4 Dinge, junge, aktive Kerle tun, dass ihre Gelenke ruinieren

Beenden Sie diese schlechten Angewohnheiten jetzt, damit Sie später nicht langsamer werden müssen

Von Cassie Kurzarm

Auslöser

Früher hatten gemeinsame Probleme nur ältere Männer zu befürchten.

Aber heute sehen orthopädische Chirurgen Menschen in ihren 40ern oder jünger als Gelenkersatz. In der Tat haben Daten des Nationalen Zentrums für Gesundheitsstatistik festgestellt, dass sich die Zahl der Hüftgelenksersatz innerhalb eines Zeitraums von 10 Jahren mehr als verdoppelt hat und in den 45- bis 54-Jährigen um 205 Prozent explodierte.

Chirurgen führen den Anstieg auf Menschen zurück, die im Alter aktiv bleiben wollen, sagt Calin Moucha, Chefarzt für Rekonstruktion und Gelenkersatz bei Erwachsenen am Mount Sinai Hospital.

Die heutigen Implantate halten auch länger als früher, weshalb Gelenkersatz jetzt in einem jüngeren Alter eine Option ist, da sich Ärzte nicht so sehr darum sorgen, dass sie ersetzt werden müssen, sagt er.

Aber während die Operationen effektiv sind, würden wir lieber eine Reise ins Krankenhaus auslassen, oder?

Hier die wichtigsten Fehler, die wir alle machen, wenn es um unsere Gelenke geht - und wie wir uns vor Schaden bewahren können.

Verbunden: DAS 21-TAGES-METASHRED - ein Programm zur Körperzerkleinerung zu Hause von der Gesundheit der Männer, das Fett entfernt und harte Muskeln aufdeckt

1 von 4

shutterstock Sie schieben Ihre Flexibilität zu weit.

Intensive Trainingseinheiten wie HIIT und Schlammlaufen sind nicht die einzige Möglichkeit, Ihre Gelenke zu verletzen.

Während Übungen wie Yoga großartige Möglichkeiten zur Steigerung von Beweglichkeit und Kraft sind, kann alles, was in Bezug auf die Bewegungsfreiheit extrem ist, beispielsweise das Erreichen der Position, für die der Körper nicht bereit ist, das Risiko einer Gelenkverletzung mit sich bringen, so Dr. Moucha.

Verbunden:Ein Erste-Hilfe-Leitfaden für Yoga

"Wenn Sie eine Reihe von Bewegungsextremen erstellen, können Sie knöcherne Sporen (Vorsprünge entlang der Ränder eines Knochens) erzeugen, die Sie für Arthritis anfällig machen können", sagt er.

Ihre beste Wette ist, Yoga nicht zu überspringen, sondern bei den Änderungen zu bleiben, die für Sie funktionieren, sagt er. Und gönnen Sie sich Zeit, bevor Sie etwas versuchen, für das Sie möglicherweise nicht bereit sind.

Der Artikel 4 Dinge, die Sie tun, ruinieren Ihre Verbindungen ursprünglich auf Prevention.com ausgeführt.

Nächste Die 3 besten Übungen für Ihre Waden