Was Ihr Arzt während einer körperlichen Untersuchung testet

Blutdruckkontrolle? Kein Rätsel da. Gleiches gilt für die Fahrt zur Waage, die natürlich weit weg ist. Aber was ist mit der Taschenlampe und dem kleinen Gummihammer? Hier ist was Ihr Arzt sucht, wenn er. . .

Bittet Sie, "ahh" zu sagen.
Er sucht nach Schwellungen oder Verfärbungen in Mund und Rachen, die auf Mundkrebs hinweisen können. Bei diesem Test wird auch überprüft, ob Gaumen und Uvula - der Boxsack im hinteren Halsbereich - gleichzeitig kontrahieren. Wenn dies nicht der Fall ist, funktionieren Ihre Glossopharynx- und Vagusnerven möglicherweise nicht richtig. "Dies kann Probleme wie Schlaganfall, Gehirntumor oder Multiple Sklerose anzeigen", sagt David Deci, M. D., Professor für Familienmedizin an der University of Wisconsin.

Glänzt Ihre Augen mit einer Lampe.
Ihr Arzt testet Ihre Sehnerven, die visuelle Informationen an Ihr Gehirn übertragen, sowie die okulomotorischen Nerven, die Ihre Augenmuskeln steuern. "Wenn sich Ihre Pupillen nicht oder zu stark erweitern, könnte dies auf eine Schädigung der Nerven hindeuten", sagt Dr. Deci. Dieser Schaden könnte die spezifischen Nerven betreffen oder in Ihrem Gehirn zentriert sein, möglicherweise als Folge eines Schlaganfalls oder eines verminderten Blutflusses.

Klopft und drückt auf den Bauch.
Dies hilft, ein vergrößertes und möglicherweise infiziertes Organ zu erkennen. "Wenn ich über Ihre Leber oder Milz klopfe, ist das Geräusch stumpf. Wenn ich mich vom Organ entferne, klingt es lauter und hilft mir, seine Größe zu bestimmen", sagt David Simel, Chefarzt der Medizin des Durham Veterans Affairs Medical Center. Möglicherweise drückt sich Ihr Dokument ein, während Sie tief durchatmen. Dadurch wird das Zwerchfell nach unten gedrückt und Leber und Milz werden so verschoben, dass sie leichter zu fühlen sind.

Schlägt mit einem kleinen Hammer auf dein Knie.
Dieser klassische Reflextest deckt Nerven- oder Stoffwechselprobleme auf. Wenn Sie beispielsweise Rückenschmerzen haben und Ihr Bein kaum knickt, wenn Ihr Arzt auf Ihr Knie tippt, können einige Ihrer Spinalnerven beschädigt werden, sagt Dr. Simel. Ein Röntgenbild kann der nächste Schritt sein. Ein Karate-Kick könnte auf eine Schilddrüsenüberfunktion hindeuten.In diesem Fall können Überflutungshormone Ihre Reflexe stärker machen.