kleiner, Ph.D., R.D., Autor von Die gute Laune-Diät.

Joghurt, Käse, Geflügel, Eier, Bananen und Erdnüsse sind ebenfalls gute Quellen. "Eine Auswahl dieser Lebensmittel sollte jeden Tag in Ihrer Ernährung sein, um den Serotoninspiegel zu erhöhen und die Stimmung zu erhöhen", sagt Kleiner.

Wissen Sie nicht, was Sie mit Ihren Bananen anfangen sollen? Probieren Sie diese 20 proteinreichen Smoothie-Rezepte.

5 von 12

Shutterstock Chase deine Glückseligkeit

Warum es funktioniert: Ein Laufweg ist ein Weg zum Glück. In der Tat leidet Ihr Gehirn, wenn Sie aufhören zu trainieren.

Im Vergleich zu sitzenden Probanden waren diejenigen, die regelmäßig liefen, um 70 Prozent weniger anfällig für Stress und Unzufriedenheit mit dem Leben, wie eine Studie von mehr als 12.000 Menschen im Internet berichtet Skandinavisches Journal für Medizin und Wissenschaft im Sport.

Regelmäßige Bewegung erhöht die Nebennierenaktivität, was die Stressanpassung erleichtert und die Freisetzung von Hormonen wie Noradrenalin, Serotonin, Beta-Endorphin und Dopamin erhöht.

Diese Hormone verbessern alle die Stimmung, sagt Peter Schnohr, der Hauptautor der Studie.

Mach das: Dr. Schnohr schlägt vor, eine halbe Stunde lang fünfmal pro Woche zu laufen, flott zu laufen oder ein kardiovaskuläres Training durchzuführen. Intervall-Training ist besonders effektiv, vor allem während einer Zeitkrise. Willst du einen, der deine Herzfrequenz wirklich erhöht? Probieren Sie das 21-TAGE-METASHRED-Programm aus - ein Body-Shredding-Programm für Männer von der Gesundheit der Männer, das Fett entfernt und harte Muskeln aufdeckt

6 von 12

Shutterstock Schlag den Sack. . . für Sex

Warum es funktioniert: Oxytocin, ein Wohlfühlhormon, das Angst lindert und Cortisol (ein Stresshormon) und Blutdruck senkt, erreicht Ihren Körper 1 bis 2 Minuten nach dem Höhepunkt.

Aber egal, ob Sie Sex mit einem Partner hatten oder einfach alleine geflogen wurden, Ihre Körperchemie wird nicht lange in der Stratosphäre bleiben.

"Innerhalb von 10 Minuten nach dem Orgasmus kehren die Levels wieder zur Normalität zurück", sagt Debby Herbenick, Ph.D., Sexualforscher und Pädagoge an der Indiana University.

Mach das: Kuscheln Sie nach dem Koitus. "Oxytocin kann nicht nur während der Masturbation und des Geschlechtsverkehrs freigesetzt werden, sondern auch bei engen Berührungen", sagt Herbenick. Je länger sie die Arme um Sie legt, desto mehr Oxytocin wird freigesetzt und desto besser fühlen Sie sich.

7 von 12

Shutterstock Axt deinen Weg durch die Down Days

Warum es funktioniert: Wenn Sie sich schlecht fühlen, besteht die beste Möglichkeit, Ihre Melodie zu ändern, darin, eine zu hören oder sogar zu spielen.

Eine Studie in der Journal of Advanced Nursing Habe festgestellt, dass das Hören von Musik für eine Stunde pro Tag für eine Woche die Symptome der Depression um bis zu 25 Prozent reduzieren könnte. Musik kann auch die Sichtweise eines Mannes verbessern, dessen Blues noch nicht klinisch ist.

Mach das: Noch besser für Ihre Stimmung, als Musik einfach nur zu hören, ist etwas für sich.

"Nur ein paar Akkorde oder Melodien auszuarbeiten, kann therapeutisch sein", sagt Anna Maratos, zertifizierte Musiktherapeutin und Leiterin von Arts Therapies beim NHS Trust der Central und North West London Foundation.

Wenn Sie Ihren inneren Gitarrengott kanalisieren möchten, aber keinen Lick spielen können, versuchen Sie es mit einigen Freunden, Guitar Hero.

8 von 12

Shutterstock Leg die Sauce ab

Warum es funktioniert: "Alkohol kann die Angst unmittelbar nach der Einnahme reduzieren", sagt Clyde W. Hodge, Professor an der Abteilung für Psychiatrie der University of North Carolina in Chapel Hill. "Es hat auch antidepressive Eigenschaften."

Das Problem ist, dass auf diesen zeitweiligen Auftrieb ein Stimmungskater folgt. Hodge und seine Forscher fanden heraus, dass Mäuse, die 28 Tage lang jeden Tag eine moderate Menge Alkohol konsumierten, nach 2 Wochen Abstinenz ausgepumpt zu sein schienen. Auch wenn Sie jeden Tag etwas Alkohol trinken, kann dies auch Ihre Gesundheit verletzen.

Was passiert, sagt Hodge, ist die Reduktion neuer Neuronen in dem Teil des Gehirns, der die Stimmung zu regulieren scheint.

Mach das: Planen Sie Urlaubsaktivitäten, bei denen es nicht ums Essen geht, was unvermeidlich mit Trinken einhergeht. Außerdem könnte Ihre Urlaubsdüsterkeit nur Kabinenfieber sein. Geh nach draußen.

9 von 12

Shutterstock Erhöhen Sie Ihre Testergebnisse

Warum es funktioniert: Testosteron-Effekte sind auch über dem Gürtel zu spüren.

Ein 2008 Archiv für Allgemeine Psychiatrie Die Studie ergab, dass ältere Männer mit den niedrigsten Konzentrationen an freiem Testosteron ein höheres Risiko für Depressionen hatten als Männer mit den höchsten Konzentrationen.

Die Forscher haben den Zusammenhang nicht aufgedeckt, aber andere Studien haben gezeigt, dass ein abnehmender Testosteronspiegel zu einer erhöhten Fettmasse, Reizbarkeit und einem geringeren Sexualtrieb führen kann. Kein Wunder, dass die Jungs ausgelaugt werden.

Mach das: Um den Testosteronspiegel aufrechtzuerhalten, empfiehlt Kleiner, 30% Ihrer Kalorien aus gesunden Fetten wie den einfach ungesättigten und mehrfach ungesättigten Fetten von Oliven, Fisch, Nüssen und Avocado zu schnappen. Diese 5 einfachen Möglichkeiten, Ihr Testosteron zu erhöhen, können ebenfalls helfen.

10 von 12

Shutterstock Bildglück

Warum es funktioniert: Fotos frieren nicht nur die Vergangenheit ein: Sie können eine aktuelle schlechte Laune auslösen, vorausgesetzt, die Aufnahmen bringen glücklichere Zeiten.

Forscher der University of Southampton stellten fest, dass das Nostalgiegefühl die Selbstachtung, soziale Bindungen und positive Gefühle erhöht.

Mach das: Tausche das statische Hintergrundbild auf deinem iPhone gegen ein Foto der Kinder oder deine letzten Urlaubsaufnahmen. Erstellen Sie eine herunterladbare Galerie unter me.com.

11 von 12

Shutterstock Du schläfst. . . Du gewinnst

Warum es funktioniert: Schlaf ist ein dringend benötigter Zufluchtsort gegen Stress.

Wissenschaftler des Stanford Sleep Epidemiology Research Center fanden heraus, dass Menschen mit Schlafstörungen wie Schlafapnoe fünfmal häufiger an Depressionen leiden als Menschen, die tief schlafen.

"Personen mit Schlafapnoe haben im Allgemeinen eine Schlafeffizienz zwischen 65 und 85 Prozent", sagt Dr. med. Maurice M. Ohayon, Direktor des Zentrums und leitender Forscher der Studie. Diese 7 Stunden vor dem Schlafengehen könnten also fragmentierte, nicht erholsame 5 Stunden geschlossener Augen werden.

Mach das: Wenn Sie ein schlaffes Mittelteil haben, wie ein Nebelhorn schnarchen oder oft müde werden, suchen Sie einen Spezialisten auf sleepcenters.org.

12 von 12

Shutterstock Lass die Sonne rein

Warum es funktioniert: Zu wenig Sonnenschein kann zu einem Vitamin-D-Mangel führen Archiv für Allgemeine Psychiatrie festgestellt, dass Vitamin D-Spiegel bei depressiven Menschen um 14 Prozent niedriger waren.

Die Sonne auf Ihrer Haut braucht Expositionszeit, um die Veränderung herbeizuführen, die Vitamin D produziert, sagt Dr. Reinhold Vieth, Professor an der Ernährungswissenschaft der University of Toronto.

Mach das: Vieth empfiehlt, täglich 1.000 IU Vitamin D einzunehmen, da die alleinige Zufuhr von Nahrungsmitteln als Vitamin D-Versorgung schwierig sein kann.

Besorgt, dass Ihr Niveau niedrig ist? Fragen Sie Ihren Arzt nach einem Serum-25-Hydroxyvitamin-D-Test.

Die nächsten 4 unbeholfenen Geräusche, die für Ihren Körper völlig normal sind