Warum diese Jungs anfälliger für eine beängstigende sexuell übertragbare Krankheit sind

Sexuell übertragbare Krankheiten werden oft als ein Problem junger Menschen betrachtet - 15- bis 24-Jährige machen das Problem wett Hälfte von allen neuen Fällen - aber manche können gefährlicher sein, je grauer Sie werden. Wissenschaftler des Moffitt Cancer Center fanden heraus, dass ältere Männer, die einen bestimmten Typ des humanen Papillomavirus (HPV) fangen, möglicherweise weniger in der Lage sind, ihn aus ihrem Körper zu entfernen.

Laut der Studie hatten Männer ab 45 Jahren signifikant häufiger eine Infektion mit oralem HPV16 - der Typ, der häufig keine Symptome zeigt und als Ursache von Kopf-Hals-Tumoren in Verbindung gebracht wurde - länger als ein Jahr im Mund verbleibt als Männer in jüngeren Altersgruppen waren.

Und das ist wichtig, weil HPV-Viren, die im Körper herumliegen, die Entwicklung einiger Krebsarten eher antreiben, sagt Studienautorin Christine Pierce Campbell, Ph.D., M.P.H. Die Forscher sind sich nicht sicher, wie lange die orale HPV16 im Mund zirkulieren muss, um das Risiko für Kopf- und Halskrebs bei Männern zu erhöhen, sie glauben jedoch, dass sie der 2-Jahres-Zahl ähnelt, die das Risiko für Frauen mit HPV-bedingtem Gebärmutterhalskrebs erhöht.

(Finden Sie heraus, ob Sie sich schuldig fühlen Die übliche Gewohnheit, die zu HPV führen kann.)

Warum sind ältere Männer möglicherweise in größerer Gefahr? Dies kann auf die natürlichen Abnahmen der Immunfunktion zurückzuführen sein, die dazu führen, dass wir das Virus nicht erfolgreich aus unserem Körper entfernen können.

"Sie sind nicht in der Lage, Infektionen zu bekämpfen, als Sie noch jünger waren", sagt Pierce Campbell. "Und wir wissen, dass die HPV-Infektion in einer Umgebung, in der es wenig Immunreaktionen gibt, wirklich floriert."

Orale HPV-Infektionen sind selten, so dass sich die Forscher nicht sicher sind, wie sie sich verbreiten. Experten glauben jedoch, dass es möglich ist, Oralsex mit Partnern durchzuführen, die die Infektion in ihren Genitalien haben. Oder die Jungs können es als genitale Infektion auffangen und dann durch Hand-zu-Mund-Kontakt in ihre Mundhöhlen übertragen.

Es bedarf weiterer Forschung, um den Link zu bestätigen und zu untersuchen, wie wahrscheinlich die Übertragung sexuell ist. In der Zwischenzeit können Sie den Virus am besten auffangen, indem Sie sich stechen, wenn Sie sich darin befinden Die richtige Altersgruppe für den HPV-Impfstoff.

Auch wenn die Forschung zur sexuellen Übertragung für orales HPV nicht eindeutig ist, sollten Sie immer auf sicheren Sex achten - das heißt Kondome für Geschlechtsverkehr und Oralsex - wenn Sie sich Sorgen machen, irgendeine Art von sexuell übertragbaren Krankheiten zu sich zu nehmen.

ÄHNLICHES VIDEO:

​ ​