Übergewichtiger Präsident Trump ist Berichten zufolge auf einer No-Burger-Diät

Stephen Lovekin / WireBild für Hill & Knowlton
  • Präsident Donald Trump ist Berichten zufolge auf einer neuen Diät, um abzunehmen
  • Die neue Diät besteht hauptsächlich aus Suppe und Salat
  • Die ärztliche Untersuchung des Präsidenten ergab, dass er bei 6'3 "und 239 Pfund an der Grenze fett war

    Mit den Taco-Schüsseln und mit den grünen Grüns für Präsident Donald Trump.

    Trump ist für viele Dinge berüchtigt, aber eine davon ist seine Diät. Der Präsident hat seinen Teller mit Eimern gebratenem Hühnchen, Tüten McDonalds und Diet Coke Liter gefüllt. Laut verschiedenen Quellen, die von Bloomberg News zitiert wurden, ist Trump auf einer neuen Diät, die Suppe und Salat enthält, um Gewicht zu verlieren.

    Ian MacNicol / Getty RM

    Trump's ärztliche Untersuchung

    Erinnern Sie sich an die Bewegung #Girther? Im Januar hatte Trumps offizielle ärztliche Untersuchung ergeben, dass er bei 6 ″ 3 und 239 Pfund lag und damit seinen BMI auf 29,9 setzte. Ein Pfund schwerer und sein BMI wäre 30 gewesen, was offiziell als fettleibig gilt.

    Zur Zeit von Trumps körperlichem Rat riet Dr. Ronny Jackson - der auch dem früheren Präsidenten Barack Obama diente -, dass der Präsident seine Diät und sein Trainingsprogramm verbessern sollte. Und obwohl wir nicht mit der Übung sprechen können (abgesehen von seinen häufigen Golfreisen), sagen Quellen, dass die Kalorienzählung des Präsidenten bereits begonnen hat.

    Bloomberg / Getty

    Trumps neue Diät

    Laut Jackson und von Bloomberg zitierten anonymen Quellen haben die Köche des Weißen Hauses gesündere Mahlzeiten für Trump zubereitet. Eine Quelle erzählte der Filiale, dass der Präsident seit mehr als zwei Wochen keinen Hamburger gegessen hat.

    Bloomberg berichtet, dass das neue Diät-Regiment Fast Food und rotes Fleisch gegen Suppe, Salat und Fisch ausgetauscht habe - alles in einem Versuch, dem POTUS zu helfen, ein paar Kilo zu verlieren und weg von dieser über 30-jährigen BMI-Marke.

    Wie einige Prominente, die wir kennen, gibt sich Trump Berichten zufolge ein paar betrügerische Mahlzeiten. Laut Bloomberg aß er diese Woche einmal Speck zum Frühstück.

    Hey Trump, brauchst du zusätzliche Hilfe beim Abnehmen? Hier ist ein Präsidentschaftstraining mit freundlicher Genehmigung von .