Q & A: Warum haben wir Schamhaare?

Frage:
Was ist der Zweck von Schamhaaren? Vor allem, weil es so aussieht, als ob heute jeder seine auszieht.

Antworten:
Gute Frage. Wir wissen wirklich nicht, warum Menschen Schamhaare haben. Einige Leute denken, es hilft, unsere Genitalien und Fortpflanzungsorgane angenehm warm zu halten. Andere Leute glauben, dass Schamhaare Pheromone einfangen, unbewusste Signale, die den Menschen helfen, sich von einander anzuziehen oder sexuelle "Signale" zu senden. Andere wiederum meinen, dass Schamhaare ein guter Indikator für das reproduktive Alter sind, auch wenn dies kein großes Zeichen für Fruchtbarkeit ist. Schamhaare entwickeln sich schließlich während der Pubertät - wenn junge Frauen und Männer sexuell "reif" werden - und es fällt ab, wenn die Menschen in den 50er und 60er Jahren alt werden und so weiter. (Betcha wusste diesen Teil nicht.) Aber wir wissen es einfach nicht.

Abschließend möchte ich festhalten, dass weniger Menschen ihre Schamhaare entfernen, als mancherorts glauben würde. Untersuchungen, die wir an der Indiana University unter Tausenden von Frauen durchgeführt haben, legen nahe, dass die häufigste Schamhaarfrisur für Frauen darin besteht, einige ihrer Schamhaare zu behalten. Selbst bei Frauen im College-Alter war dies die beliebteste Schamhaarfrisur, und nur etwa 20% der Frauen im College-Alter entfernten alle ihre Schamhaare regelmäßig.

Debby Herbenick, PhD, ist Sexualforscherin und Pädagogin an der Indiana University, ein vielgelesener Sexkolumnist und Autor von Weil es sich gut anfühlt, das Gute im Bett Leitfaden für die Vagina und Vulva. Sie ist auch die Gründerin und Herausgeberin von MySexProfessor.com. Folgen Sie ihr auf Twitter @mysexprofessor und finden Sie Freunde auf Facebook