Ein einfacher Nasenabstrich kann die tödlichste Form von Krebs erkennen

Getty Images

Jeden Tag ein geschätzt Es werden 6.800 neue, von Experten begutachtete wissenschaftliche Artikel veröffentlicht. Das ist eine ganze Menge wissenschaftlicher Erkenntnisse - aber keine Sorge. Wir machen jeden Morgen die Beinarbeit für Sie. Hier erhalten Sie täglich die neuesten Erkenntnisse aus Zeitschriften, Forschungseinrichtungen und Nachrichtenagenturen aus der ganzen Welt.

Lungenkrebs erkennen
Lungenkrebs tötet mehr Menschen als jede andere Form von Krebs, und eine Früherkennung ist besonders wichtig. Viele gegenwärtige und ehemalige Raucher werden CT-Scans unterzogen, um kleine Läsionen zu entdecken, die auf Krebs hindeuten können, aber die Tests zeigen auch falsche Negative auf. Nun haben Forscher des Boston University Medical Center entdeckt, dass ein Nasenabstrich genetische Veränderungen, die Lungenkrebs signalisieren, aufnehmen kann. Letztendlich könnte die Technologie als Massenscreening-Instrument eingesetzt werden, sagen die Forscher. (Finden Sie heraus, wer wirklich auf Lungenkrebs untersucht werden soll.)

Kurbeln Sie die Melodien
Ihre Musik kann Ihre Stimmung wirklich beeinflussen: Das Anhören fröhlicher oder friedlicher Musik kann positive Erinnerungen auslösen, während unheimliche oder traurige Musik negative Erinnerungen aus Ihrer Vergangenheit auslöst, haben Forscher der McGill University entdeckt.

Schließen Sie Ihr Herz nicht kurz
Forscher mit Herzschrittmachern müssen möglicherweise vorsichtig mit ihrer Heimelektronik umgehen, berichteten Forscher im Journal der American Heart Association Verkehr. Das elektromagnetische Feld in der Umgebung denkt, dass Haushaltsgeräte, elektronische Geräte und Unterhaltungselektronik Herzschrittmacher stören können und Bradykardie oder eine langsame Herzfrequenz verursachen können. In vielen Fällen kann das Halten des Geräts in einem Abstand von 12 Zoll oder mehr die Interferenz begrenzen. Möglicherweise müssen jedoch weitere Maßnahmen zum Schutz vor Gegenständen mit stärkeren elektromagnetischen Feldern erforderlich sein.

Holen Sie sich die Gewebe
Die warmen Temperaturen in diesem Winter könnten Allergiker in Schwierigkeiten bringen. Warme Februar-Tage bedeuten, dass die Frühlingspollensaison früher eintritt Philly.com Berichte. Baumpollen steht in der Regel an erster Stelle, gefolgt von Graspollen. Wenn die warmen Temperaturen anhalten, sollten Sie Ihren Arzt fragen, ob Sie Ihre Allergiemedikamente jetzt beginnen und nicht bis Mitte März warten müssen. Es ist jedoch möglich, dass ein spitzer Schnee den früheren Start entgleisen kann.

Slather auf Sonnencreme
Nein, Ihre natürliche Bräune schützt nicht vor Sonnenbrand. Die Forscher stellten fest, dass Personen, die sich als nicht weiß ausweisen, einem Sonnenbrandrisiko ausgesetzt sind. Sie könnten jedoch der Meinung sein, dass sie aufgrund ihrer dunkleren Haut widerstandsfähig gegen die Sonneneinwirkung sind Zeitschrift der American Osteopathic Association. (Hier sind 5 andere Hautkrebs-Mythen, die schlichtweg falsch sind.)