7 erschreckende Folgen der Einnahme von Steroiden

Getty

Wenn Sie ein regelmäßiger Lifter sind, ist Ihnen die Idee des Entsaftens wahrscheinlich in den Sinn gekommen. Immerhin haben Sie sich in die Arbeit gesteckt, warum also nicht die Belohnung ernten?

Tatsächlich sind die meisten Steroidnutzer nur normale Männer, die sich nach den in Endocrine Reviews veröffentlichten Erkenntnissen nur massieren wollen. Bestimmte Zahlen sind schwer zu bekommen, obwohl Schätzungen zufolge bis zu 20 Prozent der Männer, die Krafttraining in der Freizeit machen, anabole Steroide zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrer Anhebungsgeschichte eingenommen haben.

"Der Hauptgrund, aus dem ich mich für anabole Steroide entschieden habe, besteht in der Hoffnung auf schnellere Muskelzuwächse aus ihrem Trainingsprogramm", sagt Vijay Jotwani, Arzt für sportmedizinische Grundversorgung am Houston Methodist Hospital. Und die Versuchung kann groß sein, vor allem, wenn Sie andere Jungs im Fitnessstudio mit riesigen Ergebnissen sehen.

Aber nur weil Steroide beliebt sind, sind sie nicht sicher. Hier sind sieben Nebenwirkungen von Steroiden, die jeder Lifter kennen muss.

1 Akne.

Mit freundlicher Genehmigung von Giphy

Steroide machen Sie nicht nur gereizt und gelähmt. Sie können dich in einen Wutanfall versetzen und dich dazu bringen, Dinge zu tun, von denen du normalerweise nie träumst. Sie können Sie auch ängstlicher machen: Sie könnten mehr Menschen als bedrohlich empfinden und am Ende gewalttätig reagieren, um sich selbst zu schützen, haben die Forscher von Dartmouth gezeigt.

Die Flut von Testosteron entführt Ihr zentrales Nervensystem und unterdrückt die Produktion des Wohlfühl-Neurotransmitters Serotonin. Daher neigen Sie eher dazu, sich wütend oder gestresst zu fühlen.

5 Brustwachstum.

Screengrab über 20th Century Fox / YouTube

Sie könnten skeptisch sein, dass männliche Hormone Ihnen Brüste geben können. Aber das können sie - innerhalb von Monaten oder sogar Wochen. Das liegt daran, dass bestimmte Enzyme im Körper Testosteron in Estradiol (eine Form von Östrogen) umwandeln können, das das Wachstum von Brustgewebe fördert, erklärt Dr. Zwibel.

Schlimmer noch, die Ergebnisse sind dauerhaft, auch wenn Sie mit dem Entsaften aufhören. Sobald sich Ihr Brustgewebe ausdehnt, wird es nie wieder seine ursprüngliche Größe erreichen, sagt Dr. Zwibel.

6 Kahlheit.

Getty Images

Möglicherweise stellen Sie fest, dass einige Ihrer Haare innerhalb von Wochen oder Monaten nach Beginn der Steroide dünner werden. "Hohe Testosteronwerte sind der hormonelle Faktor, der Alopezie oder Glatze auslöst", sagt Dr. Jotwani. Und da anabole Steroide Ihre Testosteronspiegel durch das Dach schicken, verursachen sie normalerweise Haarausfall.

In der Tat ist Testosteron so gut darin, Haarausfall zu verursachen, dass Medikamente zur Haarwiederherstellung wie Propecia tatsächlich wirken, indem sie das Hormon blockieren, fügt Dr. Jotwani hinzu. Und sobald Ihre Haare verschwunden sind, werden sie nicht mehr zurückkehren - selbst nachdem Ihr Roid Run beendet ist.

7 Unfruchtbarkeit.

Getty Images

All das zusätzliche Testosteron aus den Steroiden kann Ihre Hoden verkleinern und Ihre Spermienzahl erhöhen. Zu hohe Hormonspiegel können die Produktion von luteinisierendem Hormon und follikelstimulierendem Hormon unterdrücken, wodurch die Hoden zur Produktion von Sperma aufgefordert werden, erklärt Dr. Jotwani.

Probleme mit der Spermaproduktion betreffen rund die Hälfte aller Steroidanwender, schätzt das National Institute of Drug Abuse. Wenn Sie mit dem Entsaften aufhören, wird es sich letztendlich umkehren, aber es kann Monate oder sogar Jahre dauern, bis sich die Dinge dort unten wieder normalisiert haben, sagt Dr. Jotwani.