Diese Schulterübung sollte ein Grundnahrungsmittel in Ihrem Training sein

Getty Images

Diese Übung, die in dem folgenden Video gezeigt wird, wird als Landminen-seitliche Anhebung bezeichnet und sollte beim Schultertraining eine wichtige Rolle spielen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

LANDMINE LATERAL RAISES! Ich habe diese schulterfreundliche Übung zum ersten Mal bei @benbrunotraining gesehen. Diese einzigartige Schulterschultererhöhung trifft alle 3 Köpfe der Deltoiden und bekommt auch die unteren Fallen. Es ist auch eine gute Möglichkeit, die Rotatorenmanschette zu verstärken. Hier treffe ich 3 Sätze von 8-15 Wiederholungen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Absenkbereich kontrollieren, um das Beste aus dieser Bewegung zu machen. Gehen Sie am Anfang nur mit der Bar (oder einer leichteren Bar) voran, da sie überraschend schwierig sind. #Landmine #LandmineExercises #BJGaddour #Shoulders #ShoulderWorkout #Delts #Deltoids #LateralRaises

Ein Beitrag von BJ Gaddour (@bjgaddour) am

Ich habe diese schulterfreundliche Übung zum ersten Mal von Trainer Ben Bruno gesehen.

Es verwendet eine sogenannte "Landmine" -Einrichtung, indem ein Ende einer Langhantel in einen speziellen Landminenposten (wie hier bei Rogue Fitness zu finden) oder in eine Ecke einer Wand platziert wird. Dann packen Sie das andere Ende der Hantel, um eine seitliche Erhöhung oder eine unendliche Anzahl anderer Übungen durchzuführen (klicken Sie hier, um 63 Landminenübungen zu sehen).

Was ist so toll an diesem Umzug?

Der einzigartige Bogenweg der Stange trifft auf alle drei Köpfe der Deltoiden: vorne, seitlich und hinten. Außerdem entwickelt er die oft vernachlässigten unteren Fallen, die dafür verantwortlich sind, dass Sie Ihr Schulterblatt nach unten ziehen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, die Rotatorenmanschette zu verstärken und optimale Schultergesundheit und -leistung zu fördern.

Ich empfehle 2 bis 3 Sätze mit 8 bis 15 Wiederholungen. Verwenden Sie es entweder zum Aufwärmen oder für einige zusätzliche Arbeiten nach schwereren zusammengesetzten Übungen wie Overhead-Pressen und Klimmzüge.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Absenkbereich kontrollieren, um das Beste aus dieser Bewegung zu machen. Und gehen Sie am Anfang nur mit der Bar oder einer leichteren Bar voran - diese Übung ist überraschend schwierig.

Folgen Sie MH Fitness Direktor BJ Gaddour auf Instagram @bjgaddour für mehr tägliche Fitness-Tipps!