Ist sie für dich zu verworren?

Vielleicht bewegt sie sich schneller im Sack. Vielleicht schöpft sie aus einer Fülle von Sexualerfahrungen, während Sie hinter den Ohren relativ nass sind. Vielleicht hat sie eine Schublade mit Sexspielzeug, Schmiere, Karma Sutra-Handbüchern und Peitschen und Ketten. . . und alles, was in dir ist, sind ein paar Kondome. Wenn Sie mit der Frau Wilt Chamberlain zusammen sind, wie können Sie auf demselben Platz spielen?

Also ist sie verworren. Ist das etwas schlechtes?

Nicht unbedingt. Wenn die Dinge, die sie zum Laufen bringen, Ihre Fachkenntnisse übersteigen, aber immer noch in Ihrem Arsenal sind, dann geht es Ihnen gut. "Es kann tatsächlich eine großartige Möglichkeit für diejenigen von uns sein, die mehr Vanille sind, um aus unseren Schalen auszubrechen und mit etwas Neuem zu experimentieren", sagt Dr. Kat Van Kirk, klinischer Sexualwissenschaftler.

Das heißt, es muss ein gewisses Maß an sexueller Kompatibilität bestehen. "Es gibt viele Verhaltensweisen, für die Sie möglicherweise nicht aufgeschlossen sind - und das ist auch okay", sagt Van Kirk. Wenn Sie zwei völlig unterschiedliche Wellenlängen haben, funktioniert es möglicherweise nicht. Aber Ihr Partner „sollte genug Sensibilität haben, um Sie in diese Verhaltensweisen einzugliedern, und mit einigen harten und schnellen Grenzen in Ordnung sein.“ Der Imbiss: Hören Sie zu, was sie mit einem nicht wertenden Ohr anspricht, auch wenn Ihnen das ausfällt. Es wird die Bindung fördern und Sie fühlen sich einander näher.

Mehr: Der 2-Minuten-Trailer, mit dem Sie heute Abend fertig werden

Wie kannst du ihre Geschwindigkeit einholen - oder sie zu deiner runterwählen?

Es geht ums Geben und Nehmen. "Öffnen Sie einen Dialog darüber, was Sie beide wirklich anspricht", empfiehlt Van Kirk, "aber tun Sie es nicht, wenn Sie gerade Sex haben!" Dies ist die Art von Gespräch, die Sie sparen sollten für außerhalb des Schlafzimmers, wo Sie offen und ehrlich sein können, was Sie versuchen möchten.

Wenn Sie nach ihren Vorlieben fragen, seien Sie konkret. Wenn sie sagt, dass sie Bondage mag, werden Sie wissen wollen, ob sie mit Handschellen oder Taschentüchern gefesselt ist. "Viele Menschen halten BDSM für alle Peitschen und Ketten, aber in Wirklichkeit gibt es ein ganzes Spektrum an Verhaltensweisen, von leichtem Spanking bis hin zu leichten Bondagen mit Seidenkrawatten", sagt Van Kirk. Das Gleiche gilt für andere Arten von verworrenen Verhaltensweisen: Was Sie vermuten, ist, dass es nicht unbedingt der Fall ist. Sammeln Sie also alle Details.

Nehmen wir an, sie schlägt etwas im Bett vor. Wie kontern Sie?

Es ist normal, ein wenig besorgt zu sein, wenn Sie anfangs etwas Neues mit ihr ausprobieren - Hölle, denken Sie daran, wie nervös Sie waren, als Sie zum ersten Mal normalen, alten Missionarssex hatten? Aber versuche, aufgeschlossen zu bleiben und dich selbst zu fragen: „Würde es mich ein bisschen versuchen, mich zu unterdrücken?“ Van Kirk sagt, „die meisten Männer wissen nicht, was ihnen fehlt. Ich empfehle immer, etwas Neues auszuprobieren. “Und wenn Sie es hassen? Kein Problem. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie wissen, was Sie über die Situation abschreckte und ob Sie ihre Wünsche mit Ihren verhandeln können. Wenn Ihre Vorstellungen von großartigem Sex sich auf ganz anderen Planeten befinden, besteht eine Chance, dass ihre Verworrenheit einen Deal brechen könnte. Aber es gibt einen geraden besser Sie werden wahrscheinlich einen Weg finden, um Ihr Sexualleben gemeinsam zu erweitern.