Das meist übersehene Werkzeug Ihrer Küche: Musik

Kein Koch sollte die Langeweile einer stillen Küche tragen müssen. Eine laute Küche ist eine lebhafte Küche und eine lebhafte Küche ist eine glückliche Küche. Genau wie der perfekte Workout-Mix kann die richtige kulinarische Zusammenstellung den Adrenalin-Kochbedarf erhöhen. Köche nehmen das ernst. Mario Batali ist bekannt dafür, modernen und klassischen Rock in diesen Restaurants zu sprengen, und er unterhält auf seiner Website eine ständig weiterentwickelte Playlist. Anthony Bourdain - ein eingefleischter Ramones-, Modern Lovers- und Television-Fan - hat den Ruf, jeden in seiner Küche gefeuert zu haben, der Billy Joel (hier Bourdains Playlist) erwischt hat. David Schuttenberg von Cabrito in New York stellt seine speziell entwickelten Mixkassetten für Punk-Rock-Küchen auf Twitter (@CabritoChefDave) und seine Facebook-Seite bereit. Nehmen Sie eine Lektion von diesen Jungs: Gute Küchenmusik ist kein glatter Jazz, keine Top 40s und sollte niemals die Wörter Kenny oder Loggins enthalten. Gute Küchenmusik spiegelt Blut, Schweiß und Arbeit beim Kochen wider. Es ist schnell, rau an den Rändern und Anti-Establishment. Es ist Kraftstoff. Das Theme Magazine hat kürzlich den besten Food-Mix veröffentlicht, den ich je gehört habe. Der Download wurde inzwischen entfernt, aber Sie können die Titelliste und ein paar Euro im iTunes Store zu Ihrem kulinarischen Vorteil nutzen. Diese Playlist ist noch lange nicht abgeschlossen. Es gibt noch jede Menge Essensmelodien, die darauf warten, den Soundtrack auf Hacken, Braten, Reduzieren und Plattieren zu legen. Ich werde einige von mir hinzufügen. Sie fügen einige von Ihnen hinzu. Nachdem unsere Messer geschärft und unsere Lautsprecher auf 10 hochgefahren sind, können wir mit dem Kochen beginnen. Tom Waits - "Filipino Box Spring Hog" Outkast - "ATLiens" Big Black - "Fish Fry" Die Krämpfe - "Chicken" Hank Williams - "Jambalaya am Bayou" Die Kinks - "Hot Potatoes" - Junior Wells - "Chitlin con Carne "Goodie Mob -" Soul Food "