Gib deinem Maisbrot einen Tritt

Ich bin ein totaler Maisbrot-Snob. Ich will das Beste: weiche, kuchenartige Textur mit einem Hauch von Geschmack. Und ich war nicht schüchtern, mehrere Rezepte abzulehnen, bevor ich auf Michael Ferraros Jalapeno-Maisbrot stieß. Als Chefkoch von Macbar und Delicatessan trifft Ferraro alle richtigen Noten.Sein unglaublich feuchtes Maisbrot gleicht seine Süße mit der Hitze der sieben Jalapenos aus. Dieses Rezept wird die Massen füttern und ist ein perfektes Design zum Aufwischen von Rests oder Flügelresten. Michael Ferraros Jalapeno Maisbrot Was du brauchen wirst: 4 oz (1 Stick) Butter 7 Jalapenos, ohne Samenwürfel gewürfelt 1 kleine Zwiebel, gewürfelt 2 Tassen gelbes Maismehl 2 Tassen Mehl 1 Tasse Zucker 2 EL Backpulver ½ EL Backpulver 2 TL Salz 2 Eier 1 Tasse Milch Wie man es macht: 1. Ofen auf 350 ° C vorheizen. Jalapenos, Zwiebeln und Butter anbraten, bis sie weich sind. 2. Mischen Sie alle trockenen Zutaten in einem Mixer oder von Hand. 3. Eier und Milch leicht schlagen. Zu trockenen Zutaten hinzufügen. 4. Verteilen Sie eine 1,5-Zoll-Schicht auf einem mit Butter bestückten Blech oder gießen Sie sie in eine gusseiserne Pfanne. Backen, bis die Oberseite goldbraun wird, etwa 15 bis 20 Minuten für ein Backblech oder 20 bis 25 Minuten für eine gusseiserne Pfanne.