Was ist die beste Yoga-Pose, die ich tatsächlich machen kann?

Ein Leser fragte:

Was ist die beste Yoga-Pose, die ich tatsächlich machen kann?

Antworten:

Beine an der Wand
"Auch genannt Viparita KaraniDiese Haltung eignet sich hervorragend für Schmerzen in den Beinen und für Engegefühl im unteren Rücken ", sagt Gwen Lawrence, Yoga-Trainer der New York Giants. Setzen Sie sich mit den Füßen auf den Boden, berühren Sie eine Wand und bewegen Sie Ihren Hintern nach vorne, während Sie die Füße nach oben führen Halten Sie an, wenn Sie flach auf dem Rücken sind und Ihr Körper einen 90-Grad-Winkel mit dem Boden und der Wand bildet. Halten Sie die Pose mit flachen Armen und an den Seiten bis zu 15 Minuten lang.