Serve einen gemeinen Feiertags-Frikadelle

Es ist eine weit verbreitete Denkweise, dass es in der Weihnachtszeit an der Zeit ist, sich an einer endlosen Parade von Kuchen, Keksen, Süßigkeiten, Butterfladen und gut zerkleinerndem Fleisch zu erfreuen. Dann, im Januar, ist dies die Saison für die Saftreinigung.

Hier ist eine bessere Idee: Essen Sie durchweg gut. Deshalb haben wir die Besitzer des New Yorker The Meatball Shops, Daniel Holzman und Michael Chernow, angerufen. Sie machen einen süßen und würzigen Truthahnfleischbällchen, der wenig Schuld und Geschmack hat. Es heißt "Deck the Balls" und es ist ein Layup zu machen.

"Fleischbällchen sind eine skalierbare Mahlzeit", sagt Holzman. „Wenn Sie eine sehr leichte Mahlzeit wünschen, essen Sie nur eine. Wenn Sie eine herzhafte Mahlzeit wünschen, essen Sie vier. “Das Rezept bringt den Geschmack von Preiselbeeren, das Aroma von Zimt und einen schönen Bissen von Kiefer von Salbei. Bei heißer Hitze gesprengt, braten Fleischbällchen zu einem verlockenden Bernsteinbraun, und die roten und grünen Flecken passen gut zur Jahreszeit.

Das Geheimnis sind jedoch die zwei Formen des Brotes. „Crushed Croutons und Semmelbrösel halten die Frikadelle leichter, lockerer und lockern ihre Säfte“, erklärt Holzman. Mit diesem Feiertagsfleischbällchen verlieren Sie keinen Tropfen Geschmack. Oder eine Unze Schuld fühlen.

Die Putenfleischbällchen „The Deck the Balls“ des Meatball Shops
Rezept angepasst von Daniel Holzman und Michael Chernow

Was du brauchen wirst:
2 lbs. Putenhackfleisch
2 Tassen Croutons, zerbrochen mit der Rückseite eines Holzlöffels
1 Tasse getrocknete Cranberries
2 EL gehackter frischer Salbei
2 TL Salz
Prise gemahlener Zimt
¼ Tasse Paniermehl
2 Eier
2 EL Olivenöl

Wie man es macht:
1. Wärmen Sie Ihren Ofen auf 450 ° C vor. Mischen Sie in einer großen Schüssel Truthahn, Croutons, Cranberries, Salbei, Salz, Zimt, Paniermehl und Eier.
2. Eine große Auflaufform mit Olivenöl bestreichen.
3. Rollen Sie Teile der Mischung in fest gepackte Fleischbällchen in Golfballgröße. Richten Sie die Fleischbällchen auf der Auflaufform rasterförmig aus, so dass jeder seine Nachbarn kaum berührt.
5. Backen, bis die Fleischbällchen fest sind, gebräunt und durchgekocht, ca. 20 Minuten. Fleischbällchen abdecken und vor dem Servieren 5 Minuten abkühlen lassen. Ergibt 4 bis 6 Portionen.