Wie viele Kalorien verbrennt CrossFit wirklich?

crossfit-main.gif

Hurrikane und CrossFit-Workouts haben eines gemeinsam: Einige der brutalsten sind nach Frauen benannt.

Als Wissenschaftler an der Kennesaw State University Cindy untersuchten, eines der zeitgesteuerten Workouts der Fitnessmarke, stellten sie fest, dass diese Routine 261 Kalorien verbrennen kann. Denken Sie daran, dass Cindy in nur 20 Minuten abgeschlossen sein muss.

(Wenn Sie nach einem herausfordernden Fettverbrennungsprogramm suchen, das Sie zu Hause durchführen können, probieren Sie RIPTENSITY, die neueste Trainings-DVD von Männer's Gesundheit. Ein Typ hat in nur 6 Wochen 18,6 Pfund verloren!)

"Das gesamte Training enthält nur drei Körpergewichtsübungen", sagt Brian Kliszczewicz, Ph.D. und führender Studienautor. "Aber weil die Übungen alle Ihre Muskeln einbeziehen und Sie intensiv trainieren, ist das Training hinsichtlich des Kalorienaufwands beeindruckend."

Und wie die Infografik unten zeigt, sind das fast so viele Kalorien, wie Sie während einer typischen halbstündigen Fitness-Session verbrennen würden. So setzt sich Cindy mit Ihrem durchschnittlichen Training auseinander.

Verbunden: 10 Übungen, die mehr Kalorien verbrennen als laufen


Schwitzen Sie mit Cindy

Stellen Sie einen Timer für 20 Minuten auf Ihrer Uhr oder Ihrem Telefon ein. Machen Sie 5 Klimmzüge, 10 Liegestütze und 15 Kniebeugen in dieser Reihenfolge. Das ist eine Runde. Machen Sie so viele Runden wie möglich, bevor die Zeit abläuft.

Verbunden: Das Körpergewichtstraining, das eine verrückte Fettmenge verbrennt

Pullup
Verwenden Sie einen Überhandgriff, um mit ausgestreckten Armen an einer Klimmzugstange zu hängen. Zieh deine Brust zur Theke. Pause und dann wieder in die Ausgangsposition zurückkehren.

Hochdrücken
Nehmen Sie eine Liegestützposition an. Senken Sie mit gestreckten Ellbogen die Brust, bis sie nur noch wenige Zentimeter vom Boden entfernt ist. Pause und drück dich zurück.

Hocken
Stehen Sie mit den Füßen etwas über die Schulterbreite hinaus. Schieben Sie nun Ihre Hüften zurück und senken Sie Ihren Körper so weit wie möglich. Steh wieder auf.