Dieser geschiedene 40-Jährige datiert ein Modell mit verrückten Badeanzügen. So sieht es aus

Shutterstock

Wer ist dein Fantasy-Sexualpartner?

Meins ist ein Badeanzugmodell, das ihren eigenen Porno herstellt. Unersättlich. Abenteuerlich. Flacher Bauch. Yoga-flexibel, frei von Aufhängen und oral fixiert.

Und sie ist meine eigentliche Freundin.

Ich prahle hier nicht (okay, vielleicht ein bisschen), weil ich kein Calvin Klein-Modell bin. Ich bin ein geschiedener Vater von zwei Jahren in meinen 40ern. Mein Haar wird grau, meine Haut faltig. Natalie hingegen ist ein Jahrzehnt jünger und körperlich fehlerlos.

Verbunden: Wie man eine Frau vergnügt - die Männer Gesundheit Leitfaden für eine Meisterliebe

Als meine Ehe zerbrach, war das einzige Silberfutter, das ich sah, die Möglichkeit, eine Frau wie sie zu treffen, jemanden, der mich wie ein Testosteron-verrückter Teenager von neuem fühlte. Vielleicht bin ich endlich dem Mile High Club beigetreten.

Und dann kam Natalie, scheinbar in den Himmel geschickt. Wir haben uns in einem Schreibworkshop getroffen. Ich war ihre Lehrerin. Für alles im Schlafzimmer wäre ich jedoch der Student.

Bei einer unserer ersten sexuellen Begegnungen hatte sie ihre langen, gebräunten Beine in einer Weise trainiert, die eigentlich anatomisch nicht möglich sein sollte, während ich auf sie niederging.

Als sie sich die Beine um den Hals scherte, dachte ich an ein Naturvideo einer weiblichen Gottesanbeterin, die ihren Geliebten während der Kopulation enthauptet.

„Du bekommst etwa zehn Prozent von mir hier“, knurrte sie.

Ich habe versucht, mir die letzten 90 Prozent vorzustellen. Vielleicht sollte ich mich erst mal ausruhen.

"Ich bin jetzt in meiner sexuellen Blüte", erklärte Natalie danach. "Sie sind nicht. Das ist nur Realität. Ich werde mich meiner Wünsche nicht schämen. Wenn ich von fünf Männern gleichzeitig erfreut sein möchte, kann ich diese Fantasie haben. “

Natürlich wäre es eine Herausforderung, mit einer Frau, die bereit ist, eine Basketballmannschaft zu übernehmen, eins zu eins zu gehen und sich nicht überfordert zu fühlen.

Wie konnte ich, ein bloß alternder Sterblicher, erwarten, die olympischen Wünsche dieser Frau zu befriedigen?

Verbunden: 3 Möglichkeiten, von denen Sie nicht wussten, dass Sie ihre Klitoris stimulieren könnten

Sie war auch klug, witzig, kreativ und im Vergleich zu anderen Frauen, die ich in meiner karierten romantischen Vergangenheit gekannt hatte, unglaublich gesund.

Ich fiel hart und schnell. Und dennoch wurde meine erste Liebeserklärung mit 24 Stunden Funkstille erfüllt.

Ich tötete die Zeit und stellte mir alle Möglichkeiten vor, wie sie fünf Männer gleichzeitig erfreuen konnte. Habe ich schon erwähnt, dass sie einzigartig geschickte Füße hat?

Sie hat endlich angerufen.

„Ich habe mich nach einem Mann gesehnt, der den Mut hat, mich für sich zu beanspruchen.“ (Ja, sie redet wirklich so.)

Am nächsten Tag taufte sie unsere Zusage, indem sie mich mit dem Blowjob meines Lebens segnete und jeden Nerv mit chirurgischer Präzision ausspielte.

Mir fiel es nicht ein, mich zu fragen, wie oft sie genau diese Operation durchgeführt haben musste, um so verrückt zu werden. Und war es wirklich etwas für mich?

Verbunden: Die neuen Regeln des Oralsex

„Du bekommst jetzt vielleicht 60 Prozent von mir“, sagte sie eines Tages, als wir uns liebten.

Unsere Werbung war damals noch jung, aber Natalie 'Gewohnheit, die Intensität unseres Liebesspiels zu ordnen, wurde langsam alt.

„Ich will alle von Ihnen“, schnaubte ich und beschleunigte doppelt. Natalie lächelte. „Denken Sie, Sie sind bereit, mit dem Drachen zu tanzen?“ Ah, vielleicht.

Der Drache erschien bald als eine feueratmende Füchsin, die unmenschliche Geräusche von sich gab, als sie ihre Nägel über meinen Rücken kratzte und Blut abnahm. Ihre Vorstellungskraft und ihr Hunger schienen unbegrenzt zu sein.

Ich stolperte spät in die Arbeit, mit Geleebeinen, nachdem ich zum Frühstück verschlungen worden war.

Meine erste E-Mail des Tages war oft ein Bild von Natalie, die sich selbst berührte: „Ich warte auf dich. . Ich dachte an Nelson Rockefeller und fragte mich, wie viele Männer jedes Jahr beim Sex ablaufen.

"Ich habe einmal einen Mann geschlagen", gestand sie eines Tages aus heiterem Himmel. Sie hat mich nie geschlagen, aber sie hat meinen unteren Rücken gekoopt. Eines Morgens, nach wochenlangen nächtlichen Marathons, konnte ich nicht aufstehen. Ich brauchte zwei Wochen, um wieder auf die Beine zu kommen.

"Fick mich. . .Scheiße. . Oh Gott! “Natalie krampfte sich mit einem seismischen Orgasmus zusammen.

Verbunden: Wie bekomme ich einen 60-Sekunden-Orgasmus?

Leider hatte ich es ihr nicht gegeben. Sie seufzte, als sie ihren White Knight zurückzog, einen Perlglanzvibrator, der größer als mein eigener Pink Pawn war. Wir waren zusammengezogen und sie hatte den Ritter und eine Kiste voller alter Freunde mitgebracht.

"Bist du in Ordnung?"

Ich war nicht. Aber ich würde auch nicht zugeben, dass ich mich von ihren Spielsachen entmutigt fühlte.

"Schatz, es ist okay", sagte sie. "Viele Leute sind von Spielzeug ausgeflippt."

"Du hast Spielzeug mit vielen Jungs benutzt?"

Natalie umarmte mich mütterlicherseits. "Baby, wird es jetzt gut für dich sein, mehr über meine sexuelle Geschichte zu hören?"

„Ich möchte einfach nicht teilen, was wir im Bett machen, mit jemandem aus deiner Vergangenheit, okay?“, Sagte ich. "Wenn es ein Spielzeug gibt, mit dem Sie zuvor ein Playdate hatten, können Sie es dann loswerden?"

Natalie verstand - und wurde ihre Spielsachen los. Jeder von ihnen.

"Du hast das schon mal gemacht, oder?", Wollte ich wissen. "Hast du nicht?"

Sie hatte. Aber ich hatte auch Und doch bekam meine Eifersucht das Beste von mir.

Natalie deckte zu und schaltete die Videokamera aus. Wir machen heute kein Triple-X-Material.

Stattdessen haben wir uns darauf geeinigt, alle Fotos und Videos früherer Liebhaber zu löschen. Ich verbrachte eine Stunde damit, alte E-Mails und Festplatten zu durchsuchen. Natalie brauchte den größten Teil eines Tages.

"Was bist du, Pornhub?", Fragte ich.

"Ich bin ein Fotograf", sagte sie. „Ich fotografiere Dinge. Ich halte nur 20 Akte von Nick, aber es ist nur eine Arbeitssache - ein Kunstprojekt. "

Nick war ihre letzte Ex, mit einem Körper, der offensichtlich für die Gestaltung geeignet war. Nach allen Berichten war er ein anständiger Mann, der sie gut behandelte.

Aber obwohl wir uns nie getroffen haben, konnte ich ihn nicht leiden. Ich hatte das Gefühl, dass er mit uns im Bett lag. Ich stellte ihn mir als toten Klingel für Michelangelos David vor, mit einem Sexspielzeug der Schweizer Armee für einen Penis.

Je mehr ich davon besessen war, 100% von Natalie zu bekommen, desto mehr hatte ich das Gefühl, ich würde sie verlieren - und ein bisschen von mir.

Warum in die Hintertür schleichen, wenn Sie in den großen Eingang eingeladen wurden? Das war meine Einstellung zu Analsex, bevor ich Natalie traf. Aber die Idee, dass Nick diesen Teil von ihr erforscht hatte, zwang mich dazu, meine Flagge dort zu setzen.

„Dude, das solltest du unbedingt antippen“, stellte ich Nick vor. „Macht sie zu einer Tier.”

Ich habe es wirklich versucht. Aber wenn ich die Position herausgearbeitet habe, würde ich meine Erektion verlieren. Bald war es für immer weg.

Die Wahrheit über erektile Dysfunktion ist, je härter Sie dagegen kämpfen, desto weicher werden Sie. Ich hatte Angst, Natalie wäre enttäuscht. Ihre Reaktion war schlimmer. Sie war verletzt.

„Das passiert immer“, weinte sie. "Ich bin zu viel für Männer!"

Ich sah einen Therapeuten, der sich auf sexuelle Funktionsstörungen spezialisiert hat.

Verbunden: Das Männers Gesundheit Anleitung zur erektilen Dysfunktion: Was verursacht es wirklich und wie kann es behoben werden?

"Die meisten Männer können nicht mit der sexuellen Erfahrung ihres Partners umgehen, es sei denn, sie sagt, wie groß oder groß er ist", sagte sie. „Erinnern Sie sich, niemand wird ohne etwas Übung erstaunlich, auch ohne Sex. Du solltest jedem ihrer ehemaligen Liebenden einen Dankeschön für alles, was sie mit ihnen gelernt hat, schreiben. “

Lieber Nick, vielen Dank, dass du den Doppelpunkt meiner Freundin nicht durchbohrt hast. . .

Vielleicht wären wir keine Brieffreunde, aber ich habe den Standpunkt des Therapeuten gesehen: Natalie zu lieben bedeutete, all die Erfahrungen zu lieben, die sie zu der erstaunlichen Person gemacht haben - und der gesegnete Superfreak -, die sie heute ist.

Natalie schrieb NICK in großen Blockschrift in den Sand. Sein Name gehörte zu einer langen Liste unserer Exen, die über den Strand gezeichnet wurden. Als die Flut die Namen wegspülte, dankten wir unseren Exes für alles, was sie uns gegeben hatten.

Der Therapeut hatte dies als Reinigungsritual vorgeschlagen. Es war hokey, aber ich kann nicht bestreiten, dass es funktioniert.

Ich akzeptierte die Wahrheit mehr: Ich wäre nicht mehr ein Teenager-Horndog. Ich würde meinen sexuellen Höhepunkt niemals wiederholen. Vielleicht bin ich sogar ein mieser Laie. Daran hat sich aber nichts geändert: Natalie hat mich gewählt, Falten und so weiter.

Nachdem ich mit dem Multitasking im Bett aufgehört hatte und meinem Ego einen Handjob gab, während ich gleichzeitig Liebe zu ihr hatte, passierte etwas Komisches.

Ich habe köstliche Details gesehen, die ich übersehen habe.

Wie sie die Haut hinter ihren Knien streichelte, sie wie ein Kätzchen schnurren ließ, wie das langsame und tiefe Schleifen sie dazu brachte, mit Freude zu jodeln, und schließlich war es mein ganzes Vorspiel, wie das Knien mit ihren Knöcheln in der Luft und ein Zug wie ein Güterzug mich zu einem kleinen Zug machte Motor, der sie zu 100 Prozent in das gelobte Land bringen könnte.

Verbunden: Wie man eine Frau vergnügt: Schritt-für-Schritt-Anleitung, um ihr einen Orgasmus zu geben

Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass der erste Mann, der sie ohne Spielzeug oder Spielzeuge zum Orgasmus bringen konnte, mich nicht stolz gemacht hat.

Die Ironie ist, dass mein Stolz es fast ruiniert hat. Ich bin nicht der Mann, der ich einmal war, und das ist eine gute Sache. Es hat uns hoffentlich für immer zusammengebracht.

Außerdem sagt Natalie, mein graues Haar lässt mich wie eine Professorin an einer sonderbar spezifischen Schule der Ivy League aussehen. Der bloße Gedanke daran macht sie heiß für den Lehrer.