Warum amerikanische Männer jung sterben

JETZT, DASS DIE LONDON-SPIELE HINTER UNS SINDWir möchten, dass das Internationale Olympische Komitee 2016 neue Ereignisse für Rio de Janeiro hinzufügt: den Heart Disease 100 Meter, den Prostata Cancer Pentathlon und den Diabetes Dash. Sehen Sie, vielleicht wären die Amerikaner bei einer Goldmedaille für das Schlagen von Krankheiten eher besorgt darüber, dass das Team ihrer Männer derzeit als letztes tot ist. Sie haben uns gehört: In den Vereinigten Staaten sterben mehr Männer vorzeitig an vermeidbaren Ursachen wie Herzkrankheiten, bestimmten Krebserkrankungen und Diabetes als 15 andere Industrieländer. Dies geht aus einer kürzlich erschienenen Zeitschrift hervor Gesundheitspolitik.

"Während eines Großteils des 20. Jahrhunderts standen die Vereinigten Staaten im Hinblick auf die Lebenserwartung und andere Maßnahmen zur Bevölkerungsgesundheit an vorderster Front, wie etwa die Verringerung vermeidbarer Krankheiten", sagt Dr. Glen Mays, Professor für Gesundheit Dienstleistungen und Systemforschung an der University of Kentucky. "In den letzten Jahrzehnten ist es jedoch immer weiter hinter anderen Ländern zurückgefallen." (Welche Städte in Amerika liegen am weitesten hinter uns? Wir haben die Zahlen für die schlechtesten Städte für Herzgesundheit in Amerika ermittelt.)

Natürlich müssen Sie nicht bis nach Rio fliegen oder bis 2016 warten. Sie besitzen bereits den Eifer; Hier ist das Trainingsprogramm, mit dem Sie auf dem Siegerpodest stehen.


HERZKRANKHEIT


11%
Geringeres Risiko für einen tödlichen Herzinfarkt bei italienischen Männern im Vergleich zu US-amerikanischen Männern
Quelle: Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD)

LAGE DER NATION: VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
Als eine der dicksten Nationen der Welt haben die Vereinigten Staaten - Überraschung! - eine Menge Männer, die umkippen, während sie sich an die Brust klammern. Aber vielleicht liegt es nicht nur daran, wie viel sich die Jungs in den Mund stecken, sondern auch: - Nur zwei Prozent der amerikanischen Männer befolgen alle grundlegenden Herzgesundheitsrichtlinien, beispielsweise eine gesunde Ernährung und kein Rauchen. Dies ergab eine CDC-Studie von 2012.

VORBILD: Italien
Selbst notorisch nikotinsüchtige Italiener rauchen weniger, zeigt eine Studie aus dem Jahr 2011. Bist du bereit, ein paar Hintern zu treten? Forschungsergebnisse der New Stony Brook University legen nahe, dass lohnende Hobbys - etwa eine neue Sportart - Ihren neuralgischen Antrieb verringern können, wenn Sie Zigaretten sehen.

Was ist mit all dieser Pizza und Pasta? Italiens wahre Grundnahrungsmittel sind herzgesundes Olivenöl, Rotwein und Hülsenfrüchte, die sie in gemächlichem Tempo konsumieren. "Genießen Sie die Freude am Essen, nehmen Sie kleine Portionen verschiedener Dinge zu sich und trinken Sie nur ein Glas Rotwein pro Mahlzeit", sagt Dr. med. Francesco Sofi, ein Ernährungsforscher in Italien.

Bonus-Tipp: Stärken Sie Ihren Körper mit diesen 3 neuen Cardio-Workouts. Kein Laufen erforderlich!


DIABETES


12%
Inzidenz von Diabetes bei amerikanischen Männern ...
Quelle: Auflage

3.5%
... und unter Schweizer Männern
Quelle: Bundesamt für Statistik

LAGE DER NATION: Vereinigte Staaten von Amerika
Weitere Beweise dafür, dass Amerika sich zu einem frühen Grab ernährt: Zwischen 1994 und 2010 stieg die Zahl der Männer mit Diabetes - einer Erkrankung, bei der Fettleibigkeit ein Risikofaktor ist - nach Angaben der CDC um 23 Prozent. Diabetes ist nicht immer ein Todesurteil, aber Menschen mit Zuckerkrankheit sterben etwa doppelt so häufig, als wenn sie jünger sind als Menschen ohne.

VORBILD: Schweiz
Sie wissen bereits, dass es schlecht ist, Ihren Körper mit überschüssigen Kohlenhydraten und Kalorien zu versorgen. Es stellt sich heraus, dass das Auftanken Ihres Autos auch gefährlich sein kann. Laut einer aktuellen Studie der Rutgers University sind Amerikaner viel seltener als Europäer zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit. Dies erklärt zum Teil, warum unsere Diabetesrate höher ist als ihre, sagen die Forscher. Auf andere Weise schmerzt uns die Allrad-Fixierung: Durch die Fahrzeit können die Mahlzeiten verkürzt werden. Menschen mit langen Arbeitswegen können auch ungesunde Lebensmittel mitnehmen und ihr Fettleibigkeitsrisiko erhöhen, sagen Wissenschaftler an der Washington University in St. Louis.

Wenn es nicht möglich ist, mit dem Auto gegen Cardio zu fahren, können Sie sich trotzdem eine Auszeit für das Training leisten. Verwenden Sie beispielsweise die Hälfte Ihrer Mittagspause für einen flotten Spaziergang. Eine australische Studie aus dem Jahr 2011 berichtet, dass die Steigerung Ihrer täglichen Schrittzahl dazu beitragen kann, die Körperfett- und Insulinresistenz zu senken und das Risiko für Diabetes zu senken. Wenn Sie mit dem Spazierengehen fertig sind, können Sie Ihre Pause durch ein Mittagessen mit diabetesbekämpfenden Ballaststoffen und Omega-3-Fettsäuren beenden. Versuchen Sie etwas Thunfisch aus der Dose in einer Vollkorn-Pita und ein Stück frisches Obst.


PROSTATAKREBS


26
Anzahl der US-Männer pro 100.000, die 2008 an Prostatakrebs gestorben sind ...

14
... und die Anzahl der Japaner pro 100.000, die starben
Quelle (beide Nationen): OECD

LAGE DER NATION: Vereinigte Staaten von Amerika
Bei einer Drüse von der Größe einer Walnuss treibt die Prostata die Männer sicher durch. Bei einem von sechs amerikanischen Männern wird zu Lebzeiten Prostatakrebs diagnostiziert, wobei nach Angaben der American Cancer Society etwa ein Drittel der Fälle bei Männern, die jünger als 65 Jahre sind. Eine Überdiagnose aufgrund von PSA-Tests mag teilweise schuld sein, aber unsere westliche Ernährung und der normalerweise sitzende Lebensstil sind wahrscheinlich ebenfalls Faktoren, so ein 2012er Urologie-Test von 2012.

VORBILD: Japan
PSA-Screenings sind in Japan relativ unüblich, doch ein signifikant geringerer Prozentsatz an japanischen Männern als amerikanische Männer sterben jedes Jahr an der Krankheit, so die europäische Urologie. Denn eine ihrer besten Waffen gegen Prostatakrebs hat nichts mit einer Untersuchungstabelle zu tun: Die Japaner trinken grünen Tee wie Amerikaner trinken Starbucks. Eine kürzlich im American Journal of Epidemiology durchgeführte Studie fand heraus, dass Männer, die täglich 5 oder mehr Tassen grünen Tee tranken, nur halb so wahrscheinlich mit fortgeschrittenem Prostatakrebs diagnostiziert wurden wie diejenigen, die weniger als eine Tasse tranken.

Die Feuerkraft von grünem Tee stammt von seinen Katechinen, Verbindungen, die möglicherweise Krebszellen im Prostatagewebe angreifen und zerstören, sagt Shahnjayla Connors, Ph.D., M.P.H., ein Krebsforscher an der Washington University in St. Louis.Obwohl die Forschung noch vorläufig ist, rät sie, jeden Tag gebrauten grünen Tee - heiß oder gefroren - zu trinken. Um Ihren Prostataschutz auf einfache Weise zu verbessern, mischen Sie Zitronensaft in Ihr Gebräu. Dies kann laut einer koreanischen Studie aus dem Jahr 2011 die Aufnahme von Katechinen aus grünem Tee in den Körper verbessern.

Besteht ein Risiko für Prostatakrebs? Machen Sie dieses Quiz, um es herauszufinden.


MEDIZINISCHE FEHLER


5.6 %
Prozentsatz der Neuseeländer, die Opfer eines medizinischen Fehlers waren

9.7%
Prozentsatz der Amerikaner, die Opfer eines medizinischen Fehlers waren
Quelle: Gesundheitserwartungen

LAGE DER NATION: Vereinigte Staaten von Amerika
Im Idealfall sollten Ihre Ärzte als engmaschiges Netzwerk arbeiten. In der Regel neigen Hausärzte und Fachärzte dazu, separate Aufträge auf der Grundlage von nicht gemeinsam genutzten Aufzeichnungen zu erteilen, sagt Stephen Schoenbaum, M. D., M. P. H., Berater der Josiah Macy Jr. Foundation, einer gemeinnützigen Organisation, die die Ausbildung von Angehörigen der Gesundheitsberufe unterstützt. Wenn Ihre Ärzte nicht synchron sind, kann das Risiko eines medizinischen Fehlers - beispielsweise wenn Sie das falsche Medikament verschrieben haben - bis zu 2,5 Mal höher sein als wenn Ihre Ärzte zusammenarbeiten, wie eine kürzlich veröffentlichte Harvard-Studie ergab.

VORBILD: Neuseeland
Der US Affordable Care Act zielt darauf ab, die Kommunikation zwischen Ärzten und Ärzten zu verbessern - etwas, das Neuseeland vor Jahren beherrschte. In der Praxis der Primärversorgung wurde auf elektronische Krankenakten umgestellt und ein "Integrator für Gesundheitssysteme" verwendet, der eine schnelle digitale Kommunikation zwischen Ärzten ermöglicht. Zum Beispiel wird der Hausarzt eines Patienten elektronisch benachrichtigt, wenn ein Arzt seine Behandlung ändert.

Bis die Gesundheitsreform dazu beiträgt, das fragmentierte US-System zu heilen, suchen Sie in einem "zertifizierten medizinischen Zuhause" eine besser koordinierte Pflege aus, sagt Dr. Schoenbaum. (Finden Sie eine bei der Anerkennung. Ncqa.org.) Diese Einrichtungen legen einen Schwerpunkt auf patientenorientierte Pflege und verlängerte Arbeitszeiten. Und der zusätzliche Aufwand zahlt sich aus: In einer Studie von Annals of Family Medicine aus dem Jahr 2012 starben Personen, die ähnlichen Praktiken angehörten, während eines Nachbeobachtungszeitraums von 6 Jahren deutlich seltener, möglicherweise aufgrund einer Verringerung unangemessener Pflege. Keine zertifizierten medizinischen Häuser in Ihrer Nähe? Suchen Sie nach einer traditionellen Praxis, bei der elektronische Krankenakten verwendet werden, die es einfacher machen, Ihre Ärzte auf derselben Seite zu halten.

für das Brechen von Gesundheitsnachrichten (die Sie tatsächlich verwenden können!) direkt an Sie geliefert.


ANSTECKENDE KRANKHEIT


4,3 x
Amerikaner sind im Vergleich zu einem Briten ein höheres Risiko, an einer Infektionskrankheit zu sterben
Quelle: Weltgesundheitsorganisation

LAGE DER NATION: Vereinigte Staaten von Amerika
Klar, wir haben Polio und Pocken um die gleiche Zeit besiegt, in der Schwarz-Weiß-Fernseher praktisch verschwunden waren. Aber andere mikroskopische Bedrohungen wie MRSA haben ihren Platz eingenommen. In den Vereinigten Staaten sterben jedes Jahr mehr Menschen an dieser Antibiotika-resistenten Staphylokation als an AIDS oder Emphysem. Bevor Sie mit dem Finger auf schmutzige Krankenhäuser zeigen, sollten Sie Folgendes bedenken: Amerikaner sind sechs Mal so häufig wie Briten, dass sie den Fehler in ihrem täglichen Leben wahrnehmen, wie eine andere CDC-Studie zeigt. Der vorherrschende Stamm USA300 kann ein Toxin absondern, das weiße Blutkörperchen angreift, wodurch es eine besonders gefährliche Bedrohung darstellt.

VORBILD: Großbritannien
Im Jahr 2004 richtete die British Health Protection Agency verbindliche MRSA-Überwachungsprogramme ein und veröffentlichte Strategien zur Verhütung von Krankheiten. Das Ergebnis? MRSA-Fälle sanken um 86 Prozent. Handeln Sie als Ihre persönliche Schutzagentur: Eine Studie des Simmons College ergab, dass 26 Prozent der getesteten amerikanischen Häuser mit MRSA kontaminiert waren, am häufigsten auf Geschirrtüchern und Küchenhandgriffgriffen. Wischen Sie harte Oberflächen in Ihrem Zuhause regelmäßig mit einem Desinfektionsmittel ab, das MRSA auf der Liste der gezielten Keime wie Clorox Bleach enthält. (Verdünnen Sie 3/4 Tassen Bleichmittel in einer Gallone Wasser.)

Im Fitnessstudio, das ebenfalls ein wichtiger MRSA-Hotspot ist, müssen Sie sich von abgenutzten Geräten fernhalten, da CDC auf beschädigten Oberflächen leicht Bakterien enthalten kann. Legen Sie für zusätzliche Versicherung ein Handtuch zwischen den Sitzen, den Yogamatten, den Umkleideräumen oder den Saunabänken ab.