Ich bin Facebook-Freund mit einigen Kollegen. Bin ich für alles geschützt, was sie über unseren Chef schreiben könnten?

Elijah, Memphis, TN fragte:

Ich bin Facebook-Freund mit einigen Kollegen. Bin ich für alles geschützt, was sie über unseren Chef schreiben könnten?

Antworten:

Wahrscheinlich nicht. Die meisten Angestellten können aus irgendeinem Grund entlassen werden, der nicht mit dem Alter, der Rasse, dem Geschlecht usw. zusammenhängt. Zu den strafbaren Handlungen gehört, dass Sie Ihren Chef (oder sogar Kollegen) auf Facebook in den Müll werfen. Die jüngsten Entscheidungen des National Labour Relations Relations legen jedoch nahe, dass Beschwerden in Social-Media-Foren über Arbeitsplatzbedingungen oder Gewerkschaftsaktivitäten wahrscheinlich geschützte Sprache sind. Wenn Sie also etwas ausrichten müssen, sollten Sie sich auf die allgemeinen Büroräume konzentrieren, nicht auf Ihren Chef.