Fire Up Rock Steak Tacos Für Cinco De Mayo

Dieses Cinco de Mayo, als Ihre Freunde planen, in welcher Bar sie schlechtes mexikanisches Bier und Krypton-Margaritas in ihre Kehle werfen werden, unterbrechen Sie sie. Sag ihnen, sie sollen zu dir kommen. Dort werden Sie den Grill anheizen und ein paar nette Tequila-Cocktails und einen mexikanischen Aufstrich zubereiten, der in der hiesigen Cantina den Muff und das Fressen beschämt.

Gegrillte Rocksteak-Tacos sollten diese Ausbreitung verankern. Denn an diesem Tag, an dem das mexikanische Erbe gefeiert wird, sind Steak-Tacos für Mexiko das, was der Hamburger für Amerika ist. Beide Gerichte sind weit mehr als nur zwei Klappen Kohlenhydrate für leckeres Rindfleisch - sie sind das Essen der Menschen. Oder in diesem Fall la comida de la gente.

Und wir haben das perfekte Rezept für Sie, mit freundlicher Genehmigung von Chef Rick Bayless.

Bayless kann seine Version von Rocksteak-Tacos nördlich der Grenze in seinem Restaurant Frontera Grill in Chicago servieren, das Rezept befindet sich jedoch zu 100 Prozent südlich der Grenze. Denn Bayless lebte in den achtziger Jahren in Mexiko, wo er sein mittlerweile klassisches Kochbuch schrieb Authentic Mexican: Regionale Küche aus dem Herzen Mexikos.

Grillen Sie diese, machen Sie einige Tequila-Drinks, und der Spaß wird folgen.

Tacos de Arrachera und Carbon mit Rajas
Gegrillte Rock Steak Tacos mit gerösteten Poblano Rajas
Macht 12 Tacos. Bedient 4.

Was du brauchen wirst:
2 mittelweiße Zwiebeln, in 1/2 Zoll-Runden geschnitten
3 Knoblauchzehen, grob gehackt
3 EL frischer Limettensaft
1/4 EL gemahlener Kreuzkümmel
1/2 Esslöffel Salz
1 Pfund Rock Steak, getränkt mit Oberflächenfett und weißer Membran
3 mittlere Poblano-Chilis
Gemüse oder Olivenöl zum Bürsten
Eine kleine Schüssel Limettenschnitze zum Servieren
12 Maistortillas, erwärmt

Wie man es macht:
1. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine oder einem Mixer 4 der Zwiebelrunden Knoblauch, Limettensaft, Kümmel und Salz. Zu einem glatten Püree verarbeiten. Legen Sie das Rocksteak in eine Nichtaluminium-Auflaufform. Die Marinade mit einem Löffel über beide Seiten des Rocksteaks streichen. Bedecken und kühlen Sie 1 Stunde oder bis zu 8 Stunden.

2. Erhitzen Sie Ihren Gasgrill auf mittlere Höhe oder lassen Sie Ihren Holzkohlegrill brennen, bis die Kohlen mit grauer Asche bedeckt sind. Drehen Sie die Brenner in der Mitte des Grills auf Mittel / Niedrig oder legen Sie die Holzkohle zum indirekten Garen an die Seite des Grills. Legen Sie nun die Chilischoten auf die heißeste Stelle des Grills und kochen Sie, indem Sie gelegentlich wenden, bis die Haut gleichmäßig geblasen und gleichmäßig geschwärzt ist (ca. 5 Minuten). Achten Sie darauf, nur die Haut zu kohlen, nicht das Fleisch. Die Chilis vom Grill nehmen und mit einem Küchentuch abdecken.

3. Während die Chilischoten braten, bürsten Sie die restlichen Zwiebelscheiben mit Öl ein und legen Sie die ganze Zwiebelrunde an einem kühleren Ort auf den Grill, als Sie für die Chilischoten gewählt haben. Wenn sie weich werden und gebräunt sind, verwenden Sie einen Spatel, um sie etwa 10 Minuten zu drehen, und bräunen Sie die andere Seite. In eine ofenfeste Servierschale geben und die Ringe auseinander brechen.

4. Reiben Sie die geschwärzte Haut von den Außenseiten der Chilischoten ab, ziehen Sie dann die Stiele und die Samenschalen heraus. Spülen Sie kurz ab, um verstreute Samen und Hautreste zu entfernen. In Streifen schneiden und in die Zwiebeln rühren. Schmecken Sie die Mischung und würzen Sie sie mit Salz.

5. Entfernen Sie das Steak aus der Marinade und schütteln Sie den Überschuss vorsichtig ab. Das Steak auf beiden Seiten gut einölen und über den heißesten Teil des Grills legen. Grillen, einmal wenden, bis reichlich gebräunt und nach Ihren Wünschen fertiggestellt ist, etwa 1 1/2 bis 2 Minuten pro Seite für mittlere Seltenheit.

6. Schneiden Sie das Rocksteak in Abschnitte von 3 bis 4 Zoll, schneiden Sie dann jeden Abschnitt in dünne Streifen über die Maserung. Mit den Chilis und Zwiebeln mischen, mit Salz abschmecken und auf den Tisch setzen, zusammen mit den Limettenkeilen und den heißen Tortillas, damit sich Ihre Gäste in weiche Tacos verwandeln können. Macht 12 Tacos. Bedient 4.