Wie kann ein Schlaf dich fitter machen

Wie kommst du zu den großen Ligen? Trainieren, sagt das alte Sprichwort (obwohl Allen Iverson diese Weisheit berühmt hinterfragt hat).

Wie bleibst du dort? Schlafen Sie, sagt die neue Studie auf der SLEEP 2012, der 26. Jahrestagung der Associated Professional Sleep Societies. Je mehr Schlafmangel ein Profisportler hatte, desto wahrscheinlicher war es, dass er sich auf dem Verzicht auf Befreiung befand.

Die Details: Die Forscher analysierten den Lebensstil von 55 NFL-Spielern und 40 Major-League-Baseballspielern über einen Zeitraum von drei Jahren. Sie fanden heraus, dass Fußballspieler, die nicht ausreichend geschlafen hatten, nur eine Chance von 38 Prozent hatten, bei dem Team zu bleiben, das sie ursprünglich entworfen hatte. Bei Baseball-Spielern, die ein höheres Maß an Schläfrigkeit während des Tages berichteten, lag die Abnutzungsrate bei 86 Prozent - deutlich über dem MLB-Durchschnitt von 30 bis 35 Prozent für jedes Jahr. (Apropos Profisportler, abholen Das Buch der Sportler über Hausmittel für DIY Antworten auf all Ihre sportlichen Fehler.)

"Tiefschlaf ist entscheidend für die Muskelregeneration, die Knochenmineralisierung, das Zurückprallen von Verletzungen sowie die Genesung von Krankheiten", sagt W. Christopher Winter, Leitender Studienautor und a Schlafberater. "Ohne angemessene Ruhepause ist es für Athleten schwieriger, auf Profi-Niveau zu arbeiten."

Aber die Profis sind nicht die einzigen, die von Schlafmangel betroffen sind.Finden Sie heraus, wie schädlich ein Mangel an ZZZ ist Ihre Gesundheit.

Deine Angst Skyrockets

Forscher des Sleep and Neuroimaging Laboratory der University of California, Berkeley, setzten 18 Menschen einer Serie unangenehmer oder neutraler Bilder aus und beobachteten, wie ihr Gehirn auf jedes Foto reagierte. Die erste Sitzung fand nach einer normalen Nachtruhe statt, und die zweite Sitzung nach einer schlaflosen Nacht. Die Ergebnisse: Menschen mit Schlafmangel waren ängstlicher und zeigten mehr Aktivität in der Amygdala - dem Teil des Gehirns, der mit der Reaktion auf negative und unangenehme Erfahrungen verbunden ist.

Ihre Fahrkünste machen einen Treffer

Die Fahrkünste von 30 medizinischen Auszubildenden wurden getestet, wobei zwischen denjenigen, die in einer Nachtschicht gearbeitet hatten, und denjenigen, die eine volle Nachtruhe erzielten, aufgeteilt wurde. Beide Gruppen wurden gebeten, einen langweiligen Simulationskurs zu absolvieren. Die Forscher analysierten die Fahrfähigkeit, die Reaktionszeiten und die Durchschnittsgeschwindigkeit. Die schlafbezogenen Fahrer konnten die Geschwindigkeit nicht nur nicht kontrollieren, sie hatten auch Schwierigkeiten, eine gerade Linie zu halten. (Wenn Sie manchmal müde sind, wenn Sie müde sind, lesen Sie 5 Wege, um schläfriges Fahren zu verhindern.)

Ihre Taille kann den Preis bezahlen

In einer anderen Studie bewerteten 23 Erwachsene ihr Verlangen nach gesunder oder ungesunder Nahrung, nachdem sie eine normale Nachtruhe oder eine Nacht mit Schlafentzug bekommen hatten. Forscher des Sleep and Neuroimaging Laboratory der University of California, Berkeley, stellten mithilfe der funktionellen Magnetresonanztomographie (fMRI) fest, dass der Schlafmangel die Gehirnaktivität im Frontallappen erhöht hat. Diese Region ist für die Kontrolle des Verhaltens und die Auswahl komplexer Entscheidungen verantwortlich. Die Forscher stellten die Hypothese auf, dass schläfrige Menschen sich für ungesundere Lebensmittel entscheiden. (Wenn Sie zu den Nachteulen gehören, die sich in den frühen Morgenstunden um gesündere Entscheidungen bemühen, schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und probieren Sie diese 6 Nahrungsmittel für einen besseren Schlaf.)

Mehr von :

  • Schlaf mehr, um Gewicht zu verlieren
  • Die Kraft von Melatonin
  • Die Städte, die niemals schlafen