Feuerzeug auf seinen Füßen

Name: Dennis McIver

Zuhause: Baltimore, MD

Alter: 24

Höhe: 5'7'

Job: Doktorand

Vor: 234

Nach dem: 150

Der Gewinn

Als akademischer Assistent nach dem College hatte McIver freien Zugang zum Speisesaalbuffet. "Wir hatten eine Burger-Station, eine Pizza-Station und eine Dessert-Station", sagt McIver. "Wenn ich Schwierigkeiten hatte, mich zu entscheiden, würde ich nur sagen:" Es ist kostenlos, also habe ich alle drei. " "Mit einer schulischen Arbeit, ohne Bewegung, schwoll sein Bauch an.

Die Veränderung

McIver sah in den Spiegel und sah plötzlich einen dicken Mann, der zurückstarrte. Die Nadel auf der Waage drehte sich zu 234. "Da traf es mich wirklich", sagt er. McIver beschloss, seinen Körper an seine intellektuellen Leistungen anzupassen. "Nachdem ich in der Schule gute Arbeit geleistet hatte und an einem Punkt angelangt war, an dem ich mich selbst unterstützte, wollte ich es auf die nächste Stufe bringen."

Der Lifestyle

McIver tauschte Burger-Burger gegen Truthahn-Sandwiches und Pizza für Hühnchen-Caesar-Salat. Er fing an zu kochen und hatte die volle Kontrolle über das Menü. Er fing an zu biken, im Sommer draußen und bei kühlerem Wetter an Innenmaschinen. "Cardio hat mir wirklich geholfen, meine Diät zu stärken", sagt McIver. "Wenn ich viermal in der Woche trainiere und abnehme, warum sollte ich es ruinieren, indem ich schlecht esse?" Als sein Gewicht bei 140 anstieg, begann er, Gewichte zu heben, um sich auf die Muskeln zu konzentrieren.

Die Belohnung

Bouncers in Bars glaubten, dass er einen gefälschten Ausweis benutzte und ihn nicht hereinlassen wollte. Langjährige Freunde erkannten ihn nicht. Er ist sicherer, Leute zu treffen. "Es ist spannend, wenn Mädchen mich zur Abwechslung auf die Tanzfläche ziehen", sagt er. McIver ist jedoch stolz darauf, seine Mutter davon zu überzeugen, Gewicht zu verlieren. "Bisher hat sie 25 Pfund verloren", sagt er. "Mit allem, was sie für mich getan hat, ist es das Mindeste, was ich als Gegenleistung tun kann."

Dennis's Tipps

Beginnen Sie langsam. Zu viele Leute fangen hart an und brennen früh aus. Setzen Sie sich kleine Ziele, bis Sie fertig sind.

Kochen Sie Ihre eigenen Mahlzeiten. Wenn Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zubereiten, haben Sie die ultimative Kontrolle über Ihre Ernährung.

Verwenden Sie Workouts als Erinnerungen. Es ist weniger verlockend, mit Ihrer Diät zu betrügen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie gerade eine Trainingssitzung sabotiert haben.