Grillen Sie ein mächtiges Schweinekotelett

Steak stiehlt alle Grillliebe. Wenn man bedenkt, dass ein über offenem Feuer gekochtes Rippenauge eines der einfachsten gastronomischen Vergnügen des Sommers ist. Aber ein Mann sollte sich nicht nur an Steak erfreuen. Es gibt viele andere Proteine, die gut schmecken, wenn sie die Char-Behandlung erhalten.

Alfred Portale, Chefkoch von Gotham Bar and Grill in New York City, holt sich für sein Grillrezept dick geschnittene, knochige Schweinekoteletts. Zunächst mariniert er das Fleisch in einer Kombination aus Knoblauch, frischen Kräutern, Olivenöl und grob gemahlenen schwarzen Pfefferkörnern - kräftigen Aromen, die das dick geschnittene Kotelett durchdringen. Abgestimmt mit dem Grill vom Grill schmeckt der Kotelett intensiv und würzig.

Passen Sie das Kotelett mit etwas Süßem an, wie gegrillte Pfirsiche, Apfelmus oder mit Himbeer-Vinaigrette gekleidete Gemüse.

Gegrillte marinierte Schweinekoteletts
Rezept von Alfred Portale, Chefkoch der Gotham Bar and Grill in New York City

Was du brauchen wirst:
4 Schweinekoteletts mit Knochen, etwa 2 ”dick (jeweils 14 oz)
6 Knoblauchzehen, fein gehackt
1 EL frische Thymianblätter
1 ½ Esslöffel frische Salbeiblätter, dünn geschnitten
2 große Rosmarinzweige, gehackt, dazu 4 kleine Zweige zum Garnieren
2 TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer
3 EL extra natives Olivenöl
Salz zum Abschmecken

Wie man es macht:
1. Legen Sie die Schweinekoteletts in eine flache Schüssel, die breit genug ist, um sie in einer einzigen Schicht zu halten. Knoblauch, Thymian, Salbei, Rosmarin, Pfeffer und Olivenöl hinzufügen. Drehen Sie die Koteletts über das Öl und die Kräuter, bis sie gut bedeckt sind. Die Schüssel abdecken und mindestens 2 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

2. Wärmen Sie Ihren Grill vor, um mittlere Hitze oder Hitze bis aschig zu leiten. Entfernen Sie die Koteletts aus der Schüssel und entfernen Sie die überschüssige Marinade. Großzügig mit Salz würzen. Die Koteletts grillen und einmal drehen, bis sie am Knochen rosa sind, insgesamt 20 bis 25 Minuten.

3. Die Koteletts auf einen Teller geben, mit Rosmarinzweigen garnieren und servieren. Macht 4 Portionen.