Cheatings der Saison

Es fängt ganz unschuldig an. Zuerst bringt Sie Ihre Sekretärin ein Tablett mit gefrorenen Keksen, die ein wenig wie Rentier geformt sind. Dann schickt dir deine Mutter einen Obstkuchen, der so groß ist, dass er dem UPS-Mann eine Rückverstauchung verleiht. Schließlich beschließt Ihr Chef, Ihre Abteilung zu belohnen, indem Sie eine Gastfeier im Gaston House of Goulash werfen, wo schon ein Blick auf das Buffet 3 Pfund kostet.

In diesen festlichen fünf Wochen zwischen Thanksgiving und Neujahr kann ein durchschnittlicher Mann mehr als 120.000 Kalorien einlagern, sagt Cheryl Hartsough, R. D., Sporternährungswissenschaftlerin und Mitautorin der The Recipe Collection aus dem Spa des PGA National Resort. Das sind täglich zusätzliche 460 bis 900 Kalorien, und das Ergebnis kann eine Gewichtszunahme von 5 oder sogar 10 Pfund sein.

Was Sie jetzt nicht brauchen, ist eine weitere Quelle des Nörgelns an Ihrem Gewicht. Schön mit uns - wir hassen es, Vorträge zu halten. Außerdem gibt es keinen Grund, warum Sie sich nicht rund um die Feiertage amüsieren können und trotzdem Ihre Taille in Schach halten. Wir haben eine Art Verbraucherhandbuch für Völlerei erstellt, einen einfachen, realistischen Buffet-zu-Bankett-Ansatz, mit dem Sie die wahren Freuden der Saison genießen können, ohne das neue Jahr mit Schuldgefühlen oder zusätzlichen Pfunden zu beginnen. Wenn Sie während der Ferienzeit nicht auf Ihr Training verzichten, können Sie noch mehr daran teilnehmen.

Als besonderen Urlaubsgenuss (weil wir zu billig sind, um Ihnen alle Geschenke zu kaufen), bieten wir Ihnen eine Roadmap, mit der Sie die Feiertage und die dazugehörigen epikureischen Minenfelder erfolgreich navigieren können.

Der Buffettisch

Es gibt nichts Besseres als ein All-you-can-eat-Büffetisch, um den Drang zu übertreiben - vor allem, wenn das Essen jemand anderes kostet. Lassen Sie Ihre Willenskraft schwinden, und Sie werden vielleicht beim letzten Cocktail über die Frau Ihres Chefs humpeln oder fieberhaft eine schwächere Führungskraft beiseite schieben, nur um einen kernigen Chip in den Sauerrahm-Dip zu werfen.

Nicht, dass Sie etwas Gutes nicht nutzen sollten, aber es gibt bessere Möglichkeiten, ein Buffet zu handhaben, als die typische verrückte Hektik. Hier sind ein paar bewährte Regeln, mit denen Sie die Kontrolle behalten und völlig satt bleiben.

Langsamer

Das Essen wurde gefangen, ausgenommen, enthäutet, gebleicht, gekocht, gedämpft, gegrillt und gekocht - es geht nirgendwohin. So langsam in Ruhe. Behandle es wie Sex: Konzentriere dich auf die Dinge, die du wirklich magst, nimm dir Zeit, um sie zu genießen, und dann natürlich gehen.

Verwenden Sie niemals einen Teller, es sei denn Sie müssen

Männer bauen gerne Dinge. Jetzt, da die Immobilien- und Baupreise zu hoch sind, um tatsächlich Gebäude zu bauen, müssen wir unsere architektonischen Frustrationen auf das Chinet übertragen und strategisch ausbalancierte Chow-Chows auftürmen. Und wie das Sprichwort sagt: Du hast es gebaut, du isst es. Lösung: zierliche Cocktailservietten. Tragen Sie Ihre Vorspeisen und Ihr Fingerfood immer nur eine kleine Portion, und so werden Sie essen. Hinweis: Diese Taktik funktioniert nicht mit größeren, schlampigeren Gegenständen wie Lasagne.

Nun, da Sie die Serviette haben, machen wir einen Rundgang um das Buffet. Erster Stopp, die Fleischabteilung.

Hühnerbrust in Scheiben geschnitten

Ein großartiger erster Einstieg in das Sandwich-Gewinnspiel. Eine 3-Unzen-Portion hat 141 Kalorien und 3 Gramm Fett.

Schweinefleisch in Scheiben geschnitten

Nicht ganz "das andere weiße Fleisch" mit 177 Kalorien und 8 Gramm Fett für eine kleine Portion. Perfekt symmetrisch geschnittenes Fleisch unbekannter Herkunft, aufgerollt und aufgespießt von kleinen Zahnstochern mit dekorativem Lametta. Whoa! Eine allgemeine Regel: Wenn Sie das betreffende Tier nicht identifizieren können, überspringen Sie es. Fast jedes marmorierte, in Scheiben geschnittene, fleischartige Ding, das perfekt quadratisch oder rund ist, trägt 80 bis 100 Kalorien mit 8 bis 9 Gramm Fett pro Unze - eine große oder zwei kleine Scheiben.

Pastete

Ente die Gans und geh auf die Hühnerleber. Es ist keinesfalls fettarm - 58 Prozent der Kalorien stammen aus Fett. Aber vergleichen Sie es mit der Gänsepastete mit 85 Prozent der Kalorien aus Fett, und es ist nicht halb so schlimm.

Kartoffelsalat

Mayonnaise ist hier das Problem. Mit 179 Kalorien und 10 Fett-Gramm pro halber Tasse ist der Verzehr von Kartoffelsalat ein bisschen wie eine Fettabsaugung.

Krautsalat

Direkt aus der nicht-so-schlechten-wie-dir-Gedanken-Abteilung. Eine halbe Tasse Krautsalat enthält nur 41 Kalorien und 2 Gramm Gramm.

Garnele

Verwöhnen Sie sich.Eine große gedünstete Garnele enthält nur 5 Kalorien - mit nur einer Spur von

Fett. Mit 45 Kalorien pro Esslöffel (ohne Fett) können Sie auch Cocktailsauce trinken.

Lasagne

Haben Sie etwas, aber Sie sind besser mit einem Stück in Form eines Brownies anstelle des üblichen ganzen Spatelanteils. Dieses unschuldig aussehende Gericht kann mehr als 310 Kalorien enthalten, wobei 41 Prozent der Kalorien aus Fett stammen.

Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Auswahlmöglichkeiten am Buffet ...

Das Käseprotokoll

Keine Partei ist ohne diesen riesigen Laib verarbeiteter Spackle mit Mandelsplittern komplett. Mit Vorsicht handhaben - eine käsige Unze hat ungefähr 110 Kalorien, fast 75 Prozent stammen aus Fett. Eine Unze ist übrigens ungefähr die Menge, die Ihr fetter Cousin Albert auf einem einzigen großen Cracker verteilt. Verteile das Zeug dünn, nimm eins oder zwei und mache weiter.

Tauchen

Dips auf Basis von Frischkäse liefern große 100 Kalorien mit 10 Gramm Fett pro Unze - etwa einen Esslöffel -, aber wir können nicht erwarten, dass Sie sie vollständig aufgeben. Machen Sie nur eine clevere Ersetzung: Anstatt einen Kartoffelchip zu verwenden, tauchen Sie, falls vorhanden, mit rohem Gemüse ein, um 6 Kalorien und fast ein Gramm Fett pro Chip zu sparen. Multiplizieren Sie das mit 10 oder 20 Chips (da niemand wirklich nur einen isst), und die Einsparungen sind beträchtlich.

Guacamole

Ein einzelner Esslöffel hat 2 Gramm Fett.

Schüssel o 'Nüsse

Sie sind auf Partys unvermeidlich, also versuchen Sie es nicht. Sei einfach wählerisch. Wählen Sie rund um die Macadamias (200 Kalorien und 21 Gramm Fett pro Unze) und die Pekannüsse (188 Kalorien und 18 Gramm Fett). Gehen Sie zu den Erdnüssen (die sonst niemand will), Pistazien, Cashewnüssen und Mandeln, die etwa 160 bis 175 Kalorien pro Unze haben. Sie erhalten jedoch immer noch mehr als 70 Prozent ihrer Kalorien aus Fett, haben also eine Handvoll und ziehen weiter.

Brücke mischt

Diese mit Milchschokolade überzogenen Mandeln und Erdnüsse haben im Durchschnitt etwa 160 Kalorien pro Unze mit 12 Gramm Fett. Zum Naschen, nicht zum Naschen.

Brownies

Ein hausgemachter Brownie mit Nüssen führt Sie zu mehr als 300 Kalorien und 21 Gramm Fett. Besser Sie sollten es für ...

Fudge

Bemerkenswert, ja, aber bei einer Unze trägt Fudge nur 112 Kalorien mit 3 Gramm Fett.

Weihnachtsessen

Das Festessen findet normalerweise wie folgt statt: Sie setzen sich, murmeln Ihre Gebete und verwüsten den Weg, den Godzilla in der Innenstadt von Osaka ausgebaut hat. Und wenn Sie fertig sind, bleibt nur noch ein Kadaver, ein bisschen Selbstachtung und ein überwältigender Drang, ein Nickerchen zu machen.

Innerhalb dieser Raserei besteht jedoch eine Chance zur Mäßigung. Sie können einige der Lebensmittel ohne Bedenken auf Ihren Teller stapeln, während andere in kleineren Mengen gestapelt werden sollten ... oder höflich an einen ahnungslosen Verwandten weitergegeben werden. Der Schlüssel ist, Ihren Teller mit den sicheren Sachen zu füllen und die No-Go-Bereiche zu minimieren. Hier ist wie:

Der Vogel

Verliere die Haut. Ohne sie verpacken drei Scheiben weißes Fleisch nur 119 Kalorien mit 1 g Fett. Dunkles Fleisch ist etwas fettiger, hat aber den Vorteil, dass es Eisen liefert. Überspringen Sie einfach die Haut. Wenn Sie das Tier kaufen wollen, vergessen Sie den selbstheißenden Typ: Das Fleisch wurde mit Fett gespritzt.

Ergänzende Hauptgerichte

Familien in der Größe von Walton haben möglicherweise eine Auswahl an Fleisch auf dem Tisch. Wenn andere traditionelle Lebensmittel wie Schinken oder Gans vorhanden sind, wählen Sie das Schweinefleisch aus. Eine 4-Unzen-Scheibe von im Handel erworbenen glasierten Schinken führt zu etwa 243 Kalorien und 5 Gramm Fett. Nicht gerade eine schlanke Küche, aber verglichen mit 4 Unzen Gans mit 346 Kalorien und 25 Gramm Fett ist es geradezu leicht.

Füllung

Kluge Köche verwenden Hühnerbrühe anstelle von Butter, aber bei Mamas Tisch schneidet sie nicht immer. Wenn sie einfallsreich ist, kann sie von Pekannüssen bis hin zu Wurst alles einwerfen, bis eine überaus reichhaltige Mischung entsteht. Eine Unze kann mit 6 Gramm Fett 100 bis 170 Kalorien verbrauchen - und niemand isst nur eine Unze. Eine Tasse - die durchschnittliche Portionsgröße - wird Sie mit mehr als 500 Kalorien und 31 Gramm Fett treffen.

Standard Kräuterfüllung wird mit Wasser hergestellt und ist eine viel bessere Wahl. Ein Esslöffel liefert etwa 24 Kalorien und weniger als ein Gramm Fett.

Preiselbeersoße

Aufladen. Eine halbe Tasse hat 209 Kalorien und weniger als ein Gramm Fett.

Risotto

Diese beliebte Reisbeilage ist mit 214 Kalorien und 7 Gramm Fett pro halber Tasse recht kräftig. So ist Wildreis mit Erdnüssen. Der Wildreis selbst ist ziemlich mager, mit 100 Kalorien und nur einer Spur Fett. Schieben Sie gelegentlich einige der Nüsse beiseite, die 82 Kalorien und 7 Gramm Fett hinzufügen, und Sie sehen insgesamt weniger als 150 Kalorien.

Spargel in Sauce Hollandaise

Machen Sie sich nicht auf die Speere - acht davon sind nur 30 Kalorien. Die Sauce Hollandaise kann jedoch schwere Fettmengen auffüllen - zwei Esslöffel addieren 88 Kalorien, wobei fast 90 Prozent der Kalorien aus Fett stammen. Wenn Sie das meiste davon abkratzen und nur ein wenig zurücklassen, erhalten Sie immer noch den Geschmack, verlieren jedoch etwa 50 Kalorien an Fett.

Brokkoli mit Cheddar-Käse-Sauce

Eine Portion Brokkoli ist 32 Kalorien, und 2 Esslöffel Käsesoße fügen nur 31 Kalorien und 2 Gramm Fett hinzu.

Grüne Bohnen mit Mandeln

Ohne die Nüsse ist eine halbe Tasse etwa 25 Kalorien mit weniger als einem Gramm Fett. Mit ihnen sind es 70 Kalorien und 4 Gramm Fett. Schiebe ein paar Splitter in die Ecke deines Tellers und mach dir keine Sorgen um den Rest.

Auf der nächsten Seite finden Sie weitere Optionen zum Abendessen ...

Würste im Speckmantel

Mit einem Paar, das 280 Kalorien liefert und fünf Teelöffel Fett enthält, ist dies nicht gerade eine magere Küche. Wenn es unhöflich ist, sich zu weigern, bleiben Sie bei einem.

Geröstete Kartoffeln

Haben Sie etwas, es ist Weihnachten. Ein Spud liefert etwa 75 Kalorien und 2 g bis 5 g Fett. Dasselbe gilt für geröstete Pastinaken. Mit einem Gewicht von jeweils etwa 90 g addieren sich weitere 100 Kalorien und etwa ein Teelöffel Öl.

Das Gemüse

Fein ohne die Glasur (was Butter bedeutet). Fragen Sie nach 'nackt' und stapeln Sie sie hoch. Sogar Rosenkohl mit Kastanien ist in Ordnung - dies sind die einzigen fettarmen Nüsse, seien Sie also nicht schüchtern.

Kartoffelpüree

Eine Schüssel mit Dampfbrei sieht verführerisch aus, könnte aber mit Butter, Sahne, Olivenöl und wer-weiß-was geschnürt werden. Gebratene Spuds sind sicherer.

Soße

Kann ein kniffliger sein. Mit Fett aus dem Bräter gemacht, ist es ein bisschen wie ein öliger Verband. mit Wasser vom Gemüse gemacht, ist es in Ordnung. Da es unhöflich wäre, den Koch zu befragen, sollten Sie vorsichtig damit umgehen.

Und für die Nachmittage…

Sie wissen nie, dass Ihnen Obstsalat angeboten wird… aber Ihr Dessert wird aller Wahrscheinlichkeit nach ein Schwergewicht sein. Minimieren Sie den Schaden an Ihrer Taille mit folgendem:

Eis

Gute Wahl. Für eine Portion Vanille erhalten Sie 116 Kalorien und 5 g Fett.

Weihnachtskuchen

Wenn Ihre Gastgeberin dies mit ihrem speziellen Obstkuchen fortsetzt, sinkt sie höflich ab - im Durchschnitt 356 Kalorien pro Scheibe. Wenn sie darauf besteht, wickeln Sie es in eine Serviette, nehmen Sie es mit nach Hause und verwenden Sie es als Briefbeschwerer.