Trainiere wie ein Krieger mit dem Stahlkolben

Man kann mit Sicherheit sagen, dass der Durchschnittsmensch wahrscheinlich nur einen Streitkolben gesehen hat, während er Herr der Ringe oder eine Episode von Game of Thrones sah. Aber was diese brutale und effektive Waffe ausmacht, macht sie auch zu einem effektiven Trainingsgerät.

Wie sein entfernter Verwandter, der indische Verein, hat der Streitkolben eine ungleichmäßige Gewichtsverteilung. Die Gewichtsverteilung ist extremer als die des Schlägers, da ein Großteil davon ganz am Ende des Werkzeugs konzentriert ist, was es schwieriger macht, es zu kontrollieren und zu kontrollieren. Daher können Sie eine traditionelle Übung wie Longe oder Squat durchführen und die Position des Gewichts im Verhältnis zur Bewegung ändern, sagt Grant Weeditz, Körperarchitekt bei Anatomy 1220 in Miami, FL.

Streitkolben eignen sich auch hervorragend für schwingende Bewegungen, da die gewichtete Kugel am Ende eine Zentrifugalkraft erzeugt, wenn der Streitkolben gedreht wird. Werkzeuge mit gewichtetem Ende, die geschwenkt werden können, wie z. B. der Streitkolben, ermöglichen Rotations- und Multiplanarbewegungen (denken Sie daran, eine Axt zu schwenken, um einen Stamm zu spalten). Diese Art von Bewegungen können Sie mit Ihrer typischen Hantel oder Langhantel nicht ausführen.

In dem Video oben zeigt Weeditz die verschiedenen Möglichkeiten, wie der Streitkolben gehandhabt werden kann, um die Gewichtsverteilung und die Zielmuskeln einer bestimmten Übung zu verändern. Er schlägt vor, einige Mace-Übungen zu kombinieren, ohne sich auszuruhen, und sie 10 Minuten lang mit dem Fahrrad fahren, auch bekannt als Flow. Es gibt unzählige Kombinationen von Übungen und Wiederholungen, die Sie stapeln können, um Ihren eigenen Bewegungsablauf zu erstellen, aber hier ist eine vom Experten selbst.

Weeditz schlägt vor, dass Männer mit 15 Pfund für Anfänger beginnen, während Fortgeschrittene 20 Pfund verwenden können. Frauen können mit 10 Pfund für Anfänger und 15 Pfund für Fortgeschrittene beginnen.