Könnte Mo'ne Davis zu den großen Ligen gehören?

Ein 13-jähriges Mädchen hat unseren Sommer gerettet. Nach monatelangen Schlagzeilen, die von Doom und Finsternis beherrscht wurden, schrieb Mo'ne Davis vor kurzem Geschichte, als er die erste Frau war, die in der Geschichte der Little League World Series einen Ausschluss gab.

Sprechen Sie über etwas, auf das Sie sich freuen können: Davis ist nur das 18. Mädchen, das in der 67-jährigen Geschichte der Little League World Series gespielt wird, und sie ist ein reines Ass.

Das Philadelphia-Phänomen wirft schnell und einfach 70-km / h-Schnellkugeln ab, und ihr Mörderarm wird nur durch ihren Weltklasse-Charme erreicht. Unser Lieblingsbeispiel: "Ich werfe meinen Curveball wie Clayton Kershaw und meinen Fastball wie Mo'ne Davis", sagte sie gegenüber ESPN.

In einem anderen Interview sagte sie, sie will die erste Frau sein, die in den Majors spielt. Was hat uns gefragt: Könnte Davis tatsächlich brechen diese Barriere? Und warum hat es noch keine Frau getan?

Beginnen Sie damit, dass Mädchen beim Baseballspielen nicht erwachsen werden, sagt Mike Reinold, P.T., C.S.C.S., ein in Boston ansässiger Physiotherapeut und Spezialist für Leistungssteigerung.

"Wenn Kinder Baseball spielen und häufig werfen, haben sie tatsächlich Anpassungen an den Knochen im Arm", sagt Reinold. "Der Humerusknochen passt sich an, um mehr Bewegung in der Layback-Position zuzulassen. Wenn Sie in dem Alter, in dem Ihre Wachstumsplatten geöffnet sind, nicht oft werfen und diese Anpassung entwickeln, können Sie nicht mit der richtigen Mechanik werfen. Es ist einfach nicht anatomisch möglich. "

Aber da Davis seit Jahren hart wirft, hat sie diesen Teil nicht mehr, sagt Eric Cressey, C.S.C.S., ein Krafttrainer in Hudson, Massachusetts. Das bringt uns zu ihrem nächsten Knackpunkt: der Pubertät. Die männlichen Kollegen von Davis werden bald einen Testosteron-Anstieg erhalten, durch den sie wahrscheinlich größer, stärker und schneller werden, sagt Cressey.

"Vor und in der Pubertät gibt es ein ausgeglicheneres Feld zwischen Mädchen und Jungen", erklärt Bill Hartman, P. T., C.S.C.S. "Aber nach der Pubertät fehlt den Frauen im Allgemeinen die Fähigkeit zur Muskelhypertrophie im Vergleich zu Männern."

Wenn Davis also an ihrem Ziel festhält, muss sie herausfinden, wie sie mit den männlichen Muskeln auf der Straße mithalten kann.

"Wir sehen, dass immer mehr Frauen in diesem kritischen Alter Baseball spielen, wenn ihre Wachstumsschichten geöffnet sind. Wer weiß? Vielleicht werden wir eines Tages eine Sportlerin in der MLB sehen", sagt Reinold.

Wenn irgendjemand es kann, ist es Mo'ne Davis.

(Anmerkung des Herausgebers: Ihre Bestrebungen hören nicht bei Baseball auf. Sie träumt auch davon, Basketball für die University of Connecticut zu spielen, ihrer Meinung nach) Sport illustriert Titelstory. Glücklicherweise hat sie viel Zeit, um herauszufinden, was sie mit ihrem beachtlichen Talent anstellen will.)

Sehen Sie Davis und ihr Team, die Taney Dragons, an diesem Mittwoch um 7:30 Uhr in Las Vegas spielen. ET, zu ESPN.