DIY-Verfahren zum Begradigen von Zähnen können Sie $ 20.000 im Mundschaden kosten

Getty Images

Letzte Woche, MedlinePlus veröffentlichte einen Bericht, in dem die Risiken und Gefahren von Selbstbehandlungsmethoden beschrieben wurden, einschließlich zahnärztlicher Kieferorthopädie, bei der Patienten Schnüre um die Zähne wickelten, auf Bleistifte beißen oder ihr Lächeln mit Büroklammern fixieren. Der Bericht basiert auf einer kürzlich durchgeführten Umfrage der American Association of Orthodontists (US-amerikanischer Verband der Kieferorthopäden), der zufolge fast 13 Prozent der Kieferorthopäden Patienten hatten, die versuchten, ihre eigenen Zähne mit einer DIY-Methode zu reparieren. Laut dem AAO-Bericht nehmen diese Fälle der Selbstbehandlung zu. "Es gibt buchstäblich Hunderte von Videos auf YouTube, mit" Tutorials ", wie Sie Ihre eigenen Zähne glätten können", sagte AAO-Präsident DeWayne McCamish. "Das Bewegen der Zähne erfolgt am besten unter der direkten Aufsicht eines Kieferorthopäden nach einer persönlichen Beurteilung, einschließlich vollständiger Diagnoseprotokolle."

McCamish erklärte, dass die Gefahren von DIY-Methoden, die online gefunden wurden, das Problem normalerweise nur verschlimmern. Von den Kieferorthopäden, bei denen Patienten versuchten, ihre eigenen Zähne zu glätten, gaben 39 Prozent an, sie müssten zusätzliche Behandlungen durchführen, um Schäden zu korrigieren, die durch die jankiereren, improvisierten Methoden entstanden waren. "Was die meisten Menschen nicht verstehen, ist, dass das Verschieben von Zähnen ein biologischer Prozess ist, bei dem sich Knochen auflöst und wieder aufbaut, wenn Zähne in ihre neuen Positionen gebracht werden", sagte er.

Zahnkurzbefehle führten zu einigen gnarly Szenen - ein Kieferorthopäde berichtete von einem Patienten, der versucht hatte, die Schnur um die Zähne zu wickeln und die Schnur aus der Zahnfleischlinie herauszureißen -, aber es führte auch zu einigen gnarly Arztrechnungen. "Die Kosten für den Ersatz eines verlorenen Zahns können die $ 20.000 leicht übersteigen", sagte McCamish. "Das Ziel einer guten kieferorthopädischen Behandlung ist ein gesundes Lächeln für ein ganzes Leben - Abkürzungen können katastrophal sein."

YouTube könnte die Antwort sein, um zu lernen, wie man eine Fliege bindet oder ein einfaches Smoothie-Rezept findet, aber es ist definitiv nicht der Ort, um zu lernen, wie man seine Zähne fixiert. Gehen Sie einfach zu einem Experten.