"Mondmilch" ist überall vorbei Instagram - aber was genau ist es?

Getty Imagesmirzamlk

Mondmilch taucht auf Instagram-Feeds auf und Pinterest-Seiten überall - und es ist viel schicker als Ihre durchschnittliche Latte. Mondmilch ist eine erwärmte Milch, die mit Kräutern und Gewürzen getränkt ist. Es kann mit essbaren Blumen, Gewürzen, Kräutern oder einem Spritzer Honig garniert werden.

Aber ist Mondmilch den Hype wert? Wir haben die Experten gebeten, dies herauszufinden.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Luckyberry Pumpkin Moon Milk bringt das himmlische Wesen hervor, das du bist. Atmen Sie die aromatischen Kurkuma, Zimt und Muskatnuss ein und wissen Sie, dass Sie und das Universum eins sind. Hergestellt aus unserer eigenen Cashewmilch, Kürbis, Ingwerwurzel, gemahlenem Kurkuma, schwarzem Pfeffer und Kardamom, bringt dieser warme und gemütliche, mit Adaptogen angereicherte Elixer die beste Stimmung hervor. P #Pumpkinspice #moonmilk #turmeric #adaptogens #coffee #nationalcoffeeday

Ein Beitrag, den Luckyberry (@luckyberryjuicecafe) auf geteilt hat

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Es ist ein Mondmilch-Morgen. Welche würdest du wählen? Pitaya, Spirulina oder Matcha? (Ich habe sie alle getrunken). . . # Eising # vegan # veganfoodshare # foodandwine # breakfasttime # thrivemags # thenewhealthy # tastingtable # EEEEATS # veganfoodshare # buzzfeedfood # whatveganseat # beautifulcuisines # bestofvegan # veganfeedfeed # cleaneatingmagazine # Mondmilch # Esser # foodblogfeed # veganblogger # pitaya # Matcha # eatrealfood # heresmyfood # gloobyfood # withflavor # tastingtable # huffposttaste # letscookvegan # feedfeed # madefromscratch

Ein Beitrag, der von Healthy Little Vittles (@Healthylittlevittles) geteilt wird

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Dieses Rezept für #moonmilk ist besser als das Zählen von ay #ayurveda #sleepremedy #DIY http://shoppulp.com/this-recipe-for-moon-milk-is-better-than-counting-sheep/

Ein von ShopPulp (@shoppulplab) freigegebener Beitrag auf

Was ist in Mondmilch und wo kommt es her?

Mondmilch hat angeblich seine Wurzeln in der ayurvedischen Medizin, einem jahrhundertealten ganzheitlichen Heilungssystem. (Es ist erwähnenswert, dass es wenig medizinische Beweise gibt, die die meisten ayurvedischen Prinzipien stützen.) Dies ist darauf zurückzuführen, dass Mondmilch aus mehreren ayurvedischen Zutaten besteht, wie Kurkuma und Ashwagandha, einem indischen Ginseng, der angeblich entzündungshemmende Eigenschaften besitzt Maggie Moon, MS, RD.

Mondmilch hat seine Wurzeln in einem ähnlichen warmen Milchgetränk, manchmal Masala Doodh genannt, das üblicherweise aus Mandeln, Pistazien, Kurkuma, Muskatnuss, schwarzer Pfeffer, getrocknete Rosenblätter und andere Kräuter und Gewürze “, sagt Moon.

Hilft Mondmilch beim Schlafen?

Ja und nein. Für Starter, Warme Milch allein macht Sie vielleicht ein bisschen schläfrig. "Molkereimilch enthält die schlafinduzierende Aminosäure Tryptophan, wenn auch in geringen Mengen", sagt Moon. Während ein Glas warme Milch vor dem Schlafengehen tatsächlich dazu beitragen kann, dass Sie etwas zu kurz kommen, ist es wahrscheinlicher das Ritual eines warmen Getränks, das hilft mit einer erholsamen Nacht ", sagt sie.

Das Ashwagandha in der Mondmilch kann jedoch im Allgemeinen eine entspannende Wirkung auf Körper und Geist haben. "Einige Studien deuten darauf hin, dass die Einnahme eines spezifischen Ashwagandha-Extrakts zweimal täglich für zwei Monate dazu führte, dass sich die Menschen um bis zu 44% weniger gestresst fühlten, wobei das Stresshormon Cortisol im Vergleich zu Erwachsenen mit chronischem Stress um fast 30% zurückging", sagt Moon Curcumin, der Wirkstoff in Kurkuma, "kann auch die Entzündung senken, was vor dem Zubettgehen ein Gefühl der Ruhe schaffen kann", erklärt sie. (Das heißt, es ist erwähnenswert, dass Kurkuma relativ wenig Curcumin enthält.)

Mondmilch kann auch Zimt enthalten, der für seine antioxidativen Eigenschaften bekannt ist, und Ingwer, der für seine entzündungshemmenden Wirkungen bekannt ist. Für einige Crunch streuen einige Leute auch Pistazien und Mandeln darauf. "Mit diesen Nüssen bekommen Sie Kalzium und Kalium, das können schlaffördernde Nährstoffe sein“, Sagt Moon.

Kurz gesagt, wenn die Vorstellung, ein warmes, beruhigendes Getränk vor dem Schlafengehen zu haben, beruhigend klingt und Sie gerne farbenfrohe, kreative Gebräuche schlürfen, könnte Mondmilch eine gute Ergänzung Ihres nächtlichen Rituals sein. Aber nehmen Sie nicht an, es reicht aus, um Sie alleine ins Bett zu bringen. Sie sollten eine gute allgemeine Schlafhygiene einhalten, z. B. das Vermeiden von Bildschirmen vor dem Schlafengehen, das Kühlen und Dunkelwerden des Schlafzimmers sowie die Beibehaltung einer soliden Schlafenszeit. ein paar andere Schlafstörungen, wenn Sie nicht einnicken können.

"Machen Sie ein Gutenacht-Ritual und lassen Sie genug Zeit, um sich zu entspannen und für eine vollständige Nachtruhe einzuschlafen", rät Moon.