Wird jemand diesen 89-jährigen Mann anstellen, damit er nicht an Langeweile stirbt

Torquay Herald Express

Nichts klingt süßer als ein Ruhestand am Pool, dann zog er sich zurück, um jede Serie auf HBO Go zu durchpflügen.

Aber wenn Sie den 89-jährigen Engländer Joe Bartley fragen, ist der Ruhestand irgendwie beschissen.

Der pensionierte Soldat und ehemalige Schilderhersteller hat kürzlich eine Fahndungsanzeige in seinem Lokal veröffentlicht Torquay Herald ExpressEr fordert einen Job an, in dem er mindestens 20 Stunden pro Woche arbeiten kann - Putzen, Gartenarbeit und alles andere. Der Ad-Kicker: "Rette mich vor Langeweile!"

Rom Preston-Ellis / Torquay Herald Express

"Meine Frau ist vor zwei Jahren gestorben und ich kann mich nicht daran gewöhnen, alleine zu leben und nichts zu tun", sagte Bartley Herald Express, ohne zu merken, dass er die Verschwörung versehentlich verdorben hatte Der Praktikant.

„Ich habe es so satt, hier zu sein und nichts zu tun zu haben“, sagte er. „Es gibt nur so viel Fernsehen oder Bücher zum Lesen.“ (Ja, aber haben Sie gesehen? Westworld noch, Joe?)

Bartley fuhr fort: „Ich bin immer noch in der Lage, leichte, menialistische Arbeit zu leisten. Ich möchte rausgehen und den Stolz haben, einen Job zu haben, der fünf oder sechs Tage in der Woche geht. "

Der alte Mann hat etwas vor: Die Verzögerung des Rentenalters kann Ihnen helfen, länger zu leben, schlägt die jüngsten Untersuchungen der Oregon State University vor.

In der Studie waren Personen, die im Alter von 66 Jahren in den Ruhestand gegangen waren, um 11 Prozent weniger an einer Ursache gestorben, als diejenigen, die sich im Alter von 66 Jahren beendeten, mit 65 Jahren gekündigt haben. Die Ergebnisse, selbst nachdem die Forscher die Grundgesundheit der Beschäftigten berücksichtigt hatten, wurden bestätigt.

Verbunden: Warum kann die Verzögerung Ihres Ruhestandes das Risiko eines frühen Todes senken?

Es ist nicht das zusätzliche Jahr der Bezahlung, das Ihre Gesundheit fördert - es ist das Schleifen selbst.

Die Arbeit gibt Ihnen einen Sinn für Ihr Ziel und verbessert Ihr kognitives und soziales Engagement, was wiederum Ihren Stress senkt und Ihre Selbstpflege stärkt, so die Forscher.

Dies erhöht Ihre Wahrscheinlichkeit, gesünder zu essen, mehr Sport zu treiben, Ihre Medikamente einzunehmen und Ihren Arzt regelmäßig zu besuchen.

Untersuchungen der Universität von Chicago zeigen außerdem, dass Menschen, die etwas zu tun haben,etwas zu tun, sogar eine sinnlose Aufgabe - sind glücklicher als Menschen, die untätig sitzen.

Verbunden: Das Männer Gesundheit Better Man Project - 2.476 Wege, um ehrfürchtiger zu sein

Wenn Sie also in Großbritannien leben und eine Ersatzhand benötigen, mieten Sie Bartley. Referenzen auf Anfrage verfügbar.

Zusätzliche Berichterstattung von Michelle Malia