5 Möglichkeiten zur Senkung von Sodbrennen ohne Einnahme von Medikamenten

Getty

Vielleicht hatten Sie nicht vor, innerhalb einer Stunde Ihre gesamte Kalorienzufuhr für den Tag zu erhalten, aber jetzt sind Sie hier: Leerer Teller, super voller Bauch - und das Brennen hat gerade erst begonnen.

Die Feiertage sind berüchtigt für hektische Moderation, dank Jumbo-Familienessen, reichhaltigen Partybuffets und mit Käse beladenen Potlucks. Aber all das kann auch ein Rezept für Sodbrennen sein, besonders wenn Sie sowieso dazu neigen, daran zu leiden.

Die beste Strategie ist natürlich die Prävention. Aber wie sieht es aus, wenn Sie schon lange nicht mehr an diesem Punkt angelangt sind und die Symptome - das Gefühl, dass Essen wieder aufsteigt, aggressives Aufstoßen, ein brennender Ösophagus - schnell voranschreiten? Hier sind ein paar Tricks zum Ausprobieren.

Verbunden: Sind PPIs für die Behandlung von Sodbrennen sicher?

So behandeln Sie Sodbrennen: Machen Sie einen Spaziergang

Unsplash

Zweifellos ist dies absolut die beste Strategie, um Sodbrennen zu bekämpfen, wenn es sich in einem frühen Stadium befindet, so Abraham Khan, M. D., Gastroenterologe an der NYU Langone Health.

Je früher man nach dem Essen langsamer spazieren kann, desto besser, sagt er. Sie brauchen nur etwa 10 bis 15 Minuten umherzulaufen, so dass es nur um den Block herum ist. Die Bewegung hilft bei der Verdauung, dh der Magen leert sich schneller, als wenn Sie nach einer Mahlzeit auf die Couch schlagen. Sitzen kann das Sodbrennen verschlimmern, da es Druck auf den Magen ausübt und die Säure nach oben steigen kann.

Verbunden: 7 überraschende Möglichkeiten, wie du deinen Körper ruinierst, wenn du nicht von deinem Hintern kommst

So behandeln Sie Sodbrennen: Lösen Sie Ihren Gürtel

Getty

Apropos Druck, restriktive Kleidung tut das Gleiche. Schon ein bisschen - wie ein enger Gurt - kann ausreichen, um den Druck im Unterleib zu verändern, sagt Dr. Khan.

"Es ist erstaunlich, wie wenig es braucht, um Druckverschiebungen zu erzeugen", bemerkt er. Verwenden Sie diese Ausrede, wenn Sie bei einem Familienessen in einer Jogginghose auftauchen - oder zumindest etwas subtiler, aber nicht so verbindlich wie diese Anzughose.

Verbunden: 4 Paar Jogginghosen, die Sie tatsächlich außerhalb Ihres Hauses tragen können

So behandeln Sie Sodbrennen: Widerstehen Sie dem Nickerchen

Getty

Ein weiterer Faktor für die Druckänderung ist die Körperposition. Das Sitzen ist nicht so toll, aber das Liegen ist noch schlimmer, auch wenn der Onkel schwört. Das heißt also, auch wenn Sie nach Ihrer großen Mahlzeit nach einem Nickerchen rufen, kann der Drang nachgeben, was Sie dazu bringt, Feuer zu machen.

Wenn Sie sich in Bauchlage befinden, kann sich der Magen ausdehnen, sagt Dr. Khan. Dies kann dazu führen, dass der Inhalt zu nahe an die Speiseröhre heranreicht, wodurch die Magensäure nach oben bewegt wird. Er empfiehlt, nach einer großen Mahlzeit mindestens drei Stunden zu warten, bevor Sie ein Nickerchen machen oder schlafen, da dies dem Magen mehr Zeit zum Leeren gibt.

"Wenn Sie leicht hungrig zu Bett gehen, ist das großartig", bemerkt er. "Sie wollen nicht verhungern, aber wenn Sie nur ein wenig hungrig sind, bedeutet das, dass sich Ihr Magen stark geleert hat und sich die Säureproduktion beruhigt hat."

Verbunden: So erfahren Sie, ob Sie vor dem Zubettgehen einen Snack benötigen

So behandeln Sie Sodbrennen: Überspringen Sie das Fitnessstudio

Unsplash

Es gibt einen Zustand, der als „durch Bewegung hervorgerufener Reflux“ bezeichnet wird, sagt Dr. Khan, und bei einem Training treten Sodbrennen-Symptome auf.

Dies kann passieren, weil begeisterte Übungen jeglicher Art - Cardio, HIIT, Krafttraining - dazu führen können, dass ein sehr voller Magen das Essen und die Säure nach oben drückt, so Dr. Khan. Planen Sie also Ihr intensives Training für den nächsten Tag neu ein und machen Sie stattdessen Ihre körperliche Aktivität zu einem schönen, gemütlichen Spaziergang. (Wenn Sie erst einmal verdaut haben, wechseln Sie Ihr Training mit The 21-Day Metashred, dem Heimplan ab das wird Fett verbrennen und dich zerreißen).

MetaHIIT: Oberkörper:

So behandeln Sie Sodbrennen: Essen Sie nicht mehr

Unsplash

Es ist fast selbstverständlich und muss dennoch gesagt werden: Sie haben genug. Dr. Khan sagt, dass einige Leute versuchen, die Säure niederzuschlagen, indem sie mehr Nahrung darauf stapeln - vor allem das fade Zeug, von dem sie denken, dass es das Feuer tatsächlich zügeln kann, wie Brot, Haferflocken und Reis -, aber das geht schnell zurück.

Ihr Magen arbeitet schon genug Überstunden, sodass die Säure aufsteigt. Wenn Sie versuchen, ihn noch mehr aufzuladen, werden die Dinge in der Regel noch schlimmer.

Es gibt Anekdoten-Heilmittel wie Milch trinken, Kaugummi oder Wasser runterspritzen, aber es gibt kaum Anzeichen dafür, dass sie funktionieren, sagt Dr. Khan. Da Milch die Säure neutralisieren kann, kann es vorübergehend zu einer Linderung kommen, aber es besteht die Möglichkeit, dass das Sodbrennen danach wieder aufbrüllt.

Lösen Sie stattdessen die Kleider, legen Sie eine Weile das Buffet ab und gehen Sie spazieren. Und wenn Sie an chronischem Sodbrennen leiden, empfiehlt Dr. Khan, mit einem Arzt über einige Präventionsstrategien zu sprechen, die helfen können.

Verbunden: 5 Gründe, warum Sie immer wieder Sodbrennen bekommen