Er will seine Vorhaut zurück (und er könnte es nur bekommen)

Da viele Amerikaner ihre Gedanken über die Beschneidung von Männern neu einschätzen - und es gibt eine anhaltende Debatte darüber, ob eine Beschneidung notwendig ist -, ist es für die meisten von uns, die ohne Mitspracherecht in der Sache waren, zu spät. Oder ist es?

Ein Unternehmen namens Foregen behauptet, dass es in der Lage sein wird, in nicht allzu ferner Zukunft eine maßgeschneiderte Vorhaut mit eigenen Stammzellen aufzubauen und diese chirurgisch an Ihren Penis anzuschließen.

"Andere Körperteile wurden auf ähnliche Weise regeneriert", sagt Firmensprecher Eric Clopper. "Die Vorhaut bringt natürlich einzigartige Herausforderungen mit sich, aber nichts im medizinischen Bereich legt nahe, dass unser Ziel in den nächsten Jahren unerreichbar ist, wenn wir angemessen finanziert werden."

Ich melde mich freiwillig für die ersten menschlichen Versuche. Und wenn Sie sich fragen, warum ich eine so drastische Maßnahme in Betracht ziehen würde, entfernte meine Beschneidung etwa 15 Quadratzentimeter Haut, die im Erwachsenenalter 20.000 Nerven gekostet hätte, die direkt mit meinem Gehirn verbunden sind.

Auch verschwunden waren die natürlichen Gleit-, Gleit- und Schutzfunktionen meines Penis.Dadurch waren Kopf und Schaft der Luft ausgesetzt, um auszutrocknen, und Jergens Lotion wurde zum führenden Markenprodukt.

Für mich ist das eine drastische Maßnahme. Clopper erklärt: "Die Vorhaut ist das primäre Sinnesgewebe des Penis."

Beschneidung ist ein Ritual, das vor langer Zeit erfunden wurde, als sauberes Wasser knapp wurde, Bakterien unbekannt waren und Masturbation eine Sünde war. Die CDC befürwortet es immer noch und assoziiert es mit einer verminderten Übertragung von AIDS, krebserregenden sexuell übertragbaren Krankheiten und Harnwegsinfektionen (UTI). Die internationale medizinische Gemeinschaft stellt diese Schlussfolgerung jedoch in Frage. Europäische Wissenschaftler stellten fest, dass die HWI nur um 1 Prozent zurückging. Und ein Gericht in Köln hat im Jahr 2012 sogar die Beschneidung in seiner Gerichtsbarkeit verboten und festgestellt, dass es "illegale Körperverletzung" verursacht.

Alles, was ich weiß, ist, dass mein kleiner Kerl nie so funktioniert, wie ich mir sein volles Potenzial vorstelle. (Warnung an alle, die immer "TMI" in meine Facebook-Threads schreiben: von hier aus zum nächsten Absatz sofort.) Ich bin nur an einer winzigen Stelle an der Unterseite empfindlich. Das nennen die meisten von uns unseren G-Punkt. Für mich ist es mein O-Punkt für "nur". Wenn ich meinen Penis woanders berührte, fühlt es sich an, als würde ich meinen Arm reiben.

Aber mein Freund Bryce hat immer noch seine Vorhaut. Und einmal erzählte er mir, wie wunderbar es sich beim Masturbieren anfühlt, auch ohne Schmiermittel, bevor ich ihn stoppte, weil das Gespräch anfing, unheimlich zu werden.

Foregen sagt, dass die klinischen Prüfungen erst ab 2020 beginnen werden - und das ist es ob Ihre Finanzierung kommt durch. (Bis jetzt haben sie $ 100.000 von den $ 3 Millionen, die sie suchen, mit einer KickStarter-Kampagne, die im März gestartet wird.) Bis dahin gibt es eine andere Option.

Der TLC Tugger ist ein becherartiges Kunststoff- und Metallgerät, das die Überreste Ihrer beschnittenen Vorhaut in einem Faksimile, Nanometer für Nanometer, ausdehnt. Es wird von einer Firma "in der Nähe von Chicago" verkauft und kostet zwischen 32 und 88 USD für das vollständige "Kit", das mit einer Reihe von Griffen, Schläuchen und Schläuchen geliefert wird, die wie ein Meth-Labor aussehen.

"Es ist unvorstellbar, dass jemand, der die Vorhaut wiederhergestellt hat, alles erlebt, was er hätte haben können, wenn er intakt geblieben wäre", sagt TLC-Tugger-Erfinder Ron Low. "Aber die Vorteile des Wiederherstellens sind unbestreitbar."

Wenn Sie so sind wie ich, dann machen Sie gerade bei diesem Gedanken dieses knackige Gesicht.

"Ziehen sollte nie schmerzhaft sein", antwortet Low. "Wenn Sie Ihren Schlepper anziehen, sollte er sich während der vier Stunden, die Sie vor dem Mittagessen tragen, wohlfühlen. Wenn es etwas unangenehm wird, können Sie mit etwas Glück in eine Situation geraten, in der Sie etwas Privatsphäre haben und sich anpassen können . "

Ich habe da unten schon "ein wenig unangenehm" erlebt. (Vertrauen Sie mir, Sie wollen die Details nicht.) Und ähm, ja, ich glaube, ich werde abwarten, wie sich die Stammzellen-Typen zuerst durchsetzen.

Da ich niemals die großen Seiten eines Themas abstreife, war mein letzter Besuch auf dieser Suche bei einem Rabbiner. Und nicht irgendein Rabbiner. Yitz Wyne ist der spirituelle Führer der Young Israel Aish Kongregation in Las Vegas. Dies sind die orthodoxen Superjuden, die Sie am Samstagmorgen zu Fuß in schwarzen Wollanzügen spazieren sehen.

Ehrlich gesagt warf mich seine Reaktion für eine Schleife. Wyne zitierte seinen Vater und gab zu: "Beschneidung ist die barbarischste Sache, die Sie einem kleinen Kind jemals antun könnten. Es ist unglaublich barbarisch. Sie nehmen ein acht Tage altes Baby, völlig hilflos, und schneiden ein Stück von ihm ab."

Er fuhr fort: "Aber was können Sie tun? Gott sagt Ihnen, es zu tun. Punkt.

"Es mag wahr sein, dass, wenn eine Person ihre Vorhaut verliert, sie das körperliche Empfinden verliert", erklärte Wyne. „Aber aus jüdischer Sicht gibt es mehr als nur physische. Es gibt auch das spirituelle. "

Als jemand, der es gerne in beide Richtungen hätte, fragte ich den Rabbi, ob er - wenn Foregen jemals seine Prozedur perfektionieren würde - bereit wäre, zum richtigen Preis eine medizinische Einrichtung zu betreten und meine Wiedereingliederungsoperation zu segnen.

Durch das krampfhafte Gelächter und das Händeklatschen konnte ich feststellen: "Wir werden diese Brücke überqueren, wenn wir dazu kommen."

(Hat der Verlust Ihrer Vorhaut tatsächlich Auswirkungen auf Ihr sexuelles Vergnügen? Finden Sie die Wahrheit heraus Die sexuellen Auswirkungen der Beschneidung.)