6 Tiere, die dich zum Abendessen fressen

Zwar gibt es wahrscheinlich keine Löwen oder Tiger, die sich in Ihrem Hinterhof bewegen, aber es lohnt sich zu wissen, wie man mit diesen Raubtieren umgeht, wenn Sie die Chance haben, einen einzigen zu überstehen.

Hier sind einige Tipps zum Überleben, falls Sie einem dieser Menschenfresser gegenüberstehen.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Großes Buch über ungewöhnliches Wissen - Tausende von DIY-Tipps, Anleitungen und fantastischen Fähigkeiten, die jeder moderne Mann beherrschen muss

Das Tier: Wolf

Wo es Sie hinbringen würde: In Frankreich gab es die meisten Wolfsangriffe, aber im letzten Jahrhundert haben Wölfe die Vorliebe für indische Bauern gefunden.

Wie es Würde dich bekommen: Wolfsrudel haben viele Methoden, um Beute zu besiegen. Eine davon ist die Verfolgung eines Opfers, damit sie denken, dass sie davonkommen, aber tatsächlich zu mehr Killerwölfen geführt wird. Sie sind im Grunde MapQuest der Natur.

Beste Technologie, um einen Angriff zu verhindern: Der häufigste Weg, Wölfe abzuhalten, ist eine seit Jahrhunderten bestehende Praxis: eine einfache Reihe roter Fahnen, die an einem Seil befestigt sind, Fladry genannt. Anscheinend sind Wölfe sehr wählerische Kreaturen und sie werden nicht mit so schlechtem Modebewusstsein in eine Farm eindringen.

Eine weitere sehr effektive Möglichkeit, einen Wolf abzuwehren, ist die Waffe. In der Tat sind Waffen so ziemlich der perfekte Weg, um jeden Menschenfresser zu verscheuchen.

Verbunden: Die 99 besten Tools für Jungs

Das Tier: Löwe

Wo es Sie hinbringen würde: Es gibt mehrere Stellen in Afrika, aber die gefährlichsten sind Tansania und nahe der Grenze zu Mosambik.

Wie würde es Sie bekommen: Lions sind entweder schlau, geduldige Mörder oder nur faule Bastarde, wir sind uns nicht ganz sicher. Im Gegensatz zu anderen Raubtieren, die tatsächlich für ihr Essen arbeiten müssen, jagen Löwen oft, indem sie ein Wasserloch stecken und sich verstecken, bis die Beute zu ihnen kommt.

Sie machen inzwischen sogar ein Nickerchen. Es ist gut, der König zu sein.

Beste Technologie, um einen Angriff zu verhindern: Ein dreizehnjähriger Junge in Nairobi erfand die perfekte Löwenabschreckung aus LED-Leuchten und einer Autobatterie.

Während er das Vieh seines Vaters bewachte, entdeckte der Junge, dass die Löwen Angst vor Taschenlampen hatten, und so baute dieses großartige Kind eine Reihe von Lichtern auf, die in der Nacht unterbrochen werden. Die Herde seines Vaters ist seitdem in Sicherheit.

Verbunden: Die beste neue Ausrüstung für die Natur

Das Tier: Grizzlybär

Wo es Sie hinbringen würde: Alaska, Kanada und die nordwestlichen Vereinigten Staaten. Bären bekommen Sie wahrscheinlich auch, wenn Sie dumm genug sind, ein Selfie mitzunehmen, wie es einige Leute in Lake Tahoe getan haben.

Diese Begeisterung ist so populär geworden, dass Parkbeamte ernsthaft darüber nachgedacht haben, den Park zu schließen. Jetzt sind wir hier bei Männer's Gesundheit sind und waren immer sehr Anti Bärenangriff, aber selbst wir müssen zugeben, wenn jemand darum bittet.

Wie würde es Sie bekommen: Eine beliebte Methode des Bärenangriffs besteht darin, dass ein Bär seine Arme um Sie legt und Ihren Kopf beißt. Also, wenn Ihr Onkel George Ihnen das nächste Mal anbietet, Ihnen eine "Bärenumarmung" zu geben, obwohl Sie in Ihren 30ern sind, denken Sie daran, es könnte schlimmer sein.

Beste Technologie, um einen Angriff zu verhindern: Bären werden oft durch einfaches Bear Pepper Spray abgeschreckt, das in jedem Sportartikelgeschäft zu finden ist.

Seltsamerweise ist der beste Weg, um einen wilden 600-Pfund-Bären zu verscheuchen, dieselbe Methode, mit der die Perversen in der U-Bahn abgehalten werden.

Verbunden: Der gefährliche Nachteil, draußen zu sein

Das Tier: Krokodil

Wo es Sie hinbringen würde: Nil, Sahara Afrika, Borneo, Solomon-Inseln, Neuguinea, Indien, Amazonien. Wirklich, sie werden dich fast überall hinbringen. Krokodile sind kein Witz.

Wie würde es Sie bekommen: Krokodile jagen normalerweise ihre Beute im Wasser, stürzen sich mit einem riesigen Kinnschlag ab und ziehen Sie ins Wasser.

Krokodile verfolgen selten Menschen an Land, aber wenn Sie gejagt werden, laufen Sie nicht im Zick-Zack-Muster, das ist der Bullshit, laufen Sie einfach geradeaus, sonst zocken Sie sich wahrscheinlich direkt in den Mund des Krokos.

Beste Technologie, um einen Angriff zu verhindern: Es gibt nicht viel hilfreiche Ratschläge für den Umgang mit Krokodil-Angriffen, außer "Lassen Sie sich nicht angreifen."

Das einzige, was wir fanden, ist, dass eine Sprühflasche mit Urin und Ammoniak gefüllt ist kann vielleicht Krokodile von Ihrem Grundstück abhalten. Also, mach dich nicht mit Krokodilen auf.

Das Tier: Hai

Wo es Sie hinbringen würde: Florida, Hawaii, Australien, South Carolina und Südafrika.

Wie würde es Sie bekommen: Haie greifen oft mit einem Biss oder einem Schlag mit stumpfer Kraft an, wie ein Kopfstoß.

Verbunden: So vermeiden Sie einen Hai-Angriff

Eine interessante Sache ist, dass die meisten Hai-Angriffe ein Fall von falscher Identität sind. Haie wollen keine Menschen essen, und wenn sie es tun, dann, weil sie uns mit ihrer normalen Beute verwechselt haben. Aber die meisten Haie werden Figur machen, da sie bereits angefangen haben, dich zu fressen, sie könnten genauso gut enden.

Beste Technologie, um einen Angriff zu verhindern: Der berühmte Hai-Käfig ist immer noch der beste Weg, um einen Hai ohne Konsequenzen zu ärgern.

Der Hai ist der einzige auf dieser Liste, gegen den Gewehre nicht nützlich sind, es sei denn, Sie haben einen Torpedo, der im Wesentlichen eine riesige Unterwasserpistole ist, und ein äußerst effektives Haiabwehrmittel.

Das Tier: Tiger

Wo es Sie hinbringen würde: Südost- und Südasien, besonders wenn Sie ein Landwirt in Indien sind. Tiger bekommen diese Kerle die ganze Zeit.

Wenn Sie eine Show in Vegas haben, bei der Sie Tiger jahrzehntelang auf der Bühne demütigen, indem Sie sie durch Reifen springen lassen, erhöht dies auch Ihre Chancen, von einem Tiger gefressen zu werden.

Wie würde es Sie bekommen: Tiger greifen ihre Opfer immer von hinten an, was die Tiger zu riesigen Schlägern macht.

Beste Technologie, um einen Angriff zu verhindern: Nach hunderten von Jahren, in denen Tiger von den Tieren gegessen wurde, hatten die indischen Landwirte die Nase voll und beschlossen, etwas dagegen zu unternehmen, und entwickelten eine sehr einfache, aber höchst wirksame Methode, um Tigerangriffe zu stoppen: eine Plastikmaske.

Verbunden: Outdoor-Überlebensstrategien

Da Tiger ihre Beute nur von hinten angreifen, trugen indische Bauern rückwärts Plastikmasken auf dem Kopf, so dass die Tiger glauben würden, sie würden kommen sehen.

Berichten zufolge würden Tiger stundenlang eine Beute verfolgen, ohne tatsächlich anzugreifen, und würden schließlich aufgeben und weggehen.

Diese Technik gibt es seit den 80er Jahren, und obwohl sie immer noch praktiziert wird, haben einige Tiger diesen Trick verstanden.

Vielleicht lag es an der Tatsache, dass alle indischen Bauern ihre Arbeit rückwärts zu machen schienen, oder dass sie nie geblinzelt haben, oder vielleicht, weil sie beim Niesen aussahen, als würden ihre Köpfe ein wenig explodieren.

Was auch immer der Grund sein mag, Tiger haben wieder angefangen, den Geschmack indischer Bauern zu genießen, und es wird wahrscheinlich einige Jahrhunderte dauern, bis sie sich einen anderen Weg vorstellen, sich zu schützen.