Kochen Sie diese Power-Mahlzeit nach dem Training

Ein Mann kann nur so viele Proteinshakes trinken. Wenn Sie Smoothie-Müdigkeit verspüren, gibt es nur eine Heilung: eine echte Mahlzeit.

Chefkoch Shaun Hergatt weiß das. Er ist der Chefkoch des Juni, eines der unglaublichsten Restaurants öffnen in Manhattan innerhalb der letzten 10 Jahre (er hat die Michelin-Sterne, um es auch zu liefern). Hergatt, ein lebenslanger Athlet, sagt, dass er vier oder fünf Mal pro Woche trainiert nach dem Das Abendessen wird im Juni serviert und anschließend wird in seiner heimischen Küche eine Mahlzeit nach dem Training zubereitet. (Und warte mal, was ist deine Entschuldigung, um den Fast Food Drive-Thru wieder zu besuchen?)

"Dies ist ein nahrhaftes Gericht, das ich gerne zu Hause bereite, wenn ich zum Abendessen zu Hause bin", sagt er. "Ich drehe das Gemüse je nach Saison und koche es mit Olivenöl, im Gegensatz zu Butter, die ihre reinen Aromen erhalten."

Das Dressing ist einfach und Sie können die Reste verwenden, um Ihre Grüns die ganze Woche über zu verbessern. Das Eigelb aus den pochierten Eiern gießt sich über die bereits cremigen Avocado-Toasts. Und das Aroma von leicht geröstetem Knoblauch parfümiert die gesamte Mahlzeit.

Aber hey, wenn Sie sich stattdessen durch Proteinpulverklumpen kauen wollen, gibt es kein Halten.

Pochierte Eier mit Avocado, geröstetem Herbstgemüse, Kürbiskernen und weißer Balsamico-Vinaigrette
Rezept von Shaun Hergatt, Chefkoch von Juni in New York City

Was du brauchen wirst:
4 Karotten, geschält und in 1-Zoll-Scheiben geschnitten
1 mittlerer Butternusskürbis, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
4 Knoblauchzehen, gehackt
2 EL extra natives Olivenöl, plus ¾ Tasse natives Olivenöl extra
¼ Tasse weißer Balsamico-Essig
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer zum Abschmecken
4 Scheiben Vollkornbrot, geröstet
2 Avocados
4 Eier, pochiert
4 Esslöffel Kürbiskerne, in einer trockenen Pfanne geröstet

Wie man es macht:
1. Wärmen Sie Ihren Ofen auf 400 ° C vor. Auf einem mit Folie ausgekleideten Backblech Karotten, Kürbis, Knoblauch, 2 EL Olivenöl sowie Salz und Pfeffer zusammen abschmecken. Das Gemüse braten, bis es zart ist, 30 bis 35 Minuten.
2. Inzwischen machen Sie den Verband. Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel das restliche Olivenöl und das weiße Balsamico. Mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen.
3. In einer mittelgroßen Schüssel die Avocado mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite legen.
4. Zum Zusammenfügen die Toasts mit gleichen Avocado-Anteilen belegen. Top jedes Toast mit einem pochierten Ei und das geröstete Gemüse auf die Seite legen. Mit Kürbiskernen bestreuen und mit weißer Balsamico-Vinaigrette leicht anziehen. Ergibt 2 Portionen.