Entscheide und erobere

REAKT GUT

Instinkt ist alles, wenn es um Entscheidungen geht. Ihr Bauch "trifft weit mehr Entscheidungen, die Ihr Leben bestimmen, als Sie sich jemals hätten vorstellen können", sagt Malcolm Gladwell, Autor von Blink: Die Kraft des Denkens ohne zu denken . Also diese plissierten Hosen - oder der scheinbare Rollkragenpullover in der High School. Befolgen Sie diese vier Tipps, um das Schätzen Ihrer Bauchreaktionen herauszufinden.

1. weggehen

Wenn es an der Zeit ist, ernsthafte Entscheidungen zu treffen, müssen Sie Ihr Unterbewusstsein ausschöpfen, was bedeutet, dass Sie die Reize des Lebens ignorieren müssen - von der Augenweide im Fitnessstudio über den iPod bis zur E-Mail. "In Zeiten der Entspannung erscheinen kreative Einsichten und Impulse oft wie Internet-Popup-Anzeigen", sagt Dave Myers, ein Sozialpsychologe und Autor von Intuition. Versuchen Sie, selbst zu Mittag in einer ruhigen Umgebung zu essen.

2. Hinweise beachten

Trainieren Sie Ihr Gehirn, wenn Sie ein Problem lösen möchten. Tun Sie dies: Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und schreiben Sie Ihren Gedankengang auf - alles, besonders das Triviale. "Sie bekommen Ihre Intuition zurück, wenn Sie Raum für sie schaffen, wenn Sie das Klappern des rationalen Geistes stoppen", zitiert Myers die Schriftstellerin Anne Lamott. Nachdem Sie Ihr Gehirn entwässert haben, beginnen Sie Ihre wirklichen Probleme zu bedenken.

3. SUCHE EINE ZWEITE STELLUNGNAHME

"Unsere Intuitionen sind bei manchen Dingen großartig, beispielsweise beim sofortigen Lesen von Emotionen in den Gesichtern anderer, aber bei anderen nicht so gut, wie beim Erraten von Aktien, beim Bewerten von Risiken und bei der Vorhersage von Fußballergebnissen", sagt Myers. Wenn Sie das nächste Mal eine Ahnung haben, wenden Sie sich an einen Freund. "Nur weil Sie sich für etwas begeistern, bedeutet dies nicht, dass Ihre Intuition dahintersteckt", sagt Gary Klein, Autor von Die Kraft der Intuition .

4. ARBEITEN SIE ES

Bei der Entscheidungsfindung muss Intuition ausgeübt werden. "Intuition ist erlerntes Fachwissen, auf das sofort zugegriffen werden kann", sagt Myers. Tun Sie dies: Fünf Mal am Tag, treffen Sie kleine, schnelle Entscheidungen, die auf Ihrem Bauch basieren. Ob das Huhn oder der Fisch, die Autobahn oder die Nebenstraßen, hören Sie auf Ihren Bauch und andere körperliche Indikatoren. Beurteilen Sie anschließend, wie es funktioniert hat und wie Sie sich fühlen. Sie werden anfangen zu lernen, wenn Ihre Intuition gut funktioniert, wenn nicht - und wenn es einfach keine Rolle spielt.