Subtile Verletzungssymptome, die Sie nicht ignorieren sollten

Jason Marquis der Diamondbacks ließ die Nation zusammenzucken, als er am Sonntag 13 Schläge auf ein gebrochenes Bein warf. Das ist richtig, er hat ein gebrochenes Bein durchgespielt.

Die erste Verletzung - als ein Ball zuvor Marquis 'Schienbein traf und Marquis weiter spielte - könnte ein reiner Hering gewesen sein, sagt David McAllister, M.D., UCLA-Abteilung für Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin. „Es gibt keine Möglichkeit, mit Sicherheit zu wissen, ob sein Bein bloß einen Bluterguss hatte und die beiden Verletzungen nicht miteinander verwandt waren oder ob er schon früh an einem nicht verschobenen Bruch litt, der später nachgab. Das ist das wahrscheinlichere Szenario. "

Marquis hatte Schmerzen, als er ein Inning zum ersten Mal im Schienbein getroffen wurde, aber nach ein paar Spielen schien er sich aufzulösen - wahrscheinlich aufgrund des Adrenalins des Werfers und der Konzentration auf das Spiel, Yahoo! berichtet.

Woher wissen Sie, ob Ihr Anflug oder Prellung nichts ist, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, oder das Zeichen für etwas Großes? So lesen Sie die Signale Ihres Körpers.

Mehr von : Home Remedies von NFL Trainers

Schmerzen
„Schmerz ist der beste Indikator dafür, dass etwas nicht stimmt. Wenn es nach einigen Minuten nicht verschwindet, sich verschlimmert, Ihre Übung oder Ihre Routine beeinträchtigt oder so stark ist, dass Sie kein Gewicht tragen können, ist die Verletzung wahrscheinlich schwerwiegender und Sie sollten einen Arzt zur Untersuchung aufsuchen. “Dr. McAllister sagt. "Schmerz ist immer die erste und beste Anleitung und ein Signal zum Anhalten."

Schwellung
"Zerrissene Bänder sind häufige Sportverletzungen, sei es in den Knöcheln, Schultern oder Knien", sagt Dr. McAllister. "Schwellung ist ein Hinweis auf eine Verletzung und nicht immer im Verhältnis zu den erlebten Schmerzen."

Der Bänderrissschmerz kann von der Person abhängen und davon, ob der Riss vollständig ist oder nicht (wenn er vollständig ist und Sie normalerweise weniger Schmerzen verspüren) - wenn es also zu Schwellungen kommt, gehen Sie zu einem Arzt.

Pops und knackende Geräusche
"Wenn Sie sich beim Gewichtheben hocken und Ihr Knie knickt, ist es wahrscheinlich nichts, worüber Sie sich Sorgen machen müssen", sagt Dr. McAllister. "Gelenke können manchmal Knallgeräusche machen, und die Schnappverbindungen können manchmal Sehnen sein, die über den Knochen gleiten."

Wenn der Pop nicht von Schmerzen oder Schwellungen begleitet wird, machen Sie sich keine Sorgen. Wenn auf den Pop schnell eine merkliche Schwellung folgt, könnte es sich um einen Bänderriss handeln, siehe Dok.

Taubheit
"Wenn eine Scheibe gerissen oder gewölbt ist, spürt die Person möglicherweise Betäubung und / oder Kribbeln an Armen und Beinen, je nachdem, ob sich die Scheibe im Nacken (Arme) oder im unteren Rückenbereich (Beine) befindet", sagt Dr. McAllister. In diesem Fall sollten Sie einen Spezialisten für Wirbelsäule aufsuchen, da sich die Symptome verschlimmern können, wenn Sie nicht behandelt werden. “

Mehr von : Wie sich Evan Longoria von der Verletzung erholte