Die gesündesten Ferien, die Sie machen können

Kann kein Schließauge bekommen? Ein Zelt aufstellen. Camping in der Wildnis könnte helfen, den Schlafzyklus zurückzusetzen, berichtet eine neue Studie der University of Colorado in Boulder.

Als eine Gruppe von Leuten es eine Woche lang im Freien grob arbeitete, waren ihre internen Uhren perfekt auf den natürlichen Licht-Dunkel-Zyklus am Ende der Reise eingestellt. Die Camper verboten Taschenlampen und iPads und waren nur dem Licht von Sonne und Lagerfeuer ausgesetzt. Das hat dazu geführt, dass das Schlafhormon Melatonin zu einem früheren Zeitpunkt gestiegen ist, sodass sich die Camper während des Sonnenuntergangs schläfrig fühlten und kurz nach Sonnenaufgang aufwachten, sagt Studienautor Kenneth Wright, Ph.D.

Wenn Sie aus Gewohnheit eine Nachteule sind, könnten Sie einem Risiko für Fettleibigkeit und Stimmungsprobleme ausgesetzt sein, sagt Wright. Wenn Sie jedoch mehr natürlicher Sonneneinstrahlung und weniger elektrischem Licht ausgesetzt sind, können Sie frühere Schlaf- und Weckzeiten erreichen.

Leider können nicht viele Leute für eine Woche die Arbeit abbrechen, um zu campen. In diesem Fall können Sie Ihre zirkadiane Uhr neu abstimmen, indem Sie tagsüber Ihre Sonnenlicht-Aktion erhöhen. Gehen Sie morgens spazieren, öffnen Sie die Sonnenbrille und machen Sie Pausen im Freien. Vergessen Sie nicht, nachts, vor allem eine Stunde vor dem Zubettgehen, die Beleuchtung herunterzudrehen und die Bildschirme zu dimmen, sagt Wright. (Die hellen Lichter schnupfen Melatonin Produktion.)

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wirst du diese lieben:

  • Die 17 Schlüssel zum perfekten Campingplatz
  • Ihre Geheimwaffe gegen Erkältungen
  • Setzen Sie Ihre interne Uhr zurück