Frau verliert 100+ Pfund, um Rache an betrügendem Ehemann zu bekommen

instagram.com/queen_b_b

Eine texanische Mutter wurde angeregt, 103 Pfund zu verlieren, als sie entdeckte, dass ihr Mann sie betrogen hatte, und war besonders motiviert, als er sie in einem privaten Gespräch mit seiner Geliebten als "fetten Kerl" bezeichnete Die tägliche Post. Betsy Ayala, 34, hatte vermutlich mehrere Möglichkeiten, um zu ihrem Mann zurückzukehren, einschließlich seines Penis, dem Lorena Bobbitt-Stil. Dies hätten wir auch getan. Stattdessen wurde Ayala klar, dass ein gutes Leben die beste Rache ist, und so machte sie sich auf den Weg, ihren Ersatzreifen zu verschütten, um den Schwanz zu ärgern.

Nach der Geburt ihrer Tochter im Jahr 2013 wog Ayala, eine Marketingmanagerin aus Houston, 262 Pfund. Anstatt seine Frau danach zu unterstützen, weißt du, Sie hatte sein KindAyalas Ehemann fing stattdessen an, sich mit einem ihrer Kollegen zu treffen - eine Falte, die diese Geschichte irgendwie verschlimmert.

„Ich habe durch einige Nachrichten auf Facebook erfahren, wo sie mich als Kuh bezeichneten. . . und mich einfach weggeworfen und meine ganze Welt zerfiel ", sagte Ayala Die tägliche Post. „Er hat mir immer gesagt, dass ich gut aussah oder versuchte, mich die ganze Zeit mit Müll zu versorgen, weshalb ich beim Lesen dieser Nachrichten so niedergeschlagen war, denn es war fast so, als hätte er mich befähigt oder wollte, dass ich so bleibe. ”

Aber Ayala gelobte, die Untreue nicht zerstören zu lassen. "Ich entschied, dass dies mich nicht definieren würde und ich würde mich und meine Tochter ändern", sagte sie.

So begann sie an drei Tagen in der Woche mit ihrer Schwester Zumba zu trainieren, ging dann sechsmal in der Woche zum Laufen und Gewichtheben im Fitnessstudio sowie zu einer proteinreichen Diät. Jetzt ist sie auf 159 Pfund angewachsen und sieht toll aus.

"Ich bin glücklicher, ich bin zuversichtlich und vor allem bin ich positiv", sagte sie Die tägliche Postzweifellos in der Hoffnung, dass ihre Ex den Artikel lesen würde. Noch jemand nach ihm gesucht?