Erhebe einen zukünftigen CEO

Schlechte Nachrichten, wenn Sie ein Sommerbaby sind: Sie werden wahrscheinlich kein CEO sein.

Nach der Analyse von Hunderten von Top-Führungskräften fanden Forscher der University of British Columbia heraus, dass die meisten CEOs im Winter oder Frühling geboren werden. Warum? Es hat mit der Art und Weise zu tun, wie Kinder in der Grundschule nach Alter gruppiert werden: Die Abbruchgrenze für die meisten US-amerikanischen Schulen ist einige Zeit im Herbst - wenn Sie also im März und April geboren sind (und für Ihre Klasse alt sind), Sie erleben Erfolg und bauen früher darauf auf als diejenigen, die im Juni und Juli geboren wurden, sagen Forscher. (Weitere Informationen zu Geburtsforschung finden Sie unter Was Ihr Geburtsmonat über Sie sagt.)

Aber anstatt zu planen, welchen Monat Sie ein Kind haben möchten, konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie sie erhöhen wann immer sie sind geboren Jeder Geschäftsmann weiß, wie man Entscheidungen trifft, mit Geld umgeht und mit großen Gruppen gut zusammenarbeitet. Armin Brott, Vater von drei Töchtern und Autor von Vater für das Leben, schlägt diese drei Möglichkeiten vor, um Ihrem Kind zu helfen, die Karriereleiter zu erklimmen.

1. Lass sie Entscheidungen treffen
CEOs geben oft zu, dass die Fehler, die sie während ihres Aufstiegs gelernt haben, sie zu dem gemacht haben, der sie heute sind. Schließlich wurde Steve Jobs irgendwann gefeuert, nur um eine neue Firma zu gründen, die später von seiner alten gekauft wurde. (Haben Sie schon einmal von einem kleinen Startup namens Apple gehört?) Ihr Umzug: Bringen Sie Ihre Kinder in Situationen, in denen sie Entscheidungen treffen und die Konsequenzen dieser Entscheidungen sehen können. Wenn sie darum bitten, lange zu bleiben und einen Film anzuschauen, stimmen Sie zu, aber am nächsten Morgen, wenn sie erschöpft sind, sagen Sie: „Dies passiert, wenn Sie zu spät aufbleiben.“ Frühes Lernen aus Fehlern erhöht die Chance, dass sie ' Ich werde später ein besseres Konzept von Konsequenzen haben, sagt Brott. (Vergessen Sie nicht, Ihren Kindern diese 6 Gewohnheiten von großen Bossen auch beizubringen!)

2. Lehren Sie sie zu speichern
Selbst wenn sie es nicht immer praktizieren, weiß jeder CEO, wie er sparen und wann er ausgeben muss. Brott sagt, das ist etwas, was man einem Kind schon im Alter von fünf Jahren beibringen kann. Sein Trick: Er hat seine Kinder zwischen vier Gläsern aufgeteilt, die als "Wohltätigkeit", "sofortige Befriedigung", "kurzfristig" und "langfristig" bezeichnet werden. „Sie werden das nicht verstehen lernen alles ist für sofortige Ausgaben, sagt er. Eine kürzlich von der Investmentfirma Ameriprise Financial durchgeführte Umfrage ergab, dass 93 Prozent der Baby-Boomer ihren erwachsenen Kindern finanzielle Unterstützung gewährt haben. Wenn Sie Ihren jungen Leuten von Geld erzählen, wenn sie jung sind, wird dies die Tür für zukünftige Finanzgespräche öffnen (und ihnen helfen, ihre eigenen zu erreichen Ziele, nicht nur Ihre Ersparnisse durchbrennen).

3. Melden Sie sich für Team Sports an
So wie ein CEO mit anderen an vierteljährlichen Gewinnschätzungen arbeitet, muss ein Kind in einer Fußballmannschaft auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten können, wenn er oder sie gewinnen will. Und wenn das nicht genug ist, um ihn für den Sport anzumelden, dann holen Sie sich folgendes: Eine kürzlich veröffentlichte Studie der Washington University in St. Louis stellte fest, dass sich ehemalige Athleten als bessere Ärzte in Krankenhäusern erwiesen haben als diejenigen, die kein Team spielten Sport wegen der sozialen und Führungsfähigkeiten, die sie gelernt haben. Denken Sie nur daran, von der Praxis, dass jeder eine Trophäe bekommt, zu entmutigen - es legt nahe, dass Sie sich nicht wirklich anstrengen müssen, sagt Brott. Halten Sie die großen Feierlichkeiten ein, wenn sie ein früheres Mal schlagen, etwas Neues lernen oder ein Ziel erreichen. Sie fangen an, Ziele zu setzen und zu erreichen, und lernen die Motivation, hart zu arbeiten, was sich auch in einem geschäftlichen Umfeld niederschlagen kann. (Möchten Sie wöchentlich mehr familienfreundliche Gesundheitstipps und Ratschläge für Eltern erhalten? Melden Sie sich für GRATIS an Dads Newsletter!)

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, werden Sie diese lieben:

  • Warum Ex-Athleten erfolgreicher sind
  • 6 Wege, ein besserer Vater zu sein
  • Erfolgstipps von CEOs