5 Tipps zur Bartpflege, die jeder Mann wissen sollte

Getty Images / Rawpixel.com

Kein "guter Bart" ist ein Unfall. Wenn Sie einen Kerl sehen, dessen Schnurrhaare gut gepflegt sind und gesund aussehen, liegt es daran, dass er sich die Zeit nimmt, um es so zu machen. Einen Bart wachsen zu lassen ist eine Sache, aber wie er sich darum kümmert, bestimmt, wie groß der Bart aussieht - selbst wenn sein Bart fleckiger oder dünner ist als andere.

Männer mit guten Bärten haben auch keine trockene oder gereizte Haut. Ihre Partner leiden nicht unter Bartbrand, und die Männer selbst kratzen nicht den ganzen Tag. Ihre Ausschnitte sind genau richtig geformt - und ja, auch ihre Gesichtsbehaarung sieht bestmöglich aus.

Wenn Sie dies auf eigene Faust erreichen möchten, müssen Sie vor allem drei Dinge beachten: die Kanten beachten, nach Bedarf trimmen und Haut und Haare nähren. Um die besten Möglichkeiten zu erfahren, haben wir ein paar Experten um Hilfe gebeten: Garrett Pike, Gründer und Cheffriseur bei No Club Barbershop, und Robert McMillen, Gründer und Cheffriseur bei Mildred Barbershop. Im Folgenden finden Sie die Bartwartungsempfehlungen, von denen sie glauben, dass jeder Mann sie in die Praxis umsetzen sollte, was zu weichem, befriedigendem Kratzer führt.

Ihr Bartausschnitt sollte einem "U" ähneln

Getty Images

Wenn Sie Ihren Hals nicht richtig schnitzen, machen Sie sich keine Sorgen. Es ist schwer zu wissen, was genau Sie tun sollen, und es ist leicht, es falsch zu verstehen. Sie sehen Halslinien, die in die Wangen oder an der Unterseite des Kinns kriechen. Inzwischen wachsen andere Jungs einen Nackenbart. Es gibt jedoch einen richtigen Weg, keine Fragen zu stellen. "Nehmen Sie Ihren Zeige- und Mittelfinger und legen Sie sie zusammen über dem Adamsapfel, um die Grundlinie für die Unterseite des Bartes zu bestimmen", sagt McMillen. „Es ist hilfreich, zuerst eine Linie mit dem Trimmer oder Rasierer über den Hals zu ziehen und dann die Haare unten zu schneiden.“ Als nächstes rasieren Sie ab diesem Punkt oberhalb des Adamsapfels eine U-Form von beiden Ohren hinter der Kinnlinie. Dies ist dein Halsausschnitt und sollte der Hals eines jeden Mannes sein. Keine Debatte Testen Sie den Precision + Power-Bartschneider von Panasonic (150 US-Dollar).

Sie sollten auch in der Lage sein, Ihren eigenen Bartausschnitt zu verblassen

Getty Images

Um Ihren nackten Halsausschnitt in Ihren Bart zu mischen - auf die gleiche Weise, wie ein Friseur die Seiten Ihres Haarschnitts in das vollere Oberteil ausblendet - müssen Sie nur einige einfache Schritte mit Ihrem Trimmer ausführen. "Legen Sie einen Wächter auf Ihren Haarschneider und schließen Sie ihn ganz", sagt Pike. Schneiden Sie ungefähr einen Zentimeter in den Bart (vorausgesetzt, er ist nicht sehr groß und buschig, in diesem Fall ist ein verblichener Halsausschnitt sinnlos). "Dadurch entsteht ein weicher Kontrast", sagt er. "Dann können Sie die Wache abnehmen und auf halbem Weg in die 1-Guard-Linie schneiden, um einen gleichmäßigeren Kontrast zu erzielen." Das Ergebnis ist eine Abstufung vom nackten Hals zum Vollbart über einen Verlauf von einem Zoll.

Entspannen Sie Ihr Gesicht, während Sie den Schnurrbart schneiden

Getty Images

Es ist nur ein kleiner Streifen Haar, aber der Schnurrbart verdient mehr Aufmerksamkeit, als Sie ihm geben - nämlich beim Schneiden. Ein Schlüssel zu einem erfolgreichen Trimmen ist, sagt McMillen, darin, "ein normales" ruhendes "Gesicht beim Trimmen aufrechtzuerhalten, um sicherzustellen, dass Ihr Schnurrbart mit allen Ausdrücken gleich ist." Pike fügt hinzu, dass eine Schnurrbartschere zwingend notwendig ist, da es Ihnen erlaubt ist ein natürlicheres Ergebnis. (Versuchen Sie, Tweezerman Facial Hair Scissors, $ 17, -).

"Sie brauchen auch einen kleinen Kamm", sagt McMillen. (Wir empfehlen Cuffs & Co Bart- und Schnurrbart-Kamm, 4,49 US-Dollar.) „Kämmen Sie die Schnurrbarthaare gerade nach unten, um zu bestimmen, wie viel Länge und Volumen geschnitten werden müssen. Nachdem die Länge bestimmt wurde, kann die Masse reduziert werden, indem die Haare vom Gesicht weg gekämmt werden und die Deckschicht entfernt wird. Dein Kamm und deine Schere sollten den Trick tun. “

Denken Sie daran, dass "Bartpflege" auch "Hautpflege" bedeutet.

Getty Images

Hier sind einige Einblicke, die Sie am Halsausschnitt erinnern und an Ihre rasierten Tage erinnern werden: „Die meisten Männer behandeln Rasieren als eine Aufgabe und nicht als einen Vorgang“, sagt McMillen.

Einige Leute denken vielleicht „Ich muss dieses Haar entfernen“ anstatt „Ich muss meine Haut gesund halten.“ Wenn sich das nach Ihnen anhört, könnten Sie ein guter Kandidat für Irritationen, Infektionen und Rasur am Hals und um den Hals sein . McMillen sagt, Sie sollten sich die Zeit nehmen, sich um den Bart zu rasieren, genau wie Sie eine volle Rasur für das Gesicht hätten. "Jede richtige Rasur braucht Zeit, besonders wenn es um die Pflege vor und nach der Rasur geht", sagt er. "Selbst wenn Sie nur Gesichtshaare pflegen und bestimmte Muster rasieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Haut sauber ist. Sie müssen sicherstellen, dass die Poren vor dem Öffnen geöffnet und anschließend gut verschlossen sind, um Irritationen zu vermeiden. “Deshalb sollten Sie die Rasur mit einer heißen Dusche beginnen und sie mit einem kalten Wasserspritzer beenden, bevor Sie eine nährende Bartbalsamschicht auftragen.

6 Grooming-Hacks, die du wissen musst:

Wissen, wann Bartöl und wann Bartbalsam verwendet wird

Rawpixel.com

McMillen ist ein Befürworter von Bartöl und Balsam, schlägt jedoch vor, dass Sie sich mit den jeweiligen Vorteilen vertraut machen. „Bartöl wirkt als feuchtigkeitsspendendes und konditionierendes Mittel, das das Wachstum anregen und Ihren Bart sowie die darunterliegende Haut behandeln kann“, sagt er. „Andererseits ist Bartbalsam ein Stylingmittel, das dazu beitragen kann, Volumen und Form hinzuzufügen Ihr Bart kann auch desodorieren und das Eindringen von Feuchtigkeit unterstützen. “So können beide die Haare nähren, das Öl dient dazu, die Borsten zu mildern und die Haut zu befeuchten, und der Balsam dient zum Styling und zum Schutz der Haare vor Umwelteinflüssen und Dehydratisierung. Probieren Sie die besten Bartöle hier aus und für Balsam mögen wir Badger Beard Balm ($ 16,).