Der Chefkoch Andre Rush aus dem Weißen Haus wurde für seinen 24-Zoll-Bizeps viral gegangen. Hier ist, wie er sie bekommen hat.

Mit freundlicher Genehmigung von Andre Rush

Im vergangenen Monat veröffentlichte ein politischer Reporter ein Foto der Köche des Weißen Hauses, die sich auf das Trank-Dinner von Präsident Donald Trump vorbereiteten, das am Ende des Ramadan serviert wurde. Es war jedoch nicht das Tablett mit gegrilltem Gemüse, das die Aufmerksamkeit von Twitter erregte. Es war Chef Andre Rush und sein 24-Zoll-Bizeps.

"Neulich war mein Freund wie" Du bist berühmt! ", Erzählt Rush . "Ich bekomme wie hunderte von E-Mails und Texten und Anrufen. Aber ich glaube nicht, dass die Leute verstehen, was ich eigentlich im Fitnessstudio mache, um so auszusehen wie ich."

Das Geheimnis seines Körpers ist, wie er sagt, ein spezieller Trainingsplan, der eine erstaunliche Menge an Liegestützen und Bizeps-Locken beinhaltet. Plus, eine rezeptreiche Diät, die stark auf das Muskelaufbau-Protein einwirkt.

Köche vor dem Westflügel bereiten sich auf das heutige Weiße Haus vor. Präsident Trump wird 30-40 Gäste empfangen, um den heiligen Monat Ramadan zu feiern. pic.twitter.com/0uzr6A1uKw

- Vivian Salama (@vmsalama), 6. Juni 2018

Inzwischen ... Weiße Hausköche grillen hier Baby-Lauch und es riecht lecker pic.twitter.com/GBj3mJbEnl

- Kate Bennett (@KateBennett_DC) 6. Juni 2018

Rush macht jeden Wochentag 2.222 Liegestütze als Teil der # 22PushupChallenge, um die geschätzten 22 Militärveteranen, die jeden Tag an Selbstmord sterben, zu sensibilisieren. Er macht bis zu 200 Liegestütze gleichzeitig, mit einer Pause von drei bis zehn Minuten zwischen den Sätzen. Natürlich steht das zusätzlich zu seiner normalen Trainingsroutine. Er geht fast täglich für ein oder zwei Stunden ins Fitnessstudio und hält sich an die 72-Stunden-Regel, was bedeutet, dass er alle drei Tage einen bestimmten Körperteil ausarbeitet.

Es überrascht nicht, dass sein Lieblingstag der Tag der Armen ist.

Obwohl der 45-jährige Rush plötzliche virale Berühmtheit erlebt - einschließlich Auftritten TMZ Live und Guten Morgen Amerika - Seine Muskeln und seine ebenso beeindruckende kulinarische Karriere sind schon lange in Arbeit. Rush trat der Armee mit 21 Jahren bei, kochte für erstklassiges Militär, bevor er in der Küche des Weißen Hauses landete, wo er die Mahlzeiten für die Clintons, die Büsche, die Obamas und jetzt die Trumps zubereitete.

"Man muss nur motiviert sein, um ins Fitnessstudio zu kommen. Es gibt keine Entschuldigung!"

Rush, der in Columbus, Mississippi, aufgewachsen war, war nie das größte Kind seiner Highschool-Footballmannschaft - aber er konnte fast jeden Mitspieler im Kraftraum übertreffen. Als er als Jugendlicher 150 Pfund wog, sagte er, er habe rund 315 Pfund geschafft. Freunde nannten ihn "Pferd", weil er "stark und schnell wie ein Clydesdale" war, erinnert er sich. "Ich bin nie in Kämpfe gekommen, aber ich hätte erwachsene Männer versucht, mich anzunehmen, weil ich ungewöhnlich stark war."

Einmal, sagte er, brachte ein Wrestling-Trainer an seiner High School einen professionellen Wrestler mit, um dem Team einige Züge beizubringen. "Dieser Typ hat versucht, mich zu bewegen - dies ist ein erwachsener Mann und ich bin nur ein Kind - und er konnte es buchstäblich nicht", erinnert sich Rush. "Er sagte mir:" Sie sind eine unaufhaltsame Kraft. "

Mit freundlicher Genehmigung von Andre Rush

Nach dem Abitur trat Rush dem Militär bei. "Meine Karriere bestand darin, eine Art Sicherheitsbeauftragter für VIPs zu sein, wie Generäle", sagt er. "Ich wurde 1994 Köchin."

Er war ein 92G-Spezialist (kulinarischer Spezialist) - er beherrschte alles von der Konditorei- und Schokoladenskulptur bis zur Eisschnitzerei - und kochte für leitende Angestellte im Pentagon und schließlich in der Küche des Weißen Hauses.

"Die Kameradschaft unter den Köchen erinnerte mich daran, mit meinen Freunden in Mississippi zusammen zu sein, und ich war es leid, ernsthaft zu sein und rund um die Uhr im Feld zu sein", sagt er. "Plus, ich liebe es zu essen!"

Nordkorea: "Wir haben Atomwaffen"

Weißes Haus: „Wir haben Chef Rush“ @BarstoolNewsN pic.twitter.com/UQwHtmD89k

- Barhocker Sports (@barstoolsports) 7. Juni 2018

Und essen, tut er. An einem typischen Tag beginnt er morgens mit 12 bis 24 hartgekochten Eiern (zwei sind ganze Eier, der Rest sind Eiweiß), einem Erdnussbutter-Shake (mit Proteinpulver, Quinoa-Mischung und fettfreier Milch) und griechischem Joghurt , Haferflocken und magerem Truthahn. Er bringt Truthahn in Ziploc-Tüten zum Imbiss im Fitnessstudio. Am Nachmittag verschlingt er vier ganze gebratene Hühner.

Seine hochkarätigen Kunden haben von seinem beeindruckenden Körperbau Kenntnis genommen und scheuen nicht, ihn nach Fitness-Tipps zu fragen. "Einmal in West Point hat Präsident Bush mich zu meiner Fitness beglückwünscht und gefragt, wie oft ich trainiere und was ich tue, um so stark zu werden", sagt Rush. „Natürlich, Präsident Obama, hat er auch meine Fitness erwähnt, und ich lasse viele Leute in höheren Mächten fragen, wie ich meine Körperhaltung in meinem Alter aufrechterhalte.

"Ich sage ihnen, man muss nur motiviert sein, um ins Fitnessstudio zu gehen. Es gibt keine Entschuldigung!"

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ja, ja, Herr Präsident, das ist mein eigentliches Autogramm für Sie ... Sie heißen #imsofullofit #USMA #security #thethingsido willkommen

Ein Beitrag, der von ChefRush (@realchefrush) am geteilt wird

Jeder POTUS hat andere Essensvorlieben und "einige haben gesündere Profile als andere", sagt Rush.

"George Bush, er mochte BBQ-Sachen, Clinton aß wirklich gesund, Obama, er aß auch gesund, Trump isst täglich ausgewogene Mahlzeiten", fügt er hinzu. "Aber jeder kann sein ganzes Leben nicht immer zu 100 Prozent sauber essen ... Manchmal haben sie diesen Trost nicht."

Rush zog sich vor etwa 18 Monaten aus der Armee zurück und arbeitet jetzt als freiberuflicher Chefkoch und Berater für Großveranstaltungen im Weißen Haus. So bleibt ihm Zeit, sich auf Fitness und Kochen für seine Familie zu konzentrieren. Er hat vier Kinder im Alter von 26, 25, 12 und 11 Jahren.

"Meine Kinder sind auch fit und sie lieben, was ich mache und wie ich es mache", sagt Rush. "Ich versuche, mit gutem Beispiel voranzugehen und ihnen das gesunde Kochen und gesunde Lebensweisen mitzuteilen. Ich bin leidenschaftlich, woran ich glaube."

Mit freundlicher Genehmigung von Andre Rush

Chefkoch Rush teilte seine Trainingsroutine, um diese monumentalen Arme zu erhalten. Hier gibt es eine Menge Volumen, also sei vorsichtig - dies ist kein Training für jedermann. Wenn Sie nicht versuchen, den zwei Meter breiten Bizeps zu bauen, den Sie beim größten Chef unseres Landes sehen, bleiben Sie aus dieser Küche heraus.

Sitzende Locken

5 Sätze von 25 Wiederholungen pro Arm, 5 Sätze von 25 Wiederholungen beider Arme

Unterarmseil zieht

5 Sätze von 25 Zügen, jeder Arm

Stehende V-Bar Locken

4 Sätze mit 25 Wiederholungen, die den Stab halten, 4 Sätze mit 25 Wiederholungen

Stehendes Tri-Set

4 Sätze mit 12 Wiederholungen pro Arm

Eine dreistufige Bewegung, die mit Hanteln ausgeführt wird, während die Füße schulterbreit auseinander stehen.

  • Erstens regelmäßig abwechselnde Kurzhantel-Locken.
  • Zweitens Crossover-Locken (kräuseln Sie jedes Gewicht in Richtung der gegenüberliegenden Schulter).
  • Drittens Hammer Locken.

    Sitzneigung Locken

    4 Sätze mit 15 Wiederholungen

    Finisher

    Ein-Arm-Kabel kräuselt sich als Drop-Set und beginnt bei 72 Pfund.