Die 8 schlechtesten Frühstücksnahrung im Hotel

Also vor kurzem als Geisel gehalten? Nein? Bist du sicher? Denn für ein Land, das auf Mobilität, Individualität und Wahlfreiheit aufgebaut ist, macht Amerika sicherlich gute Arbeit, wenn es darum geht, seine Bürger in Gefangenschaft zu halten - zumindest wenn es um unsere Ernährungsentscheidungen geht. Denken Sie an Ihren letzten Hotelaufenthalt zurück. Wie die meisten sparsamen (oder eiligen) Reisenden machten Sie wahrscheinlich beim kostenlosen Frühstücksbuffet einen Zwischenstopp. Sicher, die Stapel von Waffeln und Wurstwaren sind "kostenlos", aber bedenken Sie Folgendes: Sie haben sich vielleicht unwissentlich den Kalorien eines Tages in einer Mahlzeit hingegeben - das ist keineswegs komplementär. Wenn Sie das nächste Mal reisen, vermeiden Sie es, Ihren Tag mit den acht schlechtesten Frühstücksspeisen des Hotels in dieser Diashow zu ruinieren, und ersetzen Sie sie stattdessen durch gesündere, zufriedenstellendere Speisen.


Waffel

7 "Durchmesser, mit 2 EL Ahornsirup
375 Kalorien
11 g Fett (2 g gesättigt)
68 g Kohlenhydrate

Sehen Sie all diese Taschen auf der Oberfläche der Waffeln? Sie sind darauf vorbereitet, Margarine und Sirup massenweise einzufangen. Das bedeutet mehr Kohlenhydrate, mehr Fett und mehr Kalorien. Gönnen Sie sich eine flache Oberfläche wie Pfannkuchen, um sich vor dem Ertrinken in Sirup zu schützen. Wechseln Sie zu Pfannkuchen, und Sie werden mehr als die Hälfte Ihrer Kalorien reduzieren. Eine andere Möglichkeit, die Kalorien zu reduzieren, besteht darin, anstelle von Ahorn auf Agavensirup zu wechseln. Sein niedriger glykämischer Index bedeutet, dass Ihr Blutzucker nach Ihrem kohlenhydratreichen Frühstück schonender wird.

Iss dies stattdessen!
Pfannkuchen (2)
4 "Durchmesser, mit 2 EL Ahornsirup
276 Kalorien
8 g Fett (2 g gesättigt)
48 g Kohlenhydrate


Orangensaft

1 Tasse
110 Kalorien
1 g Fett
0 g Protein
33 g Zucker

Wenn Sie Obst ganz essen, hilft die Faser, die Auswirkungen des Zuckers zu mildern. Aber mit Saft verschwindet die Faser und Sie haben einen Zuckerschub. Überspringen Sie den Saft für Magermilch. Eine Studie im American Journal of Clinical Nutrition ergab, dass Menschen, die beim Frühstück Milch tranken, anstelle von Saft 8,5 Prozent weniger Kalorien zum Mittagessen verbrauchten.

Trinken Sie dieses stattdessen!
Magermilch
1 Tasse
86 Kalorien
0 g Fett
8 g Protein
12 g Zucker


Melone

3 kleine keile
135 Kalorien
30 g Zucker

Es ist wichtig, so viele verschiedene Früchte und Gemüse wie möglich in die Ernährung zu bringen, aber wenn Sie die Wahl haben, ist Melone eine der kalorienreicheren und ernährungsärmeren Früchte. Tauschen Sie diese Keile stattdessen gegen eine Traube. Trauben enthalten die gleichen herzgesunden Polyphenole wie Rotwein. Außerdem können Sie einen ganzen Haufen ohne viel Kalorieneinwirkung in den Mund nehmen. Doppelter Bonus

Iss dies stattdessen!
Trauben
20 Teile
68 Kalorien
16 g Zucker


Einzelportion-Box Cornflakes mit Magermilch und geschnittener Banane

267 Kalorien
0 g Fett
10 g Protein
57 g Kohlenhydrate

Kein schlechter Start in den Tag, aber in unserem Buch gibt es nichts Besseres als ein paar Eier zum Frühstück. Beginnen Sie Ihren Tag mit Rühreiern. Untersuchungen zeigen, dass Menschen, die morgens Eier essen, dazu neigen, den ganzen Tag über weniger zu essen.

Iss dies stattdessen!
Rührei
2 groß
204 Kalorien
14 g Fett
2 g Kohlenhydrate

Frühstückswurst

2 Links
250 Kalorien
14 g Fett (6 g gesättigt)
24 g Protein
958 mg Natrium

Obwohl sie reich an Proteinen sind, werden sie auch durch Natrium und Fett belastet. Schnapp dir stattdessen ein paar Scheiben Speck. Sowohl als Beilage als auch als Beilage für ein Frühstückssandwich, schlägt Speck immer Wurst.

Iss dies stattdessen!
Speck
3 Scheiben
123 Kalorien
9 g Fett (3 g gesättigt)
9 g Protein
564 mg Natrium


Cranberry-Muffin

1 mittel
444 Kalorien
22 g Fett (4 g gesättigt)
56 g Kohlenhydrate

Dieser verkleidete Cupcake enthält genauso viel Zucker wie eine Snicker-Bar. Gönnen Sie sich stattdessen ein Butter-Croissant. Überrascht? Ein Butter-Croissant ist dem Cranberry-Muffin in fast jeder Hinsicht ernährungsphysiologisch überlegen.

Iss dies stattdessen!
Butter-Croissant
231 Kalorien
12 g Fett (7 g gesättigt)
26 g Kohlenhydrate


Geröstetes Weizenbrot mit Marmelade

2 Scheiben
262 Kalorien
2 g Fett (1 g gesättigt)
50 g Kohlenhydrate

Weizenbrot ist ein guter Anfang, aber die meisten Marmeladen sind zur Hälfte Frucht, zur Hälfte Zucker. Mit Erdnussbutter geht es besser. Die Marmelade und das Brot für ein geröstetes englisches Muffin mit Butter einreiben. Englische Muffins gewinnen jedes Mal die Schlacht der Frühstücksbrote.

Iss dies stattdessen!
Englisches Muffin mit geröstetem Weizenmehl und Butter
162 Kalorien
5 g Fett (3 g gesättigt)
25 g Kohlenhydrate


Fruchtjoghurt mit Müsli

388 Kalorien
10 g Fett (3 g gesättigt)
15 g Protein
53 g Zucker

Joghurt mit Fruchtgeschmack wird mit Maissirup durchzogen und macht ihn süßer als 3 Eiskugeln. Machen Sie stattdessen Ihr eigenes Parfait. Halten Sie den Joghurt glatt und kontrollieren Sie das Geschmacksprofil selbst mit Nüssen und Früchten.

Iss dies stattdessen!
Einfacher Joghurt mit Mandeln und Beeren
290 Kalorien
13 g Fett (5 g gesättigt)
13 g Protein
20 g Zucker