Dies ist der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie zu fett sind

Okay, du kannst nicht mehr wirklich in deine High School Jeans passen. Aber wie können Sie feststellen, ob diese zusätzlichen Pfunde Ihre Gesundheit gefährden?

Traditionell verwenden Ärzte den Body-Mass-Index (BMI) zur Quantifizierung dessen, was als Fettleibigkeit gilt. Wie wir bereits in der Vergangenheit berichteten, ist der BMI nicht immer genau, er klassifiziert The Rock tatsächlich als fettleibig.

Forscher der Universität von Leeds in Großbritannien entschieden sich daher für eine Reihe von Messungen - BMI, Taillenumfang, Taille-Hüft-Verhältnis, Taille-Höhe-Verhältnis und Taille-Höhe-Quadratwurzeln -, um zu sehen, welche war am genauesten bei der Ermittlung von Fettleibigkeit bei 81 Personen. Anschließend verglichen sie die Berechnungen mit Ergebnissen von Ganzkörper-DXA-Scans, die den Gesamtkörperfettanteil und die viszeralen Fettmasse angeben. (Dies ist die bevorzugte Methode zum Testen der Körperzusammensetzung, sie ist jedoch teuer und nicht ohne weiteres verfügbar, daher ist sie für Durchschnittsmenschen keine gute Wahl.)

Sie fanden heraus, dass das Verhältnis von Taille zu Höhe der beste Prädiktor für den Körperfettanteil und die viszerale Fettmasse war. (Alles über 25% Fettmasse wurde für Männer als fettleibig angesehen.)

Das Verhältnis von Taille zu Höhe wird berechnet, indem die Taillengröße durch Ihre Größe geteilt wird. Der Cutoff für Männer betrug 0,54 - alles, was darüber als fettleibig eingestuft wurde.

Eine genaue Methode zur Bestimmung der Fettleibigkeit zu finden, ist wichtig, da der BMI keine gute Methode zur Abschätzung des Körperfetts ist. Tatsächlich war nur 1 von 6 Männern nach dem BMI-Kriterium fettleibig, während fast die Hälfte den prozentualen Schwellenwerten für den Ganzkörperfettanteil entsprach.

Darüber hinaus ist die Körpergröße von Taille zu Körperhöhe ein besseres Anzeichen für Bauch- und Viszeralfett, die beide stärker mit Erkrankungen wie Herzerkrankungen, Insulinresistenz oder anderen Stoffwechselproblemen zusammenhängen.

Nehmen Sie sich ein Maßband und ziehen Sie Ihren Rechner heraus, um Ihr Risiko abzuschätzen: Teilen Sie einfach Ihre Taillengröße in Zoll durch Ihre Größe in Zoll. Sie möchten, dass Ihre Nummer unter 0,54 liegt. Ein Typ, der 5'10 '' mit einer Taillenweite von 37 Zoll ist, hätte also ein Verhältnis von 0,53, was ihn in die Kategorie der nicht fettleibigen Tiere fallen würde.

Wollen Sie schnell Fett verlieren? Probieren Sie den 21-Tage-Metashred aus Männer Gesundheit-Sie werden die Kalorien in neun verschiedenen 30-minütigen Heimtrainings vernichten.