Finden Sie Ihr neues Bier

Experten und Bar-Snobs können Ihnen sagen, dass Sie sollte Probieren Sie neue Biere und neue Stile aus, aber um ein kaltes Bier zu knacken, müssen Sie sich amüsieren - und die Biere, die Sie bereits lieben. Das bedeutet nicht, dass Sie für immer dasselbe Alt bleiben: „Wenn Sie sich über die Stilrichtungen, die Ihnen gefallen, herausfinden, graben Sie sich weiter in diesen Stil ein“, sagt Austin Harvey, Bierspezialist für Sam's Wine and Spirits aus Chicago. Hier sind die Empfehlungen von Harvey in Braustilen, die Sie bereits mögen.

Wenn Sie Guinness mögen…

… Du bist ein kräftiger Mann. (Nicht fett. Stout.) Dieses dunkle Bier wird aus gerösteter Gerste oder Malz hergestellt und verleiht ihm ein reichhaltiges Aroma und eine stärkere Konsistenz. Manchmal als Portier bezeichnet, ist er mit Kaffee und Schokolade aromatisiert und am besten aus England, Deutschland und Skandinavien.

Versuche dies: Samuel Smith Imperial Stout (48 $ für 12er-Packungen). Trotz des pechschwarzen Farbtons ist es tatsächlich milder als in anderen amerikanischen und skandinavischen Sorten.

Wenn Sie Yuengling Lager mögen…

... Sie sind - Sie haben es erraten? - die beliebteste Biersorte der Welt. Der Stil reicht von hellen Pilsnern bis zu dunklen Dopplebocks. Während jeder Sud seine eigenen einzigartigen Eigenschaften hat, unterscheidet sich der Geschmack der Lagerbiere durch den Gärprozess, der bei niedrigeren Temperaturen stattfindet.

Versuche dies: Ayinger Celebrator Doppelbock (15 $ für 6er-Packungen). Dieses intensive dunkle Lager ist mit Malz- und Karamellaromen durchdrungen - düster, geheimnisvoll und lecker.

Wenn Sie New Castle mögen…

… Das ist braunes Ale, ein Bier, das Farbe und Namen von seinem gerösteten Malz erhält. Bernsteinsorten sind in der Regel trockener und etwas bitterer, während die tiefen Brauntöne süßer sind und einen niedrigeren Alkoholgehalt aufweisen.

Versuche dies: Dogfish Head Indisches Brown Ale (10 $ für 6er-Pack). Dieses amerikanische Gebräu behält einen reichen Malzgeschmack bei, ohne die subtileren Hopfen zu überwinden.

Wenn Sie Fat Tire mögen…

… Du bist bernsteinfarbenes Bier, ein Bier, das (wie Wein) mit dem Alter besser wird. Seine komplexen Aromen werden am besten kühl und nicht kalt serviert.

Versuche dies: Unibroue Maudite (12 $ für 6er-Pack). Das kanadische Bier im belgischen Stil präsentiert starke Aromen, die durch süße Noten abgerundet werden.

Wenn Sie die Sierra Nevada mögen…

… Das ist blasses Ale, ein allgemeiner Begriff für Biere, die ihren Geschmack von blassen Malzen und Bierhefe erhalten. In den meisten Ländern gibt es eigene Sorten von hellem Ale.

Versuche dies: Duvel (12,49 US-Dollar für 4er-Packungen), ein belgisches Pale Ale mit komplexen Aromen - süß, fruchtig und würzig.

Wenn du Blue Moon magst…

… Sie sind ein Weißbiertrinker, der aufgrund der speziellen Hefe, die in der Gärung verwendet wird, einzigartige Aromen genießt. Sie kommen auch in einer weniger fruchtigen amerikanischen Weizenbiersorte, einem belgischen Witz oder einer weißen Sorte und dem seltenen sauren „Weiß“ vor.

Versuche dies: Bell´s Oberon, ein dunstig-goldenes Weizenbier auf der Zitrusseite mit starken Zitronen- und Orangenakzenten.